AppleTV: Universelle Suche auf Nickelodeon und Spike ausgeweitet

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat seine Möglichkeiten rund um AppleTV ein kleines Stück erweitert. Ab sofort können auch Nickelodeon (inkl. Nick Jr.) sowie Spike mit der „universellen Suche“ durchstöbert werden.

AppleTV: 2 neue Apps bei der universellen Suche an Bord

Mit AppleTV und tvOS hat Apple die sogenannte universelle Suche eingeführt. Diese ermöglicht es Nutzern mit einem Suchbegriff parallel verschiedene Video-Kanäle nach Inhalten zu durchstöbern. Gebt ihr beispielsweise „How I met your mother“ ein, so erhaltet ihr verschiedene Video-Kanäle angezeigt, auf denen ihr die beliebte Serie betrachten könnt.

Je nach Land stehen unterschiedliche Apps für die universelle zur Verfügung. In den USA ist die Liste am längsten und genau dort hat Apple nun Nickelodeon und Spike hinzugefügt, so dass insgesamt knapp 60 Apps laut Apple Support Dokument parallel mit der universellen Suche durchkämmt werden können. Bei uns in Deutschland ist die Liste deutlich kürzer. Hierzulande stehen Filme und TV-Serien in iTunes, Netflix sowie Galileo für diese Funktion bereit. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.