Apple Store 5th Avenue derzeit ohne Glaswürfel

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple baut seit einiger Zeit seinen Apple Store an der 5th Avenue um, um auch dort das neue Store-Designkonzept umzusetzen. Unter anderem heißt es, dass der Store zukünftig deutlich größer sein und ein Beats 1 Studio beherbergen wird. Darüberhinaus gibt es Arbeiten am Glaswürfel.

(Foto: Gothamist)

Apple Store 5th Avenue derzeit ohne Glaswürfel

Im Januar dieses Jahres hat Apple mit dem Renovierungsmaßnahmen am Apple Store 5th Avenue in New York begonnen. Um die Arbeiten durchführen zu können, ist Apple mit dem eigentlichen Store vorübergehen in ein benachbartes Gebäude umgezogen, in dem lange Zeit der Spielwarenhändler FAO Schwarz ansässig war.

Ende April wurde bekannt, dass Apple auch den Glaswürfel überarbeiten wird. Apple hatte Mitte April beantragt, den Glaswürfel am Eingang des Stores an der 5th Avenue komplett abzubauen. Der Abbau des Würfels sollte 2 Millionen Dollar kosten und am 09. Mai beginnen.

Ein Blick auf den Kalender zeigt, dass dieses Datum mittlerweile vorbei ist und so ist es kein Wunder, dass die ersten Luftbilder auftauchen, bei dem zu sehen ist, dass der Glaswürfel abgebaut ist. In welcher Form der neue Glaswürfel errichtet wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Der Store an der 5th Avenue wurde im Jahr 2006 eröffnet und erstmalig im Jahr 2011 renoviert. In diesem Atemzuge wurde auch der Glaswürfel überarbeitet. Die bis dato verwendeten 90 Glaselemente wurden auf 15 reduziert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.