Apple wird iTunes im Windows Store anbieten

| 20:19 Uhr | 0 Kommentare

Letzte Woche hatte Microsoft die neue Windows-Version Windows 10 S vorgestellt, welche nur Software aus dem Windows Store ausführt. Apps von Apple sind somit ausgeschlossen, da sie nicht auf dem Microsoft Marktplatz angeboten werden. Auf der heutigen Microsoft Build-Konferenz, wurde jedoch bekannt gegeben, dass Apple in Zukunft eine iTunes-App im Windows Store anbieten wird.

iTunes wird eine Windows-App

Die Regeln von Windows 10 S sind hart, unter anderem sind keine externen Installations-Quellen erlaubt, was das Betriebssystem sehr einschränkt. Der Windows 10 Ableger richtet sich speziell an Lehrer und Schüler bzw. Bildungseinrichtungen. Auch das Surface Laptop soll mit Windows 10 S ausgestattet sein. Auf der normalen Windows 10 Version, soll externe Software jedoch weiterhin lauffähig sein.

Damit auch Windows 10 S Nutzer in den Genuss von iTunes, dem App Store und Apple Music kommen, entschied sich Apple für einen Release für den Windows Store. Die Veröffentlichung soll, laut einem Tweet von Microsoft, noch bis zum Ende des Jahres stattfinden. Da Microsoft spezielle Vorgaben an die Apps im eigenen Store stellt, bleibt es abzuwarten, welche Änderungen Apple an dem Client vornehmen wird.

Mit Apple hat Microsoft einen wichtigen Partner gewinnen können. Andere wichtige Entwickler, wie Adobe oder Google fehlen jedoch noch auf der Unterstützerliste.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.