Neue Apple Patente: rahmenloser Bildschirm + Touch ID Sensor im Display

| 7:04 Uhr | 0 Kommentare

Wie PatentlyApple zu berichten weiß, hat Apple insgesamt 56 neue Patente zugesprochen bekommen. Zwei davon sind in unseren Augen besonders interessant, da diese genau zwei Features abdecken, die dem iPhone 8 nachgesagt werden. Es geht um einen rahmenlosen Bildschirm sowie einen Touch ID Fingerabdrucksensor im Display.

Neue Apple Patente: Vorgeschmack auf das iPhone 8?

In den letzten Wochen sind bereits unzählige Gerüchte rund um das iPhone 8 aufgetaucht. Immer wieder ist zu lesen, dass Apple auf ein Edge-to-Edge und somit auf ein rahmenloses Display setzen wird. Es heißt, dass der Hersteller ein 5,8 Zoll Display in den Gehäuse-Abmessungen des 4,7 Zoll iPhone 7 verbaut.

Apple’s newly granted patent 9,652,096 covers their invention relating to the fabrication of an electronic device, and more particularly, to bending one or more edges of a touch sensor panel and/or a display panel of an electronic device to reduce the non-interactive border area of the device.

Das zugehörige Patent, um ein solches Display beim iPhone 8 umzusetzen, hat Apple zumindest ab sofort in der Tasche.

Touch ID im Display

Nahezu parallel zu dem rahmenlosen Display taucht das Gerücht auf, dass Apple den Touch ID Sensor im Display verankert. Anwender würden ihren Finger im unteren Bereich des Displays auf das Gerät legen und sich so identifizieren. Auch ein solches Patent wurde nun vom US Marken- und Patentamt zugesprochen.

Apple’s newly granted patent 9,652,066 covers their invention relating to an electronic device that includes a touch display and may also include a finger biometric sensor carried by the touch display. The finger biometric sensor may also include a plurality of switchable transparent conductive blocking areas between the finger biometric sensing layer and the at least one transparent conductive layer of the touch display and that are selectively switchable between blocking and reading states.

Klingt in jedem Fall spannend und macht Hoffnung, dass Apple beide Technologien tatsächlich beim kommenden iPhone 8 unterbringt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.