Tag der Barrierefreiheit: Tim Cook im Interview – deutsche Videos online

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Donnerstag wird weltweit der „Tag der Barrierefreiheit“ begangen. Dies hat Apple CEO Tim Cook zum Anlass genommen, mehrere Interviews zu dem Thema zu geben. Darüberhinaus hat Apple mehrere Videos im deutschen YouTube Kanal online gestellt, die das Thema Bedienungshilfen behandeln.

Tim Cook im Interview

Apple engagiert sich seit vielen Jahren für behinderte und gehandicapte Menschen. Dies zeigt sich unter anderem in den Bedienungshilfen für iOS, macOS, tvOS und watchOS.

Im Vorfeld des Global Accessibility Awareness Days hat Apple Chef Tim Cook drei Interviews gegeben. Cook traf sich mit dem blinden Filmemacher James Rath, der tauben Vloggerin Ricki Poynter sowie der Schauspielerin Tatiana Lee, die mit der Krankheit Spina Bifida (offener Rücken) geboren wurde.

Alle drei gehandicapten sprechen über den Einsatz der Apple Bedienungshilfen. Die zugehörigen Videos haben wir euch eingebunden. Aber auch Cook hat noch einmal Apples Ansatz deutlich gemacht.

Apple sei aus dem Grund gegründet worden, um Menschen „Werkzeuge“ mit an die Hand dazu geben, um Dinge zu ermöglichen, die ohne diese nicht möglich wären, so der Apple Chef. Zudem habe man Bedienungshilfen immer als Menschenrecht angesehen. Apple entwickelt Produkte nicht nur für ausgewählte Nutzern, sondern für Jedermann.

Video-Reihe „Gemacht für jeden.“

Erst gestern haben wir euch auf die neue Video-Reihe „Designed for everyone“ aufmerksam gemacht. Passend zum Tag der Barrierefreiheit hat Apple sieben Videos auch im deutschen YouTube Kanal geschaltet.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.