Im Jahr 2021: Mehr Geräte mit künstlicher Intelligenz als Erdbewohner

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Siri, Alexa, Cortana, Google Assistant und Co. Mittlerweile gibt es zahlreiche digitale Assistenten. Diese landen in immer mehr elektronischen Geräten und einer aktuellen Prognose zu urteilen, wird es im Jahr 2021 mehr Geräte mit künstlicher Intelligenz geben als Erdbewohner.

Im Jahr 2021: Mehr Geräte mit künstlicher Intelligenz als Erdbewohner

Die Anzahl der Geräte, die auf künstliche Intelligenz setzen, wird im Jahr 2021 die Anzahl der Erdbewohner überholen, dies hat die aktuelle Studie „Digital Assistant and Voice AI–Capable Device“ von Ovum ergeben.

Blickt man auf die eingebundene Grafik, so zeigt sich, dass Google Assistant im Jahr 2021 auf knapp 1,8 Milliarden Geräten zu finden sein wird. Dahinter folgend chinesische Assistenten, Samsungs Bixby, Apples Siri, Amazons Alexa und Microsofts Cortana.

Diese Zahlen sollen dazu führen, dass Google Assistant einen Marktanteil von 23,3 Prozent innehaben wird. Bixby würde auf 14,5 Prozent kommen, Siri auf 13,1 Prozent, Alexa auf 3,9 Prozent und Cortana auf 2,3 Prozent.

Apple setzt seit 2011 und dem iPhone 4S auf einen digitalen Sprachassistenten. Seitdem hat Apple Siri auf viele weitere Geräte gebracht (Mac, iPad, iPod touch, AppleTV und Apple Watch). Auch wenn wir nicht beurteilen können, wie nah die Zahlen von Ovum an der Realität liegen, für uns steht fest, dass künstliche Intelligenz in den kommenden Jahren eine immer größere Bedeutung einnehmen wird.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.