Garmin VIRB 360: Neue „Rundum-Kamera“ vorgestellt – ab Juni 2017 verfügbar

| 22:36 Uhr | 0 Kommentare

Unter der Bezeichnung „VIRB“ bietet Garmin bereits seit einiger Zeit verschiedene Kameramodelle an. Mit der Garmin VIRB 360 gibt es nun Familienzuwachs. Dabei handelt es sich um eine 360 Grad Kamera für Video- und Fotoaufnahmen.

Garmin VIRB 360: Neue 360 Grad Kamera vorgestellt

Actioncams werden immer beliebter und auch immer mehr Kameras mit Rundumsicht stehen in den Verkaufsregalen. Die perfekte Welle, der erste Fallschirmsprung oder der Geburtstag vom Nachwuchs – die ganz besonderen Erlebnisse kommen in 360 Grad einfach noch besser zur Geltung. Für das nächste Abenteuer hat Garmin nun die VIRB 360 vorgestellt. Mit dieser lassen sich die unvergesslichen Momente jetzt in allen Dimensionen und in brillanten Bildern noch intensiver erleben. Dank GPS und weiteren Sensoren können die Videos außerdem anzeigen, wie weit, schnell und hoch man bei seinen persönlichen #BeatYesterday-Momenten unterwegs war.

VIRB 360 im Überblick

  • 360-Grad-Videoaufnahmen mit bis zu 5.7K/30fps und bis zu 4K bei automatischem Stitching in Echtzeit während der Aufnahme
  • 360-Grad-Tonaufnahmen über vier integrierte Mikrofone
  • 360-Grad-Fotos mit bis zu 15 MP
  • Automatische, sphärische Bildstabilisierung mit einem Klick, in 3 verschiedenen Modi bis 4K/30fps
  • Kostenlose VIRB Edit Software und VIRBMobile App zum Ansehen, Bearbeiten und direkten Teilen von Aufnahmen
  • Leichte Bedienung durch One-Touch-Funktion und Sprachsteuerung
  • G-Metrix Daten über GPS, Barometer, Accelerometer, Gyroskop, Kompass und zusätzliche optionale Sensoren über ANT+-Schnittstelle
  • LCD-Display, das auch bei Sonne gut ablesbar ist
  • Wasserdicht bis zu 10m
  • integriertes WLAN für Datentransfer und Live-Streaming via YouTube und Facebook (mit kompatiblen iOS-Geräten)
  • Konnektivität: WLAN, Bluetooth, NFC, ANT+

Die neue Garmin VIRB 360 ist ab Juni zum Preis von 799,99 Euro (UVP) erhältlich.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.