Apple veröffentlicht ersten Trailer zur Doku „Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat den ersten Trailer zu „Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine exklusive Apple Music Dokumentation, die den Aufstieg von Sean Combs, besser bekannt als Pufff Daddy, thematisiert.

Apple Music: ersten Trailer zur Doku „Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“

Apple konnte sich seit dem Start von Apple Music zahlreiche exklusive Inhalte für den Musik-Streaming-Dienst sichern. Das Ganze setzt sich nun mit der Doku „Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“ fort.

Die Doku behandelt den Künstler Sean Combs, den ihr sicherlich eher unter den Namen Puff Daddy, P. Diddy, Diddy, Puff oder Swag kennt. 1993 gründete Puff Daddy, das Bad Boy Records Label und produzierte Künstler wie z.B. Notorious B.I.G. oder Lil´Kim. Die Bad Boy Reunion Tour führte dazu, dass Sean Combs mit Apple kooperierte.

Genauer gesagt, war es Apple Music Chef Jimmy Iovine, der den Deal einfädelte, nachdem er eine der Shows besucht hatte. Die Doku wird ab dem 25. Juni auf Apple Music laufen und mit dem Trailer bekommen wir schon einmal einen kleinen Vorgeschmack. Ein Jahr lang hat sich Apple Music die exklusiven Rechte an der Dokumentation gesichert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.