Siri-Bug erlaubt die Deaktivierung der mobilen Datennutzung bei gesperrtem iPhone

| 17:55 Uhr | 4 Kommentare

Siri erlaubt so einige komfortable Funktionen für das iPhone. Praktisch, dass viele auch über den Sperrbildschirm verfügbar sind. Die Deaktivierung der mobilen Datennutzung gehört jedoch nicht zu den Komfortfunktionen, die man jedem zugänglich machen möchte. Wie MacRumors berichtet, hat sich ein Fehler in Siri eingeschlichen, der die Deaktivierung der Einstellung erlaubt.

Deaktivierung der mobilen Daten im Sperrzustand

Eigentlich sollte die Einstellung der mobilen Daten nur verfügbar sein, wenn das iPhone oder iPad entsperrt ist. Im gesperrten Zustand verlangt Siri normalerweise nach der Aufforderung „Schalte mobile Daten ab” einen Entsperrcode. Wenn der Nutzer jedoch die Frage etwas anpasst, zeigt sich Siri weitaus kooperativer und vergisst jegliche Vorsicht. So wird bei dem Befehl „Mobile Daten”, der entsprechende Schalter angezeigt, der anschließend ohne Code-Eingabe betätigt werden kann. Dieses Verhalten tritt in iOS 9 und iOS 10 (inklusive iOS 10.3.3 beta) auf.

Das ungewollte Verhalten, könnte beispielsweise einem Dieb erlauben, dem iOS Gerät die Verbindung zum Internet zu unterbinden, so dass der Ortungsdienst nicht mehr funktioniert. Die „Find my iPhone” Funktion würde somit nicht mehr den Aufenthaltsort des Geräts preisgeben und auch die Fernlöschung wäre nicht mehr möglich.

Apple wird den Fehler mit Sicherheit in einem der nächsten Updates beheben. Wer aber aktuell besorgt ist, kann Siri auf dem Sperrbildschirm in den Einstellungen deaktivieren. Die Option findet ihr unter: Einstellungen > Touch ID & Code „Im Sperrzustand Zugriff erlauben“ > Siri

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Eddi

    Den Flugmodus kann man doch auch jederzeit, sogar ohne Siri, aktivieren.

    29. Mai 2017 | 21:11 Uhr | Kommentieren
  • X-Mann

    Mit dem Fehler entsperrt man das iPhone

    29. Mai 2017 | 22:13 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Nö, man kann nur die mobilen Daten ausschalten und das geht auch anders, also kein Bug mit Relevanz, wenn es denn überhaupt einer ist.

      30. Mai 2017 | 8:52 Uhr | Kommentieren
  • Oliver

    Also wenn ich Siri nach den Mobilen Daten frage, möchte Sie das ich das Telefon entsperre. Ich bin also nicht davon betroffen iOS 10.3.2

    30. Mai 2017 | 6:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.