AppleCare+ Schutz für den Mac verfügbar – versehentliche Beschädigungen werden abgedeckt

| 18:15 Uhr | 2 Kommentare

Die WWDC hält nicht nur Soft- und Hardware bereit, sondern auch einen neuen AppleCare+ Schutz für den Mac. Somit gibt es jetzt für den Mac, neben einer Garantieverlängerung, auch eine Versicherung für selbstverschuldete Schäden.

AppleCare+ für den Mac

Während das iPhone und iPad seit längerem mit einen AppleCare+ Plan geschützt werden können, fehlte den Mac-Nutzern eine vergleichbare Möglichkeit von Apple. Bisher gab es nach dem Mac-Kauf lediglich die Option des AppleCare Protection Plan. Dieser beinhaltete eine Garantieverlängerung auf drei Jahre und einen erweiterten Telefon-Support. Die Garantie deckte jedoch nicht selbstverschuldete Schäden ab.

Unabhängige Anbieter bieten zwar bereits eine Versicherung für solche Fälle an, dies hindert Apple jedoch nicht daran, das eigene Angebot auf den Mac auszuweiten. Somit wird AppleCare+ den AppleCare Protection Plan ersetzen. Die amerikanische AppleCare+ Webseite fasst die Leistungen folgendermaßen zusammen.

„Every Mac comes with one year of hardware repair coverage through its limited warranty and up to 90 days of complimentary support. AppleCare+ for Mac extends your coverage to three years from the original purchase date of your Mac and adds up to two incidents of accidental damage coverage, each subject to a service fee of $99 for screen damage or external enclosure damage, or $299 for other damage, plus applicable tax. In addition, you’ll get 24/7 priority access to Apple experts by chat or phone.“

Somit erweitert AppleCare+ die Garantie auf drei Jahre ab dem Kaufdatum und deckt zwei versehentliche Schäden ab. Jeder unterliegt einer Service-Gebühr von 99 US-Dollar für Bildschirmschäden oder externe Gehäuseschäden, andere Schäden werden mit 299 US-Dollar abgerechnet. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der Steuer. Nach diesen zwei Vorfällen werden die üblichen Service-Gebühren erhoben. Darüber hinaus erhalten Kunden einen erweiterten 24/7 Telefon- und Chat-Support bei Apple-Experten.

AppleCare+ muss innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf aktiviert werden. Der Kaufpreis richtet sich hierbei nach dem geschützten Gerät.

• MacBook/MacBook Air: $249
• 13 Zoll MacBook Pro: $269
• 15 Zoll MacBook Pro: $379
• iMac: $169
• Mac Mini: $99
• Mac Pro: $249

Das deutsche Angebot wurde noch nicht aktualisiert und verweist derzeit noch auf den auslaufenden AppleCare Protection Plan.

Kategorie: Mac

Tags:

2 Kommentare

  • Eselfleisch

    ist bekannt, wann Apple Care + nach Deutschland kommt?

    06. Jun 2017 | 20:52 Uhr | Kommentieren
    • Eselfleisch

      habe gerade mit Apple gechattet, in Deutschland handelt es sich hierbei um ein Versicherungsprodukt – deshalb kann beim iMac kein Apple Care + angeboten werden – falls jemand andere Infos hat, bitte ergänzen – vielen Dank

      06. Jun 2017 | 21:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.