watchOS 4 lässt sich nicht mit dem iPhone 5 und iPhone 5C auf der Apple Watch installieren

| 15:01 Uhr | 1 Kommentar

Dem iPhone 5 und iPhone 5c geht es im Rahmen der WWDC den Kragen. Beide Geräte kommen so langsam aber sicher ins gehobene Alter und Apple stellt sie langsam aber sicher aufs Abstellgleis. iOS 11 lässt sich nicht mehr auf den beiden genannten Geräte installieren und somit ist es auch nicht mehr möglich, mit den Geräten watchOS 4 auf der Apple Watch zu installieren.


watchOS 4 lässt iPhone 5 und iPhone 5C alt aussehen

Seit längerem wurde gemunkelt, dass Apple mit iOS 11 den Support für 32-Bit Apps einstellen wird. Dies wurde Anfang der Woche bestätigt und iOS 11 setzt voll und ganz auf 64-Bit. Dies bedeutet wiederum, dass sich iOS 11 nur auf Geräten installieren lässt, in denen ein 64-Bit Prozessor verbaut ist. Seit dem iPhone 5s setzt Apple auf einen 64-Bit Chip, was zur Folge hat, dass das System nicht mehr auf älteren iOS-Gerten installiert werden kann.

Nun schlagen wir den Bogen zu watchOS 4. Für watchOS 2 benötigte man iOS 9, für watchOS 3 muss iOS 10 auf dem iPhone installiert sein, und um watchOS 4 nutzen zu können, wird iOS 11 verlangt. Da sich iOS 11 nicht auf dem iPhone 5 und iPhone 5C installieren lässt, könnt ihr über diese beiden iPhone-Modelle auch kein watchOS 4 auf eurer Apple Watch installieren.

Grundsätzlich wäre es denkbar, dass Apple die Voraussetzungen für watchOS 4 im Laufe der Beta-Phase ändert. Dies halten wir jedoch für unwahrscheinlich.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • NKTHEK

    Ist ja logisch kein iOS11 kein watchOS4

    08. Jun 2017 | 20:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.