Tim Cook auf Tour: MIT, Apple Store und ein Baseballspiel

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook arbeitet auch am Wochenende. Dies haben wir schon des Öfteren sehen können, wenn der Apple-CEO auf Tour ist. Dieses Wochenende gestaltete sich jedoch sichtlich angenehmer als die üblichen PR-Touren.

Die Tim-Cook-Tour

Wie wir euch bereits berichtet haben, startete Tim Cook mit einem Besuch des Massachusetts Institute of Technology. Hier hielt er nicht nur die Abschlussrede für die MIT-Absolventen, sondern fachsimpelte auch mit Forschern und KI-Experten. Um seinen Besuch abzurunden besuchte er am Samstag auch den Apple Store in Boston, was von den Mitarbeitern gebührend gefeiert wurde.

Die Mitarbeiter und Besucher des Boston Apple Retail Stores werden diesen Tag nicht so schnell vergessen. Man bekommt immerhin nicht jeden Tag die Gelegenheit, ein Schwätzchen mit Tim Cook zu halten und das Treffen auf einem Foto zu verewigen. Zum Abschluss des Tages wurde es dann nochmal sportlich. Nicht für Cook, sondern für die Red Sox. Hier traf er sich mit Manager John Farrell, um sich dann später zusammen mit Eddy Cue das Spiel anzuschauen.

Natürlich wurde der Ausflug fleißig auf Twitter und Co. festgehalten. Die Kollegen von 9to5Mac haben das Internet durchkämmt und eine Sammlung von Impressionen zusammengestellt, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Today I met #Timcook at the #applestore

A post shared by Ian (@jollyole) on

#timcook #selfie

A post shared by ®™ (@texilicious) on

Apple Family❤️CEO TIM COOK!

A post shared by Aisha Merced (@aishadaliz818) on

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.