Safari Technology Preview 33 bringt Bugfixes für AirPods, Netflix und YouTube

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht Apple sogenannte Safari Technology Previews. Hierbei handelt es sich um einen Browser für Entwickler, der zukünftige Safari-Neuerungen zum Testen beinhaltet. Wie MacRumors berichtet, hat Apple nun den experimentellen Browser aktualisiert. In der aktuellen Preview-Version 33 können jetzt auch AirPods für Netflix-Videos verwendet werden und der Ton von YouTube Videos kommt nicht mehr ins Stottern.

Netflix und YouTube Fix

Wie bei allen Safari Technology Previews konzentriert sich das heutige Update auf Änderungen, die sich direkt auf die Arbeit der Entwickler auswirkt. Hierbei widmet sich das aktuelle Update wieder einigen kleineren Verbesserungen. Am prominentesten ist die Unterstützung der AirPods für den Netflix-Webdienst. Weiterhin wurde ein Tonproblem, welches beim Abspielen von YouTube-Videos auftreten konnte gefixt.

Eher unauffällig sind einige Performance-Verbesserungen und Flickarbeiten bei JavaScript, WebRTC, Media Streams, CSS Grid, Web API und den Web Inspector. Auch das Rendering des Browsers und einige Media-Codecs wurden angepasst.

Entwickler, die sich für die neue Safari Technology Preview interessieren, können diese direkt über die Safari Entwickler-Webseite von Apple herunterladen. Entwickler, die bereits auf der neuesten Version sind, können das Update aus dem Mac App Store herunterladen.

 

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.