Apple feiert die erste Abschlussklasse der Apple Developer Academy in Neapel [Fotos + Videos]

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Dieser Tage gibt es nicht nur das 10-jährige Jubiläum des iPhones zu feiern, sondern auch die erfolgreiche erste Abschlussklasse der Apple Developer Academy in Neapel.

Die Apple Developer Academy

Anfang letzen Jahres kündigte Apple an, in Neapel das erste iOS App Entwicklerzentrum zu eröffnen. Hier sollen Entwickler ihre Fähigkeiten für die iOS App Entwicklung ausarbeiten und neue erlernen.

Für das Programm kooperiert Apple mit der University’ di Napoli Federico II und investierte mehrere Millionen Euro, so dass die Kurse für alle Studenten kostenlos sind.

Der Lehrplan wird von technischen Experten des Unternehmens gestaltet und die Kursleiter bringen Fachwissen aus ihrem breiten Spektrum an Erfahrungen ein. Die Akademie möchte Studierende mit einem breiten Spektrum an Vorbildung und Interessen für die Ausbildung gewinnen. Dabei soll das Studium die Teilnehmer nicht nur mit Programmier- oder Informatik-Erfahrung unterstützen, sondern auch Bereiche wie Design und Business vermitteln.

Ein großer Erfolg

Der Andrang für den ersten Lehrgang war groß und so konnten nicht alle Interessenten teilnehmen. Apple hat aus diesem Grund für den zweiten Studiengang, der im Oktober beginnt, die Anzahl der Teilnehmer sogar von 200 auf 400 Teilnehmer verdoppelt.

Nun ist nach neun Monaten der erste Studiengang abgeschlossen und die Absolventen können sich verdient als Pioniere der Apple Developer Academy bezeichnen. Zur Feier des Tages lässt es sich Apples Vizepräsidentin für Umwelt, Politik und soziale Initiativen nicht nehmen ein Foto der Abschlussklasse auf Twitter zu teilen.

Darüberhinaus hat uns ein ein Macerkopf-Leser Videos und Fotos rund um die Veranstaltung zukommen lassen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Insbesondere das erste eingebundene Video ist gut gemacht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.