Grafik: Das sind die weltweit beliebtesten Messenger

| 14:44 Uhr | 8 Kommentare

Fast jeder iPhone- oder Android-Nutzer setzt auf Messenger-Dienste. WhatsApp, Facebook Messenger, Threema und Co.. Erst vor kurzem gab es Gerüchte, dass auch Amazon an einem eigenen Messenger namens Anytime arbeitet. Der Online-Händler bringt immer mehr Endgeräte auf den Markt und von daher könnte es durchaus Sinn machen, einen eigenen Messenger zu entwickeln und das eigene Ökosystem zu stärken.

Das sind die weltweit beliebtesten Messenger

Mit einer Grafik veranschaulichen die Statistiker von Statista, wie weit verbreitet die einzelnen Messenger sind. Auf Platz 1 liegen der Facebook Messenger und der WhatsApp Messenger. Beide Dienste gehören zu Facebook und blicken auf rund 1,2 Milliarden Nutzer.

Dahinter liegen WeChat (938 Millionen), QQ (861 Millionen), Skype (300 Millionen), Viber (260 Millionen), Line (217 Millionen), Snapchat (166 Millionen), Telegramm (100 Millionen) und Kakao Talk (49 Millionen). Während Messenger wie z.B. der Facebook Messenger und WhatsApp hierzuland sehr populär sind, sind Messenger wie z.B. WeChat und QQ insbesondere in Asien sehr stark verbreitet. Mit WeChat lässt sich beispielsweise nicht nur schreiben, ihr könnt mit dem Messenger auch vielerorts bezahlen.

8 Kommentare

  • Marco

    Kein Wort über iMessage, was ist das für ein Artikel?

    24. Jul 2017 | 15:39 Uhr | Kommentieren
  • LinuxDoc

    Bei mir sieht die Liste so aus:

    1. iMessage
    2. Threema
    3. Signal
    4. Telegram
    5. WhatsApp (nur zum Geburtstag trudeln dort Nachrichten ein)
    6. Facebook Messenger

    24. Jul 2017 | 17:00 Uhr | Kommentieren
    • Petra K.

      Bei mir sieht die Liste ähnlich aus, mit dem Unterschied, dass Threema an erster Stelle steht und iMessage an zweiter. WhatsApp und Facebook Messenger hab‘ ich natürlich schon längst von meinem iPhone verbannt. 😉

      24. Jul 2017 | 22:32 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Wieso fehlt iMessage in der Statistik? Laut einer schon länger zurück liegenden Apple Keynote werden weltweit mehrere Milliarden iMessages pro Tag verschickt!

    24. Jul 2017 | 18:21 Uhr | Kommentieren
  • Henny

    @LinuxDoc: Bei mir sieht die Liste so aus:

    1. Threema
    2. iMessage
    3. Signal

    Alles andere kommt mir nicht auf mein iPhone.

    24. Jul 2017 | 20:06 Uhr | Kommentieren
  • Sebiastian

    Was ist, wenn die 1 Mrd Nachrichten von weniger als 49 Millionen monatlichen Nutzern erzeugt werden?

    24. Jul 2017 | 22:15 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Bei mir ist Threema auch zu meinem wichtigsten Messanger geworden… seltsam dass der hier gar nicht auftaucht…

    25. Jul 2017 | 8:06 Uhr | Kommentieren
    • NKTHEK

      Eventuell weil es keine alte Sau benutzt. Man muss ich der Realität stellen Whats App und der Fb Messanger dominieren das Geschäft da bringt es auch nicht psyeudo sichere Apps wie Threema auf den Markt zu bringen.

      25. Jul 2017 | 12:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.