iPhone 8: Welche Benutzeroberfläche würde euch besser gefallen?

| 19:22 Uhr | 14 Kommentare

Wir rechnen fest damit, dass Apple beim iPhone 8 auf ein randloses Display setzen wird, welches im oberen Bereich über eine Aussparung für die Frontkamera und verschiedene Sensoren verfügt. Zuletzt hatte sogar Apple selbst dieses Design mehr oder weniger bestätigt. In der HomePod-Firmware tauchte genau dieses Design auf, welches seit Monaten durch die Gerüchteküche geistert. Doch welche Anpassungen wird Apple an iOS 11 vornehmen, um diesem neuen Design gerecht zu werden.

Mögliche iPhone 8 Benutzeroberflächen im Vergleich

Bisher hat Apple bei seinem iPhone-Modellen immer ein rechteckiges Display ohne Aussparung verbaut. Mit dem iPhone 8 dürfte sich dieses ändern. Vieles spricht dafür, dass das iPhone 8 Display im oberen Bereiche eine kleine Aussparung für die Kamera und die Sensoren besitzt.

Von daher wir Apple zwangsläufig Änderungen an der iOS 11 Benutzeroberfläche vornehmen, um diesen Änderungen gerecht zu werden. Doch wie werden diese Änderungen aussehen? Designer Max Rudberg hat sich Gedanken zu dem Thema gemacht und präsentiert drei Möglichkeiten Lösungen, die er mit der Benutzeroberfläche beim aktuellen iPhone vergleicht.

Was meint ihr? Wird Apple die obere Aussparung mit einem schwarzen Balken verstecken oder mit einem Schwarz-Weiß-Kontrast eher betonen? Gibt es im unteren Bereich eine Touch Leiste, die den virtuellen Homebutton beherbergt? Mit iOS 11 gehrt Apple übrigens wieder auf Balken bei der Signalstärke zurück und gehrt den bisherigen Punkten den Rücken. Dies ist platzsparender und ein weiteres Indiz für eine Aussparung beim iPhone 8 Display.

Kategorie: iPhone

Tags:

14 Kommentare

  • Brokoli1

    Definitiv Nummer 2. Sieht am elegantesten aus!

    03. Aug 2017 | 20:15 Uhr | Kommentieren
    • Koppl.

      Finde ich auch!

      04. Aug 2017 | 13:39 Uhr | Kommentieren
  • bluelake

    Mir stellt sich eher die frage wie das mit der Uhrzeit gelöst wird, die braucht recht viel platz und ich will die nicht missen^^

    03. Aug 2017 | 20:49 Uhr | Kommentieren
    • Brokoli1

      Da bin ich ja gar nicht drauf gekommen! Gute Frage, wie die das umsetzen wollen…

      03. Aug 2017 | 21:29 Uhr | Kommentieren
    • Koppl.

      Da müssen sich die Ingenieure was einfallen lassen 😉 Ich hätte auch gerne die Prozentanzahl der Batterie. Das würde jedoch die ganze rechte Seite einnehmen.

      04. Aug 2017 | 13:42 Uhr | Kommentieren
  • 10er

    Ich wäre auch für 2… sieht modern aus.

    03. Aug 2017 | 20:51 Uhr | Kommentieren
  • 11er

    Ich finde, die beste Lösung ist die zweite!

    03. Aug 2017 | 21:19 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Absolut für die Nummer 2.

    03. Aug 2017 | 21:39 Uhr | Kommentieren
  • Negecy

    Nummer 3, auch wenn man da sagen muss, Android, ich höre dir trappsen

    03. Aug 2017 | 21:57 Uhr | Kommentieren
  • Mephan

    Ich finde es ja viel schlimmer dass es dann so einen angedeuteten Homebutton gibt. Der Homebutton sollte durch 3D-Touch ersetzt werden. Mit einem Force-Touch beenden ist doch naheliegend. Wenn das nicht so kommt und wir wirklich so einen virtuellen Button bekommen wäre es eine riesige Enttäuschung.

    04. Aug 2017 | 12:25 Uhr | Kommentieren
    • Koppl.

      Eine Galaxy S8 Lösung würde mir auch nicht gefallen!

      04. Aug 2017 | 13:40 Uhr | Kommentieren
  • Ufo,

    Die Erste Lösung gefällt mir garnicht. Finde ich echt hässlich, während ich mit den anderen gut leben könnte…

    04. Aug 2017 | 13:43 Uhr | Kommentieren
  • Mario

    Für mich fühlt sich zwei sehr unstimmig an. So ausgefranst oben. Ich find das letzte mit dem dunklen Hintergrund am stimmigsten.

    04. Aug 2017 | 18:03 Uhr | Kommentieren
  • Gatote

    1 ist am mutigsten von Design her,
    2 gefällt mir nicht wegen dem unterschiedlichen Radius der Eckenrundung oben versus unten,
    3 ist am gefälligsten

    05. Aug 2017 | 12:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.