iPhone Prepaid Tarife

Viele Menschen haben eine nicht unbegründete Abneigung gegen langjährige Vertragsbindungen und haben aus diesem Grunde bisher auf die Nutzung eines iPhones verzichtet. Immerhin war diese Nutzung in den letzten Jahren mit einem Vertrag mit dem Unternehmen Telekom verbunden, der auf zwei Jahre bzw. mit einer zweijährigen Bindefrist abgeschlossen werden musste. Ohne diesen Vertrag war es nicht möglich, das iPhone in Deutschland zu nutzen. Traurig aber wahr, denn dadurch wurden viele potenzielle Nutzer ausgeschlossen, die sich zwar für das iPhone aber eben nicht für den Vertrag mit der Telekom interessierten. Dafür konnte es viele Gründe geben, die nicht einmal mehr immer nur etwas mit dem Unternehmen Telekom sondern mit der langen Vertragslaufzeit an sich zu tun hatten. Dies ist nun anders, denn seit Oktober 2010 besteht auch in Deutschland die Möglichkeit, das iPhone ohne Vertrag bzw. ohne Vertragsbindung, dafür aber mit Hilfe einer sogenannten Prepaid Karte zu nutzen.

Diese wird von verschiedenen Anbietern angeboten, wobei hier unter anderem iPhone Prepaid Tarife vonCongstarCallmobileFonicSimyo sowie einige andere zu nennen sind. Der Ablauf ist dabei ähnlich dem bei einer mobilen Telefon- und Handynutzung, denn mit Hilfe der Prepaid Karte kann das iPhone solange genutzt werden, bis das gespeicherte Guthaben aufgebraucht ist. Dann wäre die Karte zu ersetzen bzw. neu aufzuladen. Auch hier erfolgt der Ablauf analog dem gewohnten Nutzen eines Handys mit Prepaid Tarif. Man kauft praktisch eine Prepaid Karte oder einen Code über einen bestimmten entrichteten Betrag und lädt mit eben diesem Code das Guthaben des iPhone wieder auf. Zu beachten ist allerdings, dass die verschiedenen Anbieter von Prepaid Karten für Handy und iPhone natürlich auch im Bereich des iPhone mit unterschiedlichen Tarifen arbeiten. Diese sind mitunter nicht unerheblich in ihrem Unterschied, so dass sich ein Vergleich durchaus lohnen kann.

Bei diesem Vergleich sollte aber nicht nur auf den Anschaffungspreis sondern auch auf den Datentransfer bzw. auf die Datentransferqualität und eventuelle Drosselungen der Geschwindigkeit geachtet werden. Auch ist der Preis pro Minute und das verwendete Netz zu beachten. Wer unsicher ist, sollte sich zuvor ausgiebige beraten lassen, bevor eine Entscheidung getroffen wird, denn auch hier ist nicht nur der Preis sondern in erster Linie das gesamte Preis-Leistungsverhältnis für die letztendliche Produktqualität ausschlaggebend. Achtet bitte darauf, dass ihr bei der Bestellung der iPhone Prepaid Tarife die passende SIM Karte bestellt. So gehört z.B. in das iPhone 4 eine Micro-SIM Karte. In älteren iPhone legt ihr die normale SIM Kart ein.

 

congstarCongstar: Der Telekom Ableger bietet verschiedene iPhone Prepaid Tarife. 9Cent / Minute. Dazu empfehlenswert die congstar Surf Flat 1 oder die congstar Surf Flat 2.Mehr…

 

fonicFonic: 9 Cent pro Minute und pro SMS in alle deutschen Netze, Kostenairbag bei 40 Euro/Monat. Handy-Daten-Flat für 9,95 Euro pro Monat. Startguthaben etc. und mehr…

 

simyoSimyo: 9 Cent pro Minute / SMS in alle deutschen Netze, Kostenairbag bei 39 Euro/Monat (Pille für das Handy) iPhone Datenflat ab 4,90 Euro. Weitere Infos…

 

klarmobilKlarmobil: Handy Spar Tarif, 9 Cent pro Minute / SMS, Internet Flat 500 für 9,95 Euro,weitere Tarifoptionen / -pakte findet ihr hier.
callmobileCallmobile: Entscheidet selbst: Clever 9 Tarif oder Clever 3 Tarif? Die passende Internet DatenFlat gibt es ab 9,95 Euro pro Monat. Weitere Informationen zu Calmobile erfahrt ihr hier.

 

simplySimply: Simply Clever 8. Nur 8 Cent pro Minute und SMS, weitere Optionen zubuchbar. Z.B. Handy Flatrate 200MB für 7,95 Euro, Handysurf-Flatrate 1GB für 12,95 Euro.Regelmäßige Aktionen mit Startguthaben. Mehr…

 

blauBlau.de: Einfach und simpel mit dem iPhone benutzen. Bereits für 9 Cent pro Minute telefonieren. SMS kosten ebenso nur 9 Cent. Dank preiswerter Datenflats mobil surfen,hier findet ihr weitere Informationen…

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 3+2=? 

Facebook

Google+