iPhone Telekom

Rund drei Jahre war die Telekom der exklusive Vertragspartner von Apple, wenn es um den Vertrieb des iPhones in Deutschland ging. Von 2007 bis Ende Oktober 2010 hatte diese Kooperation bestand. Seither hat sich einiges geändert. Nun wird das iPhone auch von anderen Anbietern feilgeboten – nämlich Vodafone und O2. Die Telekom muss nun also um potenzielle iPhone Enthusiasten kämpfen und sich einer Wettbewerbssituation stellen. Dementsprechend reagierte man mit einer Anpassung der Tarifmodelle und stellte die aktuellen Complete Mobil Tarife vor, die ab November 2010 in Kraft trat.

Von S bis L – maßgeschneiderte iPhone Tarife?
Die “Complete Mobil“ Tarife der Telekom für das iPhone unterteilen sich in vier Kategorien: S, M, L und XL. Diese vier Tarifmodelle bauen entsprechend aufeinander auf, wobei S die preislich günstigsten Vertragsbedingungen bietet. Generell ist es so, das mit wachsender Kragenweite (von S bis XL) die monatliche Grundgebühr steigt, dafür aber das zugehörige iPhone immer günstiger bereitgestellt wird und umfangreichere Freiheiten geboten werden (freie SMS, höheres Datenvolumen etc.). Zudem sind bei den Varianten L und XL weitere Vertragsoptionen buchbar, z. B. zusätzliche Freiminuten und dergleichen.

Bewertung des Angebots
Generell lässt sich sagen, dass die höheren Tarifmodelle sich vor allem an jene Interessenten richten, die umfangreichen Gebrauch vom iPhone machen. Unter Umständen kommen diese möglicherweise sogar rechnerisch besser mit einem der umfassenden L bzw. XL Tarife weg. Allem voran wenn man auf hohes Datenvolumen angewiesen ist. Wer das iPhone eher im überschaubaren Rahmen nutzt, fährt mit der S oder M Variante besser, muss dafür aber höhere Anschaffungskosten in Kauf nehmen.

Abermals zu betonen ist die Möglichkeit, dass zumindest bei den Varianten L und XL zusätzliche Optionen gebucht werden können, was eine recht individuelle und bedarfsgerechte Vertragsgestaltung ermöglicht. Nur die Telekom bietet LTE für das iPhone 5

iPhone 5 bei der Telekom kaufen
Seit Sommer 2010 hat die Deutsche Telekom das iPhone 4 im Verkauf, seit Anfang Oktober 2011 lässt sich das iPhone 4S bestellen und ab sofort gibt es auch das neue iPhone 5 mit Vertrag bei der Telekom. Die Endgerätepreise richten sich, wie bereits erwähnt, nach dem gewählten Tarif. Das iPhone 5 16GB kostet z.b. im Complete Mobil XL Tarif nur 1 Euro. Für das iPhone 5 mit Vertrag (32GB) verlangt T-Mobile im Complete Mobil M 299,95 Euro. Neben dem iPhone 5 mit Neuvertrag könnt ihr das iPhone 4S auch bei einer Vertragsverlängerung auswählen. Sobald euer Vertrag “reif” ist, könnt  euren Telekom Vertrag mit dem iPhone 5 verlängern. Wichtig: Kunden, die ihren Vertrag online abschließen, erhalten 10 Prozent Rabatt auf die ersten 12 Monate der Grundgebühr. Zudem gibt es weitere Online-Vergünstigungen.

Hier findet ihr das iPhone 5 bei der Telekom

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 4+5=? 

Facebook

Google+