09. Feb 2016 | 20.33 Uhr | 2 Kommentare

Telekom-Aktion: iPhone 6S mit 240 Euro Rabatt kaufen

Update: Die Telekom-Aktion läuft nur noch bis zum morgigen Sonntag. Solltet ihr Interesse an einem iPhone 6S für 1 Euro haben (oder an einem anderen Top-Smartphone für 1 Euro haben) dann beeilt euch. Die Aktion wurde bereits einmal verlängert und wir gehen fest davon aus, dass diese definitiv morgen endet. (/Update Ende) iPhone 6S (Plus) billiger kaufen. Die Telekom bietet eine groß angelegte Rabatt-Aktion für Top-Smartphones an. Ursprünglich sollte die 1 Euro Aktion der Telekom am 06.02. enden, allerdings hat sich das Unternehmen dazu entschieden, die Aktion bis zum 14.02. verlängert. Gute Nachrichten für alle, die die Aktion bisher verpasst haben und Interesse am iPhone 6S, iPhone 6S Plus oder an einem anderen Top-Smartphone haben. Die Aktion endet am 14.02. und wir gehen nicht davon aus, dass diese noch einmal verlängert wird. Habt ihr Interesse? Dann greift am besten direkt zu.iPhone 6S mit 240 Euro Rabatt – iPhone 6S Plus mit 280 Euro Rabatt Die Telekom hat ihr 1 Euro Rabatt-Aktion verlängert. Bei dieser erhaltet ihr zahlreiche Top-Smartphones für nur 1 Euro. Egal, ob ihr euch für das iPhone 6S mit Vertrag, ein iPhone 6S Plus mit Vertrag, ein Samsung Galaxy S6 edge+ oder für ein anderes Top-Smartphones mit Vertragsbindung entscheidet, ihr erhaltet die genannten Geräte zum Einmalpreis von einem schlappen Euro. Bei der Aktion spart ihr bis zu 298,95 Euro. Es lohnt sich.Hier könnt ihr die Telekom Netzabdeckung prüfenDas Motto der Telekom lautet“ Bestes Netz, bester Preis: Alle Top-Smartphones in allen Top-Tarifen nur 1 Euro. Sichern Sie sich als Neukunde ein Top-Smartphone in allen Top-Tarifen und sparen Sie bis zu 298,95 Euro. Verlängert bis 14.02.2016.“ Neben dem Rabatt auf das Endgerät, gewährt die Telekom allen Online-Bestellern 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr in den ersten 12 Monaten. MagentaMobil Tarife Wie die Telekom mitteilt, lässt sich die Aktion mit den MagentaMobil Tarifen kombinieren. Die Aktion lässt sich mit den MagentaMobil Tarifen kombinieren. Der Magenta Mobil S bietet euch eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S nur 1 Euro anstatt 239,95 Euro. Ihr spart somit 238,95 Euro. Im MagentaMobil M erhaltet ihr eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (2GB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S Plus nur 1 Euro anstatt 289,95 Euro. Ihr spart somit 288,95 Euro. Telekom: Junge Leute Rabatt Junge Leute erhalten noch einen attraktiven Bonus. Junge Leute bis 25 Jahre und Studenten bis 29 Jahre erhalten in den MagentaMobil Friends Tarifen noch einen kleinen Bonus. Ihr erhaltet doppeltes Datenvolumen und somit z.B. im MagentaMobil M Friends satte 4GB Highspeed-Volumen. In unseren Augen handelt es sich um eine attraktive Aktion der Telekom. Die Aktion ist nur noch bis zum 14.02. gültig und Kunden, die die Aktion online in Anspruch nehmen erhalten zusätzlich 12 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr.Hier geht es zur Telekom-Aktion

08. Feb 2016 | 19.04 Uhr | 4 Kommentare

iOS 9.3 Beta 3 ist da: Download steht bereit

iOS 9.3 Beta 3 ist da. Weiter geht es im Takt. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die dritte Beta zu iOS 9.3 zum Download bereit gestellt. Eingetragene Entwickler können diese ab sofort aus dem Apple Dev Center oder deutlich komfortabler „over the air“ direkt an den iOS-Geräten herunterladen.iOS 9.3 Beta 3 Exakt zwei Wochen ist es her, dass Apple die zweite Beta zu iOS 9.3 veröffentlicht hat. Vor wenigen Minuten hat Apple den Schalter umgelegt und die iOS 9.3 Beta 3 zum Download bereit gestellt. Damit setzt Apple die Betaphase zum dritten großen Update von iOS 9 fort. Mit iOS 9.3 wird Apple nicht nur Fehler beseitigen, das System stabilisieren und beschleunigen, ihr werdet auch verschiedene neue Funktionen im System finden. So spendiert Apple seinen Geräten unter anderem einen Nachtschicht-Modus, der in den Abendstunden augenschonender ist, es gibt verschlüsselte Notizen, Verbesserungen bei CarPlay und im Bildungsbereich und verschiedenes mehr.Noch sind wir ein paar Wochen von der finalen Freigabe von iOS 9.3 entfernt. Wir rechnen damit, dass Apple iOS 9.3 im März freigeben wird und parallel dazu neue Hardware (neues 4 Zoll iPhone und iPad Air 3) präsentiren wird. Welche Neuerungen bzw. Verbesserungen die Beta 3 im Einzelnen mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald neue Funktionen bekannt werden, werden wir nachberichten. Habt ihr schon Neuerungen in der iOS 9.3 Beta 3 entdeck?

07. Feb 2016 | 19.51 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 5se doch in roségold – kein pink

Am gestrigen Tag macht das Gerücht die Runde, dass Apple das kommende iPhone 5se, die Vorstellung wird für den 15. März erwartet, auch in pink anbieten wird. Nun meldet sich ein Insider zu Wort und berichtet, dass Apple auch beim iPhone 5se auf die Farben silber, spacegrau, gold und roségold setzen wird. Ein markantes pink soll es nicht geben.iPhone 5se doch in roségold Der 15. März rückt näher und somit rückt auch der potentielle Vorstellungstermin des iPhone 5se näher. Nachdem es gestern hieß, dass Apple das Gerät auch in pink vorstellen wird, meldet sich nun der für gewöhnlich gut unterrichtete Mark Gurman von 9to5Mac zu Wort und vermeldet, dass Apple das iPhone 5se in roségold und nicht in pink präsentieren wird.. Apple möchte die Farbgeststaltung seiner iOS-Geräte zu einander passend halten. Dazu passend experimentiert Apple auch mit verschiedenen Roségold-Varianten des iPad Air 3. Allerdings ist nicht klar, ob Apple diese Farbe auch tatächlich anbieten wird. Auch beim 12 Zoll MacBook und iPad mini gibt es Prototypen mit dieser Farboption. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das neue iPhone 5se am 15. März vorstellen wird. Das Gerät soll über ein 4 Zoll Display, A9- und M9-Chip, ein verbessertes Kamerasystem Bluetooth 4.2, Touch ID, NFC und mehr verfügen. Gleichzeitig dürfte Apple das neue iPad Air 3. Das iPad Air 3 soll im Vergleich zum Vorgängermodell über einen leistungsfähigeren Prozessor, vier Lautsprecher, LED-Blitz, Smart Connector, ein verbssertes Kameraystem und mehr verfügen. Auch neue Apple Watch Armbänder werden für das kommende Event gehandelt.

Apple News

iPhone 5S: Foto soll Produktion zeigen

| 12:09 Uhr | 10 Kommentare

Wir haben keinen blassen Schimmer, ob die eingebundenen Fotos das iPhone 5S bei der Produktion zeigen. Wundern würde es uns nicht. Die Vorstellung des iPhone 5S wird für September 2013 erwartet, dementsprechend wird Apple frühzeitig mit der iPhone 5S Testproduktion beginnen.Nachdem wir euch vor wenigen Tagen das Innenleben des iPhone 5S sowie die Rückseite präsentiert haben,

Apple Thunderbolt Display: Lagerbestände sinken

| 10:49 Uhr | 9 Kommentare

Schon mehrfach waren in den letzten Jahren sinkende Lagerbestände ein Hinweis darauf, dass Apple eine neue Gerätegeneration plant. Nun sind es die Lagerbestände des Apple Thunderbolt Displays, die bei Apple Reseller sinken. Bahnt sich ein neues Thunderbolt Display an? Die Kollegen von MacTrast konnten in Erfahrung bringen, dass gleich mehrere Reseller nur eine begrenzte Anzahl

Telekom: iPhone 5, Samsung Galaxy S4 etc. mit Vertrag kaufen, 100 Euro Gutschrift für altes Handy erhalten

| 9:37 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat eine neuen Kampagne ins Leben gerufen und die Telekom Aktionstage ausgerufen. Am heutigen Tag startet die Kampagne „Alt gegen Neu“, diese ist nur für wenige Tage gültig und ermöglicht es euch, bei Abschluss eines Neuvertrags 100 Euro Gutschrift auf euer Rechnungskonto zu erhalten. Rein rechnerisch reduziert sich so der Anschaffungspreis des

iTunes U: Apple veröffentlicht neue App-Version

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des späten gestrigen Abends hat Apple eine neue Version von iTunes U veröffentlicht. Ab sofort kann iTunes U 1.3.1 aus dem App Store geladen werden. In den Release Notes zu iTunes U 1.3.1 heißt esDieses Update von iTunes U:sucht Kursaktualisierungen automatisch, wenn Sie den Notizblock aktualisieren, korrigiert ein Problem, das die Aktualisierung von Kursen verhind

iOS 7: So funktioniert AirDrop

| 7:44 Uhr | 15 Kommentare

Mit iOS 7 führt Apple zahlreiche neue Funktionen ein. Neben einem neuen Design erhaltet ihr Control Center, eine überarbeitete Nachrichtenzentrale, ein weiterentwickeltes Multitasking, Verbesserungen bei Fotos, Safari und Siri, iTunes Radio sowie AirDrop. Mit AirDrop erhaltet ihr eine Möglichkeit Inhalte zwischen iOS-Geräten zu tauschen. Wenn ihr etwas teilen möchtet, so zeigt

Age of Empires wird für iOS entwickelt

| 6:11 Uhr | 2 Kommentare

Bei Age of Empires handelt es sich um einen PC-Klassiker, der 1997 das Licht der Welt erblickte und von den Ensemble Studios im Auftrag von Microsoft entwickelt wurde. Nun will Microsoft dem Spiel zu neuem Glanz verhelfen und Age of Empires für iOS und weitere Plattformen entwickeln. Zukünftig könnt ihr mit eurem iPhone und iPad ein Dorf in der Steinzeit aufbauen und euch sowo

Siri Eyes Free: Opel stattet den Adam aus

| 22:22 Uhr | 6 Kommentare

Der nächste Fahrzeugbauer meldet sich zu Wort und gibt die Integration von Siri Eyes Free bekannt. In diesem Fall ist es Opel, der seinem Kleinwagen Adam zukünftig mit Siri Eyes Free ausliefert. Seitens Opel heißt es Dank der intelligenten Siri Eyes Free Sprachsteuerung von Apple gibst Du ab sofort die Kommandos: Höre Deinen Lieblingssong, rufe Deine Freunde an oder schick ihn

Gebrauchte Retina MacBook Pro 2013 erstmals im Apple Refurbished Store

| 21:31 Uhr | 2 Kommentare

Im Februar dieses Jahres hat Apple nicht nur die Preise für seine MacBook Air und MacBook Pro gesenkt, sondern dem Retina MacBook Pro ein Leistungsupdate spendiert. Nun landet das MacBook Pro mit Retina Display (Anfang 2013) erstmals im Apple Refurbished Store. Getreu dem Motto: Muss es kein neues rMBP sein, so werft doch mal einen Blick in den Store für generalüberholte Model

Umfrage-Zwischenergebnis: iOS 7 Design gefällt Anwendern besser als iOS 6 Design

| 20:29 Uhr | 28 Kommentare

Seit über zwei Wochen wird mittlerweile über das neue iOS 7 Design diskutiert. Während viele Anwender dem neuen Design nicht viel abgewinnen können, überzeugt iOS 7 anderen Nutzer umso mehr. Gut, dass jeder einen individuellen Geschmack hat. Wäre es nicht langweilig, wenn alle das gleiche Design bevorzugen würden?Einen iOS 7 vs, iOS 6 Icon Vergleich haben wir euch hier präse

App Stores: So viele Apps sind gelistet

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der WWDC 2013 Keynote gab Apple CEO Tim Cook bekannt, dass der Hersteller aus Cupertino mittlerweile auf über 900.000 Apps und über 375.000 speziell für das iPad entwickelt Apps blickt. Die letzte Meldung von Google und dem Play Store gab es im April 2013. Vor zwei Monaten waren 850.000 Apps verfügbar. Diese Zahl dürfte sich bis heute gesteigert haben.Die Platze 3 u