09. Feb 2016 | 20.33 Uhr | 1 Kommentar

Telekom-Aktion: iPhone 6S mit 240 Euro Rabatt kaufen

iPhone 6S (Plus) billiger kaufen. Die Telekom bietet eine groß angelegte Rabatt-Aktion für Top-Smartphones an. Ursprünglich sollte die 1 Euro Aktion der Telekom am 06.02. enden, allerdings hat sich das Unternehmen dazu entschieden, die Aktion bis zum 14.02. verlängert. Gute Nachrichten für alle, die die Aktion bisher verpasst haben und Interesse am iPhone 6S, iPhone 6S Plus oder an einem anderen Top-Smartphone haben. Die Aktion endet am 14.02. und wir gehen nicht davon aus, dass diese noch einmal verlängert wird. Habt ihr Interesse? Dann greift am besten direkt zu.iPhone 6S mit 240 Euro Rabatt – iPhone 6S Plus mit 280 Euro Rabatt Die Telekom hat ihr 1 Euro Rabatt-Aktion verlängert. Bei dieser erhaltet ihr zahlreiche Top-Smartphones für nur 1 Euro. Egal, ob ihr euch für das iPhone 6S mit Vertrag, ein iPhone 6S Plus mit Vertrag, ein Samsung Galaxy S6 edge+ oder für ein anderes Top-Smartphones mit Vertragsbindung entscheidet, ihr erhaltet die genannten Geräte zum Einmalpreis von einem schlappen Euro. Bei der Aktion spart ihr bis zu 298,95 Euro. Es lohnt sich.Hier könnt ihr die Telekom Netzabdeckung prüfenDas Motto der Telekom lautet“ Bestes Netz, bester Preis: Alle Top-Smartphones in allen Top-Tarifen nur 1 Euro. Sichern Sie sich als Neukunde ein Top-Smartphone in allen Top-Tarifen und sparen Sie bis zu 298,95 Euro. Verlängert bis 14.02.2016.“ Neben dem Rabatt auf das Endgerät, gewährt die Telekom allen Online-Bestellern 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr in den ersten 12 Monaten. MagentaMobil Tarife Wie die Telekom mitteilt, lässt sich die Aktion mit den MagentaMobil Tarifen kombinieren. Die Aktion lässt sich mit den MagentaMobil Tarifen kombinieren. Der Magenta Mobil S bietet euch eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S nur 1 Euro anstatt 239,95 Euro. Ihr spart somit 238,95 Euro. Im MagentaMobil M erhaltet ihr eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (2GB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S Plus nur 1 Euro anstatt 289,95 Euro. Ihr spart somit 288,95 Euro. Telekom: Junge Leute Rabatt Junge Leute erhalten noch einen attraktiven Bonus. Junge Leute bis 25 Jahre und Studenten bis 29 Jahre erhalten in den MagentaMobil Friends Tarifen noch einen kleinen Bonus. Ihr erhaltet doppeltes Datenvolumen und somit z.B. im MagentaMobil M Friends satte 4GB Highspeed-Volumen. In unseren Augen handelt es sich um eine attraktive Aktion der Telekom. Die Aktion ist nur noch bis zum 14.02. gültig und Kunden, die die Aktion online in Anspruch nehmen erhalten zusätzlich 12 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr.Hier geht es zur Telekom-Aktion

08. Feb 2016 | 19.04 Uhr | 4 Kommentare

iOS 9.3 Beta 3 ist da: Download steht bereit

iOS 9.3 Beta 3 ist da. Weiter geht es im Takt. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die dritte Beta zu iOS 9.3 zum Download bereit gestellt. Eingetragene Entwickler können diese ab sofort aus dem Apple Dev Center oder deutlich komfortabler „over the air“ direkt an den iOS-Geräten herunterladen.iOS 9.3 Beta 3 Exakt zwei Wochen ist es her, dass Apple die zweite Beta zu iOS 9.3 veröffentlicht hat. Vor wenigen Minuten hat Apple den Schalter umgelegt und die iOS 9.3 Beta 3 zum Download bereit gestellt. Damit setzt Apple die Betaphase zum dritten großen Update von iOS 9 fort. Mit iOS 9.3 wird Apple nicht nur Fehler beseitigen, das System stabilisieren und beschleunigen, ihr werdet auch verschiedene neue Funktionen im System finden. So spendiert Apple seinen Geräten unter anderem einen Nachtschicht-Modus, der in den Abendstunden augenschonender ist, es gibt verschlüsselte Notizen, Verbesserungen bei CarPlay und im Bildungsbereich und verschiedenes mehr.Noch sind wir ein paar Wochen von der finalen Freigabe von iOS 9.3 entfernt. Wir rechnen damit, dass Apple iOS 9.3 im März freigeben wird und parallel dazu neue Hardware (neues 4 Zoll iPhone und iPad Air 3) präsentiren wird. Welche Neuerungen bzw. Verbesserungen die Beta 3 im Einzelnen mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald neue Funktionen bekannt werden, werden wir nachberichten. Habt ihr schon Neuerungen in der iOS 9.3 Beta 3 entdeck?

07. Feb 2016 | 19.51 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 5se doch in roségold – kein pink

Am gestrigen Tag macht das Gerücht die Runde, dass Apple das kommende iPhone 5se, die Vorstellung wird für den 15. März erwartet, auch in pink anbieten wird. Nun meldet sich ein Insider zu Wort und berichtet, dass Apple auch beim iPhone 5se auf die Farben silber, spacegrau, gold und roségold setzen wird. Ein markantes pink soll es nicht geben.iPhone 5se doch in roségold Der 15. März rückt näher und somit rückt auch der potentielle Vorstellungstermin des iPhone 5se näher. Nachdem es gestern hieß, dass Apple das Gerät auch in pink vorstellen wird, meldet sich nun der für gewöhnlich gut unterrichtete Mark Gurman von 9to5Mac zu Wort und vermeldet, dass Apple das iPhone 5se in roségold und nicht in pink präsentieren wird.. Apple möchte die Farbgeststaltung seiner iOS-Geräte zu einander passend halten. Dazu passend experimentiert Apple auch mit verschiedenen Roségold-Varianten des iPad Air 3. Allerdings ist nicht klar, ob Apple diese Farbe auch tatächlich anbieten wird. Auch beim 12 Zoll MacBook und iPad mini gibt es Prototypen mit dieser Farboption. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das neue iPhone 5se am 15. März vorstellen wird. Das Gerät soll über ein 4 Zoll Display, A9- und M9-Chip, ein verbessertes Kamerasystem Bluetooth 4.2, Touch ID, NFC und mehr verfügen. Gleichzeitig dürfte Apple das neue iPad Air 3. Das iPad Air 3 soll im Vergleich zum Vorgängermodell über einen leistungsfähigeren Prozessor, vier Lautsprecher, LED-Blitz, Smart Connector, ein verbssertes Kameraystem und mehr verfügen. Auch neue Apple Watch Armbänder werden für das kommende Event gehandelt.

Apple News

Vevo-App landet auf AppleTV 4

| 19:22 Uhr | 3 Kommentare

Es gibt Neuigkeiten von Vevo. Vevo hat am heutigen Tag eine native tvOS-App für AppleTV veröffentlicht. Dies bedeutet eine Erweiterung der produktorientierten Strategie des Unternehmens, das beste Musikvideo- und Unterhaltungserlebnis auf allen Endgeräten zu bieten. Bisher war Vevo unter anderem auf den iOS-Geräten und AppleTV 3 vertreten.Vevo-App für AppleTv 4 erschienen Vev

Apple iPhone: 40 Prozent Marktanteil in den USA

| 17:45 Uhr | 4 Kommentare

In regelmäßigen Abständen servieren Analysten frische Zahlen zu den Smartphone-Marktanteilen. In mindestens einem Land ist Apple besonders stark, wenn es um die Nutzung des iPhone geht. Die Rede ist vom Heimatland, den USA. Während das iPhone rund um den Globus auf solide Marktanteil blickt, ist das iPhone in den USA besonders häufig anzutreffen. Dies belegen auch die neuesten

Mobile Apps: 51 Milliarden Dollar Umsatz in 2016 erwartet

| 16:01 Uhr | 0 Kommentare

Nahezu jeder nutzt mittlerweile ein Smartphone oder Tablet. iPhone und Co. wollen natürlich auch mit mobilen Apps gefüttert werden und so hält der Apple App Store mittlerweile über 1,5 Millionen Apps bereit. Auch im laufenden Jahr soll der Siegeszug der Apps weitergehen. Apps sollen in diesem Jahr für einen Umsatz von satten 50 Milliarden Dollar verantwortlich sein.50 Milliar

iOS 9 auf 77 Prozent aller iOS-Geräte installiert – Android 6.0 Marshmallow mit 1,2 Prozent Marktanteil

| 14:02 Uhr | 3 Kommentare

Immer mal wieder informieren wir euch über die Vrteilung von iOS-Versionen. Dies setzt sich auch unter iOS 9 fort und so haben wir seit der Freigabe im Herbst 2015 regelmäßig die Adaption im Auge behalten. Zuletzt haben wir Mitte Januar auf die Zahlen geblickt, seitdem und innerhalb der letzten vier Wochen konnte iOS 9 zwei Prozentpunkte dazu gewinnen.iOS 9 auf 77 Prozent all

iPhone 7: A10-Chip angeblich exklusiv von TSMC

| 12:18 Uhr | 0 Kommentare

TSMC ist angeblich exklusiv für die A10-Chip Produktion beim iPhone 7 verantwortlich. Lange Zeit setzte Apple ausschließlich auf Samsung, um A-Chips zu fertigen. Seit dem A8-Chip ist auch TSMC an Bord und teilt sich, genau wie beim A9-Chip, die Fertigung mit Samsung. Nun gibt es Hinweise darauf, dass zukünftig TSMC der alleinige Fertiger der mobilen Apple Prozessoren ist.A10-

Amazon Blitzangebote: Rabatt auf Apple Watch Dock, 3TB ext. Festplatte, iPhone 6S Cases, ext. iPhone-Akkus und mehr

| 10:44 Uhr | 0 Kommentare

So langsam aber sicher neigt sich eine weitere Arbeitswoche ihrem Ende entgegen. Doch kurz zuvor möchten wir euch noch kurz und schmerzlos auf die tagesaktuellen Amazon Blitzangebote aufmerksam machen. Der Online-Händler hat sich wieder einige attraktive Produkte rausgesucht, um diese im Pris zu senken. Neben den normalen Blitzangeboten, die nur wenige Stunden verfügbar sind, g

Weber kauft iGrill-Thermometer-Sparte von iDevices

| 9:28 Uhr | 0 Kommentare

iDevices? Schonmal gehört? Unter anderem stellt das Unternehmen Haushaltsprodukte her, die sich mit dem iPhone verbinden lassen. Einen Teil seinen Produktportfolios verkauft der Hersteller nun an Weber, einem der führenden Hersteller von Grills und Grillzubehör Konkret geht es um die iGrill-Modellreihe sowie Küchenthermometer.Weber kauft iGrill-Sparte von iDevices Kommt es nu

Apple Pay in Apps immer beliebter

| 8:19 Uhr | 0 Kommentare

Apple Pay wurde im Oktober 2014 eingeführt. Die Erfolgsmeldungen zu diesem Thema haben sich meist auf den Einzelhandel konzentriert. Es wurde gemeldet, wann welcher Händler oder Konzern und natürlich auch welche Banken Apples mobiles Bezahlsystem unterstützen. Die Website Quartz zeigt nun in eine andere Richtung, die bisher eher vernachlässigt wurde: Die Apps, in denen bereits

OS X 10.11.4 behebt Probleme mit t.co Twitter-Kurz-Urls

| 21:55 Uhr | 0 Kommentare

Vor zwei Tagen hat Apple die Beta 3 zu OS X 10.11.4 zum Download bereit gestellt. Seitdem können eingetragene Entwickler die jüngste OS X Beta laden. Am heutigen Abend legte Apple mit der öffentlichen Beta 3 nach. Nun können auch Teilnehmer des OS X Beta-Programms loslegen. OS X 10.11.4 bietet unter anderem Live Photos in iMessage und Verbesserungen bei der Notizen-App. Darüber

Studie: Kann Musik unser Leben verändern?

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Sonos hat am heutigen Tag nicht nur den finalen Startschuss für Apple Music auf Sonos gegeben, sondern auch eine interessante Studie veröffentlicht. Diese beschäftigt sich mit der Frage, ob Musik unser Leben verändern kann.„Music makes it home“ Aus der internationalen Studie „Music Makes it Home“ veröffentlicht: Daraus geht hervor, dass gemeinsames Musikhören zuhause einen po