24. Jul 2017 | 19.22 Uhr | 0 Kommentare

Apple gibt Beta 4 zu macOS High Sierra, watchOS 4 und tvOS 11 frei

macOS High Sierra Beta 4, watchOS 4 Beta 4 und tvOS 11 Beta 4 sind da. Apple hat vor wenigen Minuten nicht nur die iOS 11 Beta 4 veröffentlicht, sondern noch drei weitere Betas auf den eigenen Servern platziert. Beta 4: macOS High Sierra, watchOS 4 und tvOS 11 Das muntere Testen geht weiter. Im Juni dieses Jahres hatte Apple zur WWDC einen Ausblick auf iOS 11, macOS High Sierra, watchOS 4 und tvOS 11 gegeben und gleichzeitig die Beta-Phase eröffnet. Am heutigen Tag sind wir bei der Beta 4 der jeweiligen Systeme angekommen. Apple arbeitet intensiv seinen vier Betriebssystemen und veröffentlicht regelmäßig neue Betas, damit diese von Entwicklern und Teilnehmern des Apple Beta Programms getestet werden können. Bei macOS High Sierra setzt Apple unter anderem auf das neue APFS Dateisystem, neue Videoformate, Metal 2, Fotos-Verbesserungen und einiges mehr. Hinsichtlich tvOS 11 sind bislang noch nicht so viele Neuerungen bekannt. So könnt ihr unter anderem den Homescreen mehrere AppleTV synchronisieren und auf einen automatischen Dark-Mode setzen. watchOS 4 stellt im Vergleich zu watchOS 3 ein großes Update dar. Apple ist fleißig und verpasst dem System verschiedene Neuerungen. So setzt Apple unter anderem auf Siri-Verbesserungen, Fitness-Erweiterungen, neue Zifferblätter, auf aufgefrischtes Apple Music und einiges mehr. Noch werden rund zwei Monate vergehen, bis Apple die finale Version von macOS High Sierra, watchOS 4 und tvOS 11 sowie iOS 11 veröffentlichen wird. Bis dahin werden wir noch die ein oder andere Beta erleben, mit der Apple auf die finale Version hinarbeitet. Sobald es nennenswerte Verbesserungen im Rahmen der Beta 4 Freigabe gibt, werden wir nachberichten.

24. Jul 2017 | 18.55 Uhr | 3 Kommentare

iOS 11 Beta 4 steht als Download bereit

iOS 11 Beta 4 ist da. Dieses Mal hat sich Apple exakt 14 Tage Zeit gelassen, um nach der Beta 3 nun die Beta 4 von iOS 11 zu veröffentlichen. Damit geht die Testphase zum kommenden großen iOS-Update in die nächste Runde. iOS 11 Beta 4 Apple hat soeben den Schalter umgelegt und vor wenigen Augenblicken die iOS 11 Beta 4 zum Download bereit gestellt. Somit erhalten Entwickler die Möglichkeit, eine neue Vorabversion von iOS 11 auf ihrem iPhone, iPad und den iPod touch zu installieren. Dies geschieht am einfachsten per OTA-Update direkt am iOS-Gerät. Seit der Vorstellung von iOS 11 zur WWDC 2017 im Juni haben wir bereits intensiv über das kommende Update berichtet und euch auf viele kleine und größere Verbesserungen aufmerksam gemacht. Apple passt nicht nur das Design an und optimiert die Benutzerführung, in iOS 11 finden sich auch viele neue Funktionen wieder. Dabei setzt Apple unter anderem auf Augmented Reality, ein verbessertes Siri, professionelle Funktionen für Kamera & Foto, eine Apple Pay Direktzahlfunktion, einen neuen App Store, ein anpassbares Kontrollzentrum, Indoor-Navigation bei Apple Karten, AirPlay 2, und viele neue iPad-Features (Multitasking, Drag and Drop und mehr). Mit der Beta 1 hat Apple die Basis geschaffen und mit der Beta 2 sowie Beta 3 hat Apple das System bereits ein Stück weit optimiert, Fehler beseitigt und weitere Funktionen hinzugefügt. Mit der Beta 4 setzt sich das Ganze nun am heutigen Tag fort. Welche Neuerungen die Beta 4 im Detail mit sich bringt, ist aktuell noch unbekannt. Sobald sich die Neuerungen zeigen, werden wir euch natürlich informieren.

24. Jul 2017 | 18.53 Uhr | 0 Kommentare

Telekom Deal: iPhone 7 (Plus) + BeatsX + 6 Monate Apple Music = 300 Euro sparen

Die Telekom hat einen neuen iPhone 7 (Plus) Deal aufgelegt, der sich in unseren Augen in jedem Fall sehen lassen kann. Entscheidet ihr euch für das iPhone 7 oder iPhone 7 Plus, so erhaltet ihr die BeatsX Kopfhörer kostenlos hinzu. Darüberhinaus bekommt ihr 6 Monate lang Apple Music geschenkt. Das Angebot ist ab sofort buchbar und ihr spart insgesamt 300 Euro. Neuer iPhone 7 Deal der Telekom lässt euch 300 Euro sparen In den letzten Wochen waren die Apple Deals bei der Telekom eher rar gesät. Dies ändert sich erfreulicherweise mit dem heutigen Tag. Der exklusive Deal bei der Telekom besteht aus einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus, den BeatsX Kopfhörern und 6 Monate Apple Music. Das Ganze wird mit einem der neuen MagentaMobil Tarife kombiniert. MagentaMobil Tarife Entscheidet ihr euch beispielsweise für den MagentaMobil L, so erhaltet ihr eine Telefon- und SMS-Flat, eine Internet-Flat mit 6GB LTE-Highspeed-Volumen, EU-Roaming und eine HotSpot-Flat. In diesem Tarif zahlt ihr während des Aktionszeitraums nur 99,95 Euro anstatt 249,95 Euro für das iPhone 7. Für das iPhone 7 Plus werden im MagentaMobil L nur 149,95 Euro anstatt 299,95 Euro fällig. StreamOn als Highlight Zu den aktuellen Telekom Tarifen könnt ihr die StreamOn Option kostenlos hinzubuchen. Die StreamOn Option ermöglicht es euch, unterwegs zahlreiche Audio und Video Apps zu nutzen, ohne dass der Verbrauch auf euer Datenvolumen angerechnet wird. Beim MagentaMobil L sind zahlreiche Audio- und Video-Apps inkludiert (z.B. Apple Music, Amazon Prime, Netflix, YouTube, Sky, Zattoo und viele mehr. Hier geht es zum iPhone 7 Deal bei der Telekom Deal

19. Jul 2017 | 19.19 Uhr | 5 Kommentare

Apple veröffentlicht macOS 10.12.6, tvOS 10.2.2 und watchOS 3.2.3

macOS 10.12.6, tvOS 10.2.2 und watchOS 3.2.3 sind da. Apple hat soeben nicht nur die finale Version von iOS 10.3.3 veröffentlicht, sondern auch für dem Mac, AppleTV und Apple Watch ein neues Software-Update bereit gestellt. macOS 10.12.6, tvOS 10.2.2 und watchOS 3.2.3 stehen bereit Vor wenigen Minuten und im Gleichschritt mit iOS 10.3.3 hat Apple soeben macOS 10.12.6, tvOS 10.2.2 und watchOS 3.2.3 als Downlaod bereit gestellt. Somit können Besitzer eines Macs, einer Apple Watch und AppleTV ein neues Update herunterladen. Mit den genannten Updates werdet ihr auf euren Geräten keine riesigen Sprünge erleben. Apple hat ausschließlich unter der Haube gearbeitet, Bugs beseitigt sowie an der Leistung und Stabilität des Systems gearbeitet. Exemplarisch heißt es in den Release-Notes zu macOS Sierra 10.12.6 Das macOS Sierra 10.12.6 Update verbessert die Sicherheit, Stabilität und Kompatibilität deines Mac. Neue Funktionen haben wir während der Beta-Phase nicht zu Gesicht bekommen. Diese wird sich Apple für die kommenden großen Updates aufsparen. Anfang dieses Monats hatte Apple unter anderem macOS High Sierra, tvOS 11 und watchOS 4 präsentiert und eine Beta-Phase gestartet. Die großen Updates werden allerdings erst im Herbst veröffentlicht.

Apple News

iPad Gerüchte: Retina Display, 128GB Speicher, Micro USB Port und mehr

| 7:29 Uhr | 0 Kommentare

Seit etwas mehr als einem halben Jahr ist das iPad nun auf dem Markt, zumindestens in den USA, hierzulande brachte Apple das Tablet erst Ende Mai in die Verkaufsregale. Sollte das Unternehmen aus Cupertino seinen Rhythmus für iOS Geräte treu bleiben, dann dürften wir spätestens in sechs Monaten bzw. Anfang April mit der zweiten iPad Generation rechnen. In den letzten Woche hab

iOS 4.1 Jailbreak für iPhone 4, iPad, iPod touch und AppleTV 2G angekündigt (Update)

| 6:05 Uhr | 5 Kommentare

Über eine iOS 4.1 Jailbreak Lösung für ältere iOS Geräte haben wir bereits vor Kurzem berichtet. Unter den Namen snowbreeze bzw. redsnow wurde vor knapp zwei Wochen eine entsprechende iOS Jailbreak Möglichkeit freigegeben. Und auch das iPhone Dev Team hat sich bereits dazu geäußert, dass die Arbeiten am 4.1 Jailbreak laufen. Mittels Twitter wurde nun eine weitere Jailbreak Lösu

NAVV D-A-CH – Navigieren mit dem iPhone – kostenlose Promo-Codes

| 18:35 Uhr | 49 Kommentare

Weiter geht es mit der „Promo des Tages“-Aktion auf Macerkopf.de. Am heutigen Tag möchten wir euch die Navigations-Applikation „NAVV DACH*“ (4,99 Euro) vorstellen. Kurz zusammengefasst: „NAVV ist eine außergewöhnliche, sofort einsatzbereite Onboard-App mit schrittweiser Navigationsanleitung für alle, die einfach und effizient von A nach B gelangen

SpongeBob für iPhone und iPod touch verfügbar – Bikini Bottom Sports

| 14:13 Uhr | 1 Kommentar

Eltern aufgepasst. SpongeBob Bikini Bottom Sports* (2,39 Euro) ist ab sofort verfügbar. Die Spiel kann über den App Store auf das iPhone und Co. geladen werden. „Bikini Bottom Sports“ heißt die neue SpongeBob Application fu?r das iPhone und den iPod touch. Olympischer Geist zieht ein. Ihr müsst euch im Hu?rdenlauf, Quallensurfen oder Kugelfisch aufblasen den sportlichen Herausf

iPhone 4, iPod touch und iPad brauchen Windows Phone 7 nicht fürchten

| 14:03 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehr als drei Jahren ist Apple mit seinem iPhone mittlerweile am Markt, Anfang 2007 vorgestellt wurde das Gerät am 29. Juni in den USA auf den Markt gebracht. Seitdem konnte Apple mit dem iPhone und den weiteren iOS Geräten (iPad und iPod touch) gute Verkaufszahlen. In der kommenden Woche wird Microsoft sein neues Smartphone Betriebssystem Windows Phone 7 an den Start brin

Sonic the Hedgehog 4 für iPhone erhältlich

| 13:49 Uhr | 1 Kommentar

Das Spiel Sonic the Hedgehog 4 Episode I* (7,99 Euro) trifft im App Store ein. Die Applikation kann ab sofort geladen werden. Wer kennt ihn nicht? Er ist einer der bekanntesten Spielefiguren und zugleich Held einer bekannten Junp´n´Titel Reihe von Sega. Was wäre Sega ohne Sonic? Sicherlich nur halb so bekannt. Der blaue Igel ist das Maskottchen der Spieleentwickler. In Episode

Modern Combat 2 für iPhone und iPod touch erschienen

| 8:02 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort steht Modern Combat 2: Black Pegasus* (5,49 Euro) bereit. Der Gameloft Ego Shooter kann über den App Store heruntergeladen werden. Seid ihr bereit, das zu beenden, was mit Teil 1 begann? Dieses Mal kämpft ihr mit dem iPhone bzw. iPod touch Egoshooter an Frontern auf der ganzen Welt. Laut App Beschreibung haben die Entwickler von Gameloft das Gameplay erheblich verbess

Apple und die iPhone Patentrechtsklagen

| 7:46 Uhr | 0 Kommentare

Langsam aber sicher wird es undurchsichtig, was die Patente und Patentrechtsklagen der Mobiltelefonhersteller angeht. Nahezu jeder Hersteller ist involviert und bezichtigt einen seiner Konkurrenten und wird von diesem bezichtigt Patente kopiert zu haben. Auch die großen Hersteller wie Nokia, RIM, Google, Samsung und Apple sind mit von der Partie. So haben wir bereits in der Ver

AppleTV: in den USA bereits ausverkauft, gute Verkaufsprognosen

| 6:43 Uhr | 0 Kommentare

Anfang September hatte Apple seinem Hobby „AppleTV*“ neues Leben eingehaucht und im Rahmen des Music Events eine zweite Generation des Medienzentrums vorgestellt. AppleTV 2G konnte noch am selben Abend bestellt werden und wird seit gut einer Woche ausgeliefert. Zudem stellte das Apple das Gerät, zumindestens in den USA, in die Verkaufsregale. Eine Woche nachdem das

Verizon iPhone 4 schon bald, Arbeiten am iPhone 5 laufen

| 19:20 Uhr | 1 Kommentar

Das WSJ ist sich ganz sicher, Apple wird mit der Produktion des CDMA iPhone4 für den US Mobilfunkanbieter Verizon Wireless noch in diesem Jahr beginnen. Dies würde Verizon die Möglichkeit geben, Anfang 2011mit dem Verkaufsstart zu beginnen. Diese Informationen will das Wall Street Journal von Apple nahen Quellen erfahren haben. Das CDMA basierte iPhone 4 soll sich an dem bekann

« »