25. Apr 2017 | 20.28 Uhr | 0 Kommentare

MacTrade erhöht Apple Bildungsrabatt auf 8 Prozent + zusätzliche 200 Euro Rabatt mit Gutschein

Gute Nachrichten für alle Schüler, Studenten, Lehrer, Dozenten und Co. Steht bei euch der Kauf eines neuen Macs bevor? Dann gibt es keinen besseren Zeitpunkt. Der Online-Händler hat den Bildungsrabatt von 5 Prozent auf 8 Prozent erhöht. Zusätzlich haben wir noch einen MacTrade Gutschein für euch, mit dem ihr zusätzlich 200 Euro sparen könnt. Zum Guten Schluss schenkt euch MacTrade noch einen JBL Lautsprecher. Die Aktion ist zeitlich befristet und wir können euch nur empfehlen zuzuschlagen.Back to Campus: MacTrade erhöht den Apple Bildungsrabatt MacTrade startet die sogenannte „Back to Campus“ Aktion und erhöht den Bildungsrabatt beim Kauf eines neuen Macs. Egal, ob ihr euch für ein MacBook Pro, einen iMac, MacBook Air oder MacBook entscheidet, ihr könnt ordentlich sparen. Der erhöhte Bildungsrabatt auf 8 Prozent lässt sich erfreulicherweise mit den MacTrade Gutscheinen kombinieren, so dass der Rabatt noch einmal höher ausfällt. So funktioniert es Ihr besucht den MacTrade Store und legt den Mac eurer Wahl in den Warenkorb. Ihr spart 150 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac und erhaltet zusätzlich einen JBL Flip 3 im Wert von 99 Euro, bei den folgenden Zahlungsarten: Vorkasse, Nachnahme oder 0 % Finanzierung über 20 Monate oder mehr. Die Finanzierung ist für euch zinsfrei. Es entstehen keine weiteren Kosten oder Gebühren.Gutscheincode: MTSPECIAL-150Ihr spart 200 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac und erhalten zusätzlich einen JBL Flip 3 im Wert von 99 Euro, bei den folgenden Zahlungsarten: 0 % Finanzierung über 10 Monate. Bitte beachtet, dass dieser Rabatt nur bei der angegebenen Zahlungsart gilt. Die Finanzierung ist für euch zinsfrei. Es entstehen keine weiteren Kosten oder Gebühren.Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-200Zusätzlich 8 Prozent (anstatt 5 Prozent) Apple Bildungsrabatt Die oben genannten Gutscheine könnt ihr mit dem Apple EDU-Rabatt von MacTrade kombinieren. Ihr erhaltet somit nicht nur die 200 Euro Sofort-Rabatt sondern noch zusätzlich 8 Prozent Bildungsrabatt. Somit profitieren Lehrer, Dozenten, Studenten und Co. doppelt und der Anschaffungspreis des Macs reduziert sich noch einmal. Darüberhinaus erhaltet ihr beim Kauf eines Macs von MacTrade noch einen JBL Lautsprecher geschenkt. Wenn ihr uns fragt, ein ziemlich attraktives Angebot. Wir haben in der Vergangenheit bereits das ein oder andere Mal bei MacTrade bestellt und waren jedes Mal zufrieden. Der Versand kann mal eins, zwei Tage länger dauern, dafür erhaltet ihr jedoch einen Mac zum absoluten Top-Preis.Hier geht es zur MacTrade Rabatt-Aktion

27. Apr 2017 | 19.20 Uhr | 0 Kommentare

iOS 10.3.2 Beta 5 ist da (Update: Public Beta 5 ebenso)

Apple veröffentlicht iOS 10.3.2 Beta 5. Gerade einmal drei Tage ist es her, dass Apple die vierte Beta zu iOS 10.3.2 veröffentlicht hat. Am heutigen Abend geht es direkt mit der Beta 5 weiter.iOS 10.3.2 Beta 5 Nur wenige Tage nach der Beta 4 folgt nun die Beta 5. Die Tatsache, dass die Abfolge neuer Beta-Versionen immer kürzer wird, interpretieren wir dahingehend, dass die finale Version kurz vor der Freigabe steht. Wie dem auch sei. Ab sofort können eingetragene Entwickler die iOS 10.3.2 Beta 5 herunterladen. Am einfachsten erfolgt dies per over-the-air-Update direkt am iPhone, iPad oder dem iPod touch. Bei iOS 10.3.2 handelt es sich ausschließlich um ein Bugfix-Release. Neue Funktionen solltet ihr somit nicht erwarten. Mit iOS 10.3 hatte Apple ein größeres Update veröffentlicht. Mit iOS 10.3.1 folgte bereits ein Bugfix-Update und mit iOS 10.3.2 wird sich dies fortsetzen. Apple arbeitet an Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. Wir würden uns nicht wundern, wenn kommende Woche die finale Version von iOS 10.3.2 verteilt würde. (Danke Chris und Riccardo) Update: Auch die iOS 10.3.2 Public Beta 5 steht ab sofort als Download bereit, so dass auch Teilnehmer am Apple Beta Programm die neue Beta testen können.

25. Apr 2017 | 20.24 Uhr | 21 Kommentare

Telekom StreamOn: kostenlose Streaming-Option jetzt buchbar

Anfang dieses Monats hat die Deutsche Telekom mit StreamOn eine neuen Option vorgestellt, um den deutschen Mobilfunkmarkt zu revolutionieren. Diese Option kann ab sofort gebucht werden. Je nach eurem persönlichen MagentaMobil Tarif könnt ihr so Musik- und Video-Streaming-Dienste nutzen, ohne dass dies auf euer Datenvolumen angerechnet wird. Hier gibt es alle Infos zu Telekom StreamOn.Telekom StreamOn jetzt erhältlich Die Telekom hatte angekündigt, dass StreamOn am heutigen Mittwoch (19. April 2017) starten wird. Im Laufe des Vormittags hat das Bonner Unternehmen den Schalter umgelegt und StreamOn kann ab sofort gebucht werden. Sowohl Neukunden als auch Bestandksunden erhalten die kostenlose Streaming-Option. Neukunden entscheiden sich für einen Telekom MagentaMobil Tarif, buchen die StreamOn-Option und können loslegen. Bestandskunden müssen mit ihrem Vertrag in einen ab dem 04. April 2017 gültigen MagentaMobil Tarif wechseln und können dann ebenso die Option wählen. Auch eine Vertragsverlängerung in den aktuellen Tarifen bietet sich an. Mit dieser kostenlos zubuchbaren Option können MagentaMobil Kunden künftig auch von unterwegs aus sorglos auf dem Smartphone Musik hören sowie Videos (Clips, Filme, Serien) schauen, ohne dass das im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen belastet wird. Dieses Angebot gilt nur für teilnehmende Partnerstreaming-Dienste und lässt sich ab sofort in den aktuellen MagentaMobil Tarifen M, L, L Plus sowie für MagentaMobil L Premium und L Plus Premium zubuchen. Folgende drei Optionen bietet die Telekom anMit StreamOn Music können Telekom Kunden im Tarif MagentaMobil M die Audio-Streamingdienste teilnehmender Partner auch unterwegs sorglos nutzen, ohne ihr Highspeed-Datenvolumen anzutasten. StreamOn Music&Video bietet Kunden ab dem Tarif MagentaMobil L eine kostenlose Audio- und Video-Streaming-Option. Sämtliche Videoinhalte werden in für das Smartphone mobiloptimierter Qualität, vergleichbar einer DVD-Qualität, übertragen. MagentaEINS StreamOn Music&Video Max. Diese Option bietet bereits ab dem Tarif MagentaMobil M die Audio- und Videoübertragung der StreamOn Partner in maximaler Bildqualität, vergleichbar mit HD-Qualität, ohne das im Tarif enthaltene Datenvolumen zu belasten.Zum Start des Angebots sind bereits viele namhafte Streaming-Partner an Bord. So können Kunden mit der StreamOn-Option z.B. Apple Music, Amazon Prime Video, Netflix, Telekom Eishockey, Sky Go und viele andere Streaming-Dienste nutzen, ohne dass dies auf das Datenvolumen angerechnet wird. Hier findet ihr alle Streaming-Partner, die zum Start mitmachen.Am Besten ihr lest euch die Details zu StreamOn auf der Telekom Webseite einmal durch. In unseren Augen stellt dies eine absolute Bereicherung und Aufwertung der Telekom Tarife dar.Hier geht es zu Telekom StreamOn

24. Apr 2017 | 19.22 Uhr | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht Beta 4 zu macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1

macOS Sierra 10.12.5 Beta 4, watchOS 3.2.2 Beta 4 und tvOS 10.2.1 Beta 4 sind da. Wenige Augenblicke, nachdem Apple die iOS 10.3.2 Beta 4 veröffentlicht hat, liegen nun drei weitere Beta-Versionen auf den Apple Servern bereit. Das muntere Testen geht somit weiter.Beta 4: macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1 Eine Woche ist es her, dass Apple die Beta 3 zu macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1 veröffentlicht hat. Vor wenigen Minuten hat Apple die Beta 4 zu den jeweiligen Systemen zum Download bereit gestellt. Was für iOS 10.3.2 gilt, gilt auch für macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1. Ihr solltet keine neuen Funktionen erwarten. Apple arbeitet ausschließlich unter der Haube und wird Fehler beseitigen sowie die Leistung der Systeme verbessern. Wann die finale Version von macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1 freigegeben wird, ist unbekannt. Lange dürfte es jedoch nicht mehr dauern. Wir befinden uns bereits bei der Beta 4 und Ende April / Anfang Mai dürfte es soweit sein.

Apple News

Wird iPhone OS in iOS umbenannt? Fragwürdiges Video aufgetaucht

| 7:17 Uhr | 0 Kommentare

Aktuell ist ein Video auf Youtube aufgetaucht, welches Hinweise auf eine mögliche Umbenennung des iPhone OS mit sich bringt. Heute Abend wird Apple Gerüchten zufolge ein Apple Tablet vorstellen. Die ersten Spy-Pics sind am heutigen morgen aufgetaucht. Doch die Funktionen und das installierte OS sind bisher unbekannt. Läuft das Tablet mit iPhone OS 3.2 oder iPHone OS 4? Oder bri

Apple Tablet – Bilder aufgetaucht / iLife 10 / Verizon (Update2)

| 5:16 Uhr | 0 Kommentare

Update2: Ein viertes Bild ist aufgetaucht. Diesmal sieht man das Tablet mit einem iPhone im Größenvergleich.Update: Drittes Bild aufgetaucht. Heute Abend hat das Warten ein Ende, Apple wird auf einem Pressevent das Apple Tablet vorstellen. Kaum jemand zweifelt noch daran. Die Medien spekulieren seit Wochen über das Aussehen, die Funktionen sowie das iPhone OS, welches auf dem G

Apple Tablet: Hardcover Bücher zwischen 12,99 und 14,99 US$

| 5:02 Uhr | 0 Kommentare

Heute Abend ist es endlich soweit. Kurz vor dem Apple Special Event Event „Come see out latest creation“ (Macerkopf berichtet per Live-Ticker) kommen immer mehr Details ans Tageslicht. Nachdem MacGraw-Hill CEO das Apple Tablet bestätigt hat (wir berichteten) dringen weitere Informationen zu uns vor. Wie das Wall Street Journal WSJ berichtet, möchte Apple Hardcover B

McGraw Hill CEO bestätigt Apple Tablet – Details zum iSlate

| 4:41 Uhr | 0 Kommentare

Heute Abend ist es endlich soweit. Apple lädt um 19 Uhr zum Presseevent „Come see our latest creation“ ins Yerba Buena Center for Arts in San Francisco. Dann werden sich die Gerüchte zum Tablet aus dem Hause endlich bestätigen. Macerkopf berichtet per Live Ticker von dem Special Event. In einem Interview mit CNBC bestätigte Terry McGraw, dass Apple heute Abend das T

Apple Magic Mouse – leichte Lieferzeitentspannung

| 18:01 Uhr | 1 Kommentar

Ende Oktober stellte Apple zusammen mit den neuen 21,5″ iMacs, 27″ iMacs, dem Unibody MacBook und dem Mac mini / Mac mini Server auch eine neue Magic Mouse vor. Apple vereinte die Multi-Touch Technologie, die wir bereits aus vom iPhone, dem iPod touch und den MacBooks kennen mit Apples Maus. Ohne Tasten, Scrollräder oder Scrollbälle kann der Kunde mittels Fingerbewe

Apple will die Filmindustrie zu Preissenkungen zwingen

| 15:42 Uhr | 0 Kommentare

Apples Film-Preise im iTunes Store scheinen auf den ersten und zweiten Blick sehr hoch zu sein. Dies ist seit der Eröffnung des Movie Store auch einer der größten Kritikpunkte seitens der User. Die Financial Times berichtet, dass Apple versucht die Filmindustrie nun zu Preissenkungen zu bewegen. Dem Bericht zufolge will Apple die Preise halbieren, so dass TV Serien z.B. zum Pre

Apple Refurbished Store: iMac 21,5″, iMac 27″, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Pro, Mac mini generalüberholt

| 15:32 Uhr | 0 Kommentare

Einen Tag vor Apples Special Media Event „Come see our latest creation“ (Macerkopf wird per Live Ticker von dem Event berichten) wollen wir noch einmal einen Blick in den Apple Refurbished Store riskieren. Traditionsgemäß ist Apples hauseigener Store für generalüberholte Macs vor einem solchen Event prall gefüllt. So auch diesmal. Der Hersteller aus Cupertino bietet

Das morgige Apple Special Event – Was erwartet uns ?

| 11:54 Uhr | 0 Kommentare

Vergangene Woche gab Apple bekannt, dass das Unternehmen aus Cupertino diese Woche Mittwoch (27.01.2010) ein Special Event namens „Come see our latest creation“ im Yerba Buena Center for Arts in San Francisco abhalten wird. Die Gerüchte über ein Event Ende Januar wurden somit bestätigt. In der Pressemitteilung zu den gestern bekannt gegebenem Quartalszahlen von Appl

Apples starke Partner beim Tablet

| 10:12 Uhr | 0 Kommentare

Bis dato gibt es noch keine offizielle Bestätigung, dass Apple am kommenden Mittwoch ein Tablet vorstellen wird. Fest steht bisher nur, dass Apple ein „großartiges neues Produkt“ veröffentlichen wird. In der Pressemitteilung zu den gestern bekannt gegebenen Quartalszahlen wird Steve Jobs so zitiert: „The new products we are planning to release this year are ve

Apple präsentiert Bube, Dame, König, grAS als 99 Cent der Woche im iTunes Store

| 8:02 Uhr | 0 Kommentare

Wie jede Woche Dienstag präsentiert uns Apple einen 99 Cent Film der Woche. Diese Woche fällt Apples Wahl auf den Film „Bube, Dame, König, grAS„. Dieser ist vorübergehend in der SD Leihversion für 99 Cent im iTunes Store verfügbar. Die HD Version schlägt mit 1,99 Euro zu buche. Wie der Name des Films verrät, dreht es sich in dem Streifen um die Marihuanapflanze. Guy