24. Mrz 2017 | 16.01 Uhr | 2 Kommentare

iPhone 7 (Product)RED + neues 9,7 Zoll iPad jetzt im Apple Online Store bestellen

Das neue iPhone 7 Product(RED) sowie das neue 9,7 Zoll iPad können ab sofort im Apple Online Store bestellt werden. Apple hat soeben den Schalter umgelegt und Bestellungen können ausgelöst werden.iPhone 7 (Product)RED und 9,7 Zoll iPad ab sofort bestellbar Anfang dieser Woche hat Apple verschiedene neue Produkte präsentiert. Unter anderem stellte Apple das iPhone 7 (Product)RED, iPhone 7 Plus (Product)RED, ein neues 9,7 Zoll iPad und neue Apple Watch Armbänder vor. Zudem verdoppelte Apple die Speichergrößen des iPhone SE sowie iPad mini 4. Der Verkaufsstart des iPhone 7 (Product)RED und 9,7 Zoll iPad wurde für den heutigen Freitag terminiert. Ab sofort können die Neuheiten im Apple Online Store bestellt werden. Das neue iPhone 7 (Product)RED unterscheidet sich rein technisch nicht vom klassischen iPhone 7. Der Unterschied liegt in der rote Farbe des Aluminiumgehäuses und in der Tatsache, dass der Kauf des Gerätes dem Global Fund im Kampf gegen AIDS unterstützt. Für jedes verkaufte (Product)RED Produkt spendet Apple einen Teil des Erlöses an den Global Fund. Los geht es beim iPhone 7 (Product)RED bei 869 Euro.Hier findet ihr das iPhone (Product)RED bei AppleGleichzeitig steht das neue 9,7 Zoll iPad ab sofort zum kauf bereit. Dieses Modell ist das bisherige iPad Air 2 ab. Unter anderem setzt Apple auf ein helleres Display, einen schnelleren A9-Chip sowie eine 8MP Kamera sowie FaceTime HD Kamera. Erfreulicherweise hat Apple an der Preisschraube gedreht und bietet das neue iPad ab 399 Euro an.Hier findet ihr das neue iPad bei AppleNeben den hier genannten iPhone 7 (Product)RED und 9,7 Zoll iPad, könnt ihr über den Apple Online Store auch die neuen Apple Watch Armbänder sowie die neuen Speichergrößen beim iPhone SE und iPad mini 4 bestellen.

21. Mrz 2017 | 17.21 Uhr | 5 Kommentare

Neue Apple Watch Armbänder für den Frühling

Neben einem roten iPhone 7 und einem neuen iPad hat Apple auch die Apple Watch bedacht. Diese erhält heute modebewusst ein neues Armband-Lineup.Die Frühjahrsmode für die Apple Watch Heute hat Apple die neue Frühjahrsmode für Apple Watch Besitzer vorgestellt. Zu den Highlights der Saison gehören Armbänder aus gewebtem Nylon für jeweils 59 Euro in den Streifen-Ausführungen Orange, Beere, Rot, Zitronengelb, Seeblau und Mitternachtsblau. Weiterhin gibt es die bekannten Nike+ Bänder nun auch einzeln für jeweils 59 Euro zu kaufen.Etwas kostspieliger wird es wie gewohnt bei den Hermés-Armbändern. Die neuen 38mm Bänder kosten 499 Euro und die 42mm Modelle sind für 349 Euro im Apple Store erhältlich.Hierfür erhalten wir dann modische Bänder, wie das Double Tour in Bleu Zéphyr Epsom-Leder (38mm), Double Buckle Cuff in Fauve Barenia-Leder (38mm), Single Tour in Lime Epsom-Leder (42mm) und Single Tour in Colvert Swift-Leder (42mm). Das Sport-Armband erhält mit Kamelie, Kiesel und Himmelblau für jeweils 59 Euro neue helle Farben. Das klassische Lederarmband erstrahlt nun auch für jeweils 159 Euro in Beere, Rot, Taupe, Saphir, Sattelbraun, Mitternachtsblau und Schwarz. Alle neuen Armbänder sind ab sofort im Apple Store erhältlich.

21. Mrz 2017 | 15.54 Uhr | 1 Kommentar

Apple veröffentlicht neue Video-App “Clips“ für iOS

Apple hat heute eine neue App für die Videobearbeitung vorgestellt. Mit der neuen Clips-App soll es möglich sein einfach und intuitiv Video-Clips zu bearbeiten und mit Freunden zu teilen.Clips für iOS Mit der iMovie-App lassen sich auf dem iPhone und iPad sehr schöne Ergebnisse erzielen. Bei der Bedienung gerät man jedoch manchmal etwas ins Stocken. Gerade wenn es mal schnell gehen soll, merkt man die Mac-Wurzeln der Videoschnitt-App. Mit Clips möchte es uns Apple ab Anfang April einfacher machen Video-Botschaften zu erstellen und diese zu teilen. Hierfür verzichtet Apple auf eine traditionelle Zeitleiste und möchte die Erstellung einfach und komfortabel halten. Ein Highlight der App ist sicherlich die Möglichkeit per Spracheingabe Untertitel oder bestimmte Grußbotschaften in das Video zu integrieren. Weiterhin bietet die App viele Grafik-Effekte und Sound-Clips, die die Video-Botschaft aufwerten sollen. Apple bietet mit Clips aller Voraussicht eine schöne Alternative zu Apps, wie Instagram und Snapchat an, wobei die erstellten Videos direkt auf verschiedene Social-Media Plattformen geteilt werden können. Clips wird kostenlos ab Anfang April im App Store erhältlich sein. Ab iOS 10.3 bzw. einem iPhone 5S oder dem iPad Air / iPad mini 2 kann es dann los gehen.

Apple News

Navigon Update: Parkplatz-Suche, 3D Touch, watchOS 2 und Rabatt-Aktion

| 9:49 Uhr | 0 Kommentare

Vor ein paar Wochen hatten die Entwickler der Navigon-App bereits angekündigt, dass ein zukünftiges Update die Möglichkeit bietet, nach freien Parkplätzen zu suchen. Soeben haben die Entwickler von Garmin, dazu gehört Navigon mittlerweile, den Schalter umgelegt und das Update bereit gestellt. Ebenso an Bord ist die Unterstützung von watchOS 2 sowie 3D Touch. Navigon 2.13 steht

CBS bestätigt TV-Streaming Verhandlungen mit Apple

| 8:50 Uhr | 1 Kommentar

Wochen und Monate geisterten eine neue AppleTV Generation sowie ein WebTV-Modell von Apple durch die Gerüchteküche. Im Rahmen der September-Keynote hat Apple zumindest die AppleTV Gerüchte beendet, indem das Unternehmen die vierte AppleTV-Generation vorgestellt hat. Diese bietet unter anderem einen schnelleren Prozessor, eine Touch-Fernbedienung mit Siri-Support und einen App S

Das Input Design Lab – hier wurde der neue iMac entworfen

| 7:33 Uhr | 2 Kommentare

Das Input Design Lab ist Apples ziemlich geheime iMac-Schmiede. Hier wurde der iMac mitsamt Zubehör konstruiert. Im Online-Store ist die neue iMac-Reihe gerade aktualisiert worden. Zu den Highlights zählt definitiv der iMac mit 4K Retina-Display auf 21,5 Zoll.Dem Journalisten Steven Levy von Medium wurde einen Blick hinter die Kulissen des Labors erlaubt. Er hat mit den Entwi

OS X 10.11.1 Beta 4 und Public Beta 4 sind da

| 6:28 Uhr | 4 Kommentare

OS X 10.11.1 Beta 4 und Public Beta 4 sind da. In der Nacht zu heute und rund eine Woche nachdem Apple die Beta 3 und Public Beta 3 zum Download bereit gestellt hat, folgt die nächste Vorabversion von OS X 10.11.1 El Capitan.OS X 10.11.1 Beta 4 und Public Beta 4: Download Apple hat eine weitere Beta-Version von OS X 10.11.1 bereit gestellt. Beta 4 und Public Beta 4 können ab

Weitere Video-Screensaver für AppleTV 4 gestartet

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

AppleTV 4 wird in den kommenden Wochen verfügbar sein. Gerüchten zufolge sollen Bestellungen ab Ende Oktober möglich sein. Apple bereitet hinter den Kulissen den Verkaufsstart vor und führt weitere Anpassungen an der Software durch.Weitere Screensaver für AppleTV 4 Eine der neuen Funktionen von AppleTV sind neue Bildschirmschoner. Zu Anfang wurde nur ein San Francisco basiert

iTunes Match: 100.000 Songs bis Ende 2015 möglich

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

iTunes Match bietet euch die Möglichkeit, eure gesamte Musik-Mediathek in der iCloud speichern und von allen Geräten abzurufen. Songs, die ihr bei iTunes gekauft habt, stehen sowieso bereit und zudem könnt ihr auch Songs, die ihr beispielsweise von CD importiert oder aus anderen Quellen in eure iTunes Mediathek hinzugefügt habt, in der digitalen Wolke abspeichern. Bisher ist da

Geekbench-Test: iMac 2015 bis zu 20 Prozent mehr Leistung

| 20:20 Uhr | 2 Kommentare

Am gestrigen Tag hat Apple den 21,5 Zoll Retina 4K iMac und 27 Zoll Retina 5K iMac vorgestellt. Der 27 Zoll iMac mit Retina 5K Display verfügt über Intel Core Prozessoren der sechsten Generaton (Skylake) und die neueste leistungsstarke AMD Grafik, die bis zu 3,7 Teraflops Rechenleistung liefert. Der neue 21,5-Zoll iMac mit Retina 4K Display verfügt über Intel Core Prozessoren d

Magic Mouse 2: Video zeigt Review

| 19:46 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Vorstellung des neuen iMac am gestrigen Tag, hat Apple auch neues Zubehör bereit gestellt. Zum Magic Keyboard und Magic Trackpad 2 gesellt sich die Magic Mouse 2. Kaum vorgestellt, tauchen bereits die ersten Reviews auf. Die neue Magic Mouse 2 liegt übrigens beim Neukauf eines iMac dem Gerät bei.Review: Magic Mouse 2 YouTuber DetroitBORG hat sich zum Verkaufsstart die

@AppleMusicHelp: Apple startet neuen Twitter-Kanal

| 19:30 Uhr | 0 Kommentare

Apple erweitert abermals seine soziale Präsenz. Am heutigen Tag hat Apple einen neuen Twitter-Kanal namens @AppleMusicHelp gestartet. Dieser soll dabei helfen, Kunden-Fragen rund um Apple Music zu beantworten. In der Zeit von Montags bis Sonntags (06:00 bis 20:00 Uhr PDT) könnt ihr eure Fragen an @AppleMusicHelp schicken. Apple verspricht diese dann entsprechend individuell zu

Telekom Mega-Deal: 1 Jahr Endomodo kostenlos, 200 Euro Wechsel-Bonus

| 18:41 Uhr | 0 Kommentare

In regelmäßigen Abständen machen wir euch auf den Mega-Deal aufmerksam, den die Telekom vor einigen Monaten für ihre Kunden gestartet hat. Woche für Wochen schenkt die Telekom ihren Kunden eine kleine Aufmerksamkeit. Keine schlechte Sache. Es ist zwar nicht wöchentlich ein riesiges Geschenk dabei, aber die ein oder andere Gratis-Aktion haben wir in den letzten Wochen mitbekomme