08. Feb 2016 | 19.04 Uhr | 2 Kommentare

iOS 9.3 Beta 3 ist da: Download steht bereit

iOS 9.3 Beta 3 ist da. Weiter geht es im Takt. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die dritte Beta zu iOS 9.3 zum Download bereit gestellt. Eingetragene Entwickler können diese ab sofort aus dem Apple Dev Center oder deutlich komfortabler „over the air“ direkt an den iOS-Geräten herunterladen.iOS 9.3 Beta 3 Exakt zwei Wochen ist es her, dass Apple die zweite Beta zu iOS 9.3 veröffentlicht hat. Vor wenigen Minuten hat Apple den Schalter umgelegt und die iOS 9.3 Beta 3 zum Download bereit gestellt. Damit setzt Apple die Betaphase zum dritten großen Update von iOS 9 fort. Mit iOS 9.3 wird Apple nicht nur Fehler beseitigen, das System stabilisieren und beschleunigen, ihr werdet auch verschiedene neue Funktionen im System finden. So spendiert Apple seinen Geräten unter anderem einen Nachtschicht-Modus, der in den Abendstunden augenschonender ist, es gibt verschlüsselte Notizen, Verbesserungen bei CarPlay und im Bildungsbereich und verschiedenes mehr.Noch sind wir ein paar Wochen von der finalen Freigabe von iOS 9.3 entfernt. Wir rechnen damit, dass Apple iOS 9.3 im März freigeben wird und parallel dazu neue Hardware (neues 4 Zoll iPhone und iPad Air 3) präsentiren wird. Welche Neuerungen bzw. Verbesserungen die Beta 3 im Einzelnen mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald neue Funktionen bekannt werden, werden wir nachberichten. Habt ihr schon Neuerungen in der iOS 9.3 Beta 3 entdeck?

08. Feb 2016 | 13.15 Uhr | 1 Kommentar

350 Euro Rabatt auf 27 Zoll 5K-iMac, 200 Euro Rabatt auf 21,5 Zoll iMac

Der Start in die neue Woche bringt auch wieder einen neuen MacTrade Crazy Monday mit sich. Immer montags stellt der Online-Händler ein besonders attraktives Produkte in den Fokus und dreht an der Preisschraube. Der heutige Crazy Monday richtet sich an Käufer eines iMac. Insgesamt zwei Modelle hat sich MacTrade heute rausgepickt. Es gibt 350 Euro Rabatt auf den 27 Zoll 5K-iMac und 200 Euro Rabatt auf den 21,5 Zoll iMac.iMac günstiger kaufen Beim heutigen Crazy Monday von MacTrade spart ihr bares Geld beim iMac. Zwei Modelle hat der Online-Händler in den Mittelpunkt gerückt. Für den 21,5 Zoll iMac mit 1,4GHz Dual Core Intel Core i5, 8GB Ram, 500GB Festplatte, Intel HD Graphics, FaceTime HD Kamera, USB, Thunderbolt und vieles mehr zahlt ihr mit MacTrade Gutschein nur 999 Euro anstatt 1199 Euro. Ihr spart 200 Euro. Einen noch höheren Rabatt gibt es auf den 27 Zoll Retina iMac mit 3,3GHz Quad-Core Intel Core i5, 8GB Ram, 1TB Festplatte, AMD Radeon R9 M290 2GB Videospeicher, FaceTime HD Kamera, USB, Thunderbolt und mehr. Für dieses Modell zahlt ihr nur heute mit MacTrade Gutscheincode 1849 Euro anstatt 2199 Euro. Ihr spart 350 Euro. So erhaltet ihr den iMac billigerIhr besucht den MacTrade Online Store und legt den gewünschten iMac in den Warenkorb Gutscheincode für 21 Zoll iMac: CRAZYMON-KW06-2016-IMAC21 Gutscheincode für 27 Zoll Retina iMac: CRAZYMON-KW06-2016-IMAC27 Das Eingabefeld für den Code findet ihr im Warenkorb in der unteren linken Bildhälfte Das Mactrade System zieht den Rabatt automatisch ab0 Prozent Finanzierung Parallel zum oben genannten Rabatt könnt ihr auch die 0 Prozent Finanzierung bei MacTrade in Anspruch nehmen. So könnt ihr die Kosten für den iMac auf 10 Monate, 20 Monate oder 30 Monate verteilen.Hier geht es zum MacTrade Crazy Monday

07. Feb 2016 | 19.51 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 5se doch in roségold – kein pink

Am gestrigen Tag macht das Gerücht die Runde, dass Apple das kommende iPhone 5se, die Vorstellung wird für den 15. März erwartet, auch in pink anbieten wird. Nun meldet sich ein Insider zu Wort und berichtet, dass Apple auch beim iPhone 5se auf die Farben silber, spacegrau, gold und roségold setzen wird. Ein markantes pink soll es nicht geben.iPhone 5se doch in roségold Der 15. März rückt näher und somit rückt auch der potentielle Vorstellungstermin des iPhone 5se näher. Nachdem es gestern hieß, dass Apple das Gerät auch in pink vorstellen wird, meldet sich nun der für gewöhnlich gut unterrichtete Mark Gurman von 9to5Mac zu Wort und vermeldet, dass Apple das iPhone 5se in roségold und nicht in pink präsentieren wird.. Apple möchte die Farbgeststaltung seiner iOS-Geräte zu einander passend halten. Dazu passend experimentiert Apple auch mit verschiedenen Roségold-Varianten des iPad Air 3. Allerdings ist nicht klar, ob Apple diese Farbe auch tatächlich anbieten wird. Auch beim 12 Zoll MacBook und iPad mini gibt es Prototypen mit dieser Farboption. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das neue iPhone 5se am 15. März vorstellen wird. Das Gerät soll über ein 4 Zoll Display, A9- und M9-Chip, ein verbessertes Kamerasystem Bluetooth 4.2, Touch ID, NFC und mehr verfügen. Gleichzeitig dürfte Apple das neue iPad Air 3. Das iPad Air 3 soll im Vergleich zum Vorgängermodell über einen leistungsfähigeren Prozessor, vier Lautsprecher, LED-Blitz, Smart Connector, ein verbssertes Kameraystem und mehr verfügen. Auch neue Apple Watch Armbänder werden für das kommende Event gehandelt.

Apple News

Amazon Blitzangebote: 4TB NAS-System, GoPro Actionkamera Hero3+, iPad-Tastatur, FireTV und mehr

| 13:43 Uhr | 0 Kommentare

Zum Start in die neue Woche riskieren wir einen Blick auf die tagesaktuellen Amazon Blitzangebote. Bereits seit heute Vormittag schickt der Online-Händler wieder verschiedene Angebote ins Rennen. Um 09:00 Uhr ging es los und über den Tag verteilt sind ein paar interessante Schnäppchen dabei. Um 14:00 Uhr geht es mit ein paar attraktiven Angeboten weiter. Aber auch zum Abend hin

Sicherheit beim mobilen Bezahlen: Apple setzt auf Token zur Authentifizierung

| 12:18 Uhr | 1 Kommentar

Vielleicht erhalten wir nun die Antwort darauf, warum Apple im Vorfeld der iPhone 6 Keynote seinen Retail Stores neue NFC-basierte EasyPay Bezahlterminals spendiert hat. Seit längerem wird darüber spekuliert, dass Apple dem iPhone 6 und der iWatch einen NFC-Chip spendieren wird, damit diese als mobile Geldbörse fungieren können. Beim mobilen Bezahlen muss das Thema SICHERHEIT g

5,5“ iPhone 6: Apps im Querformat mit iPad-ähnlichem Interface

| 11:07 Uhr | 1 Kommentar

Am morgigen Tag wird Apple die Gerüchte rund um das iPhone 6 schlagartig beenden. Der Hersteller aus Cupertino lädt zur Keynote und wird aller Voraussicht nach das neue iPhone vorstellen. Zwei unterschiedliche Gerätegrößen bzw. Displaygrößen werden gehandelt und die Gerüchteküchte hat sich auf 4,7“ und 5,5“ geeinigt. Mögliche Auflösungen für das iPhone 6 Hier stellt sich aller

Kurz vor dem iPhone 6 Verkaufsstart: Apple und Disney setzen auf iBeacons und NFC

| 9:56 Uhr | 0 Kommentare

Sowohl dem iPhone 6 als auch der iWatch wird nachgesagt, dass diese Geräte zur Gewährleistung eines mobilen Bezahldienstes über einen NFC-Chip (Near Field Communication) verfügen. Was liegt da näher, als die eigenen Stores entsprechend auszurüsten? Sowohl Apple als auch Disney bereiten ihre Ladenlokale derzeit vor und aktualisieren die iBeacon-Sender und NFC-Scanner. iPhone 6 /

iOS 8: Virtuelle Rundflüge sind in diesen Städten möglich

| 8:21 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 8 wird Apple seine Karten-App aufpolieren. Der Hersteller aus Cupertino bietet zukünftig mit Flyover City Tours virtuelle Rundflüge über Metropolen an. In der iOS 8 Beta ist dieses Features bereits implementiert und der ein oder andere von euch, wird Flyover City Tours möglicherweise getestet haben. Falls nicht, dann erhaltet ihr hier einen kleinen Vorgeschmack, was euc

Apple verschenkt iMaschine

| 7:14 Uhr | 11 Kommentare

Habt ihr euch schon die aktualisierte Version der Apple Store App geladen? Die neue Version zeichnet sich unter anderem durch ein komplett neues Design sowie dem iPad-Support aus. Endlich liegt die Apple Store App als Universal-App vor und kann gleichermaßen auf dem iPhone, iPad und iPod touch genutzt werden.Vielleicht werdet ihr mitbekommen haben, dass Apple in regelmäßigen

o2 On Business XL: Allnet-Flat inkl. 10GB Datenflat nur 15 Euro pro Monat

| 20:43 Uhr | 0 Kommentare

Die Flatrate-Experten von Sparhandy haben die Aktion o2 Business-Special ins Leben gerufen, bei dem der o2 on Business XL zu einem unschlagbaren Preis in den Mittelpunkt gerückt wird. Seid ihr derzeit auf der Suche nach einem wirklich attraktiven Smartphone-Vertrag? Dann guckt mal bei Sparhandy vorbei und prüft, ob der Tarif für euch in Frage kommen.Beim o2 Business XL handel

Ankündigung: iPhone 6 / iWatch Live-Ticker auf Macerkopf.de

| 19:44 Uhr | 6 Kommentare

Seit Wochen, wenn nicht sogar Monaten, dreht sich die Gerüchteküche rund um das iPhone 6 und die iWatch. In wenigen Tagen wird Apple die Gerüchte schlagartig beenden und das neue iPhone 6 und vermutlich die iWatch vorstellen. Am kommenden Dienstag (09. September) lädt Apple offiziell zur Keynote und lässt die Katze aus dem Sack. Nicht nur die gesamte Medienlandschaft wird in Ri

iWatch wird Dritt-Anbieter-Apps unterstützen, ausgewählte Partner erhalten bereits SDK

| 18:36 Uhr | 0 Kommentare

Apple wird am kommenden Dienstag nicht nur das iPhone 6, sondern auch die iWatch vorstellen, davon geht die Fachpresse mittlerweile aus. Ob die iWatch dann allerdings direkt in den Handel geht, mag bezweifelt werden. Genau wie beim Original-iPhone werden zwischen der Vorstellung und dem Verkaufsstart mehrere Monate liegen. So erhalten Entwickler die Möglichkeit, sich auf das ne

Neues Video zeigt iPhone 6 Review

| 17:35 Uhr | 14 Kommentare

Zum zweiten Mal stellen wir am heutigen Tage die Frage, ob wir hier ein Original 4,7“ iPhone 6 zu Gesicht bekommen oder lediglich ein Fake? Zum zweiten Mal sieht das Gerät für uns echt aus. Bildet euch eure eigene Meinung.iPhone 6 im Video-Review Bereits im Laufe des heutigen Vormittags haben wir euch Fotos sowie mehrere Videos gezeigt, die das iPhone 6 in den Mittelpunkt ger