08. Feb 2016 | 19.04 Uhr | 2 Kommentare

iOS 9.3 Beta 3 ist da: Download steht bereit

iOS 9.3 Beta 3 ist da. Weiter geht es im Takt. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die dritte Beta zu iOS 9.3 zum Download bereit gestellt. Eingetragene Entwickler können diese ab sofort aus dem Apple Dev Center oder deutlich komfortabler „over the air“ direkt an den iOS-Geräten herunterladen.iOS 9.3 Beta 3 Exakt zwei Wochen ist es her, dass Apple die zweite Beta zu iOS 9.3 veröffentlicht hat. Vor wenigen Minuten hat Apple den Schalter umgelegt und die iOS 9.3 Beta 3 zum Download bereit gestellt. Damit setzt Apple die Betaphase zum dritten großen Update von iOS 9 fort. Mit iOS 9.3 wird Apple nicht nur Fehler beseitigen, das System stabilisieren und beschleunigen, ihr werdet auch verschiedene neue Funktionen im System finden. So spendiert Apple seinen Geräten unter anderem einen Nachtschicht-Modus, der in den Abendstunden augenschonender ist, es gibt verschlüsselte Notizen, Verbesserungen bei CarPlay und im Bildungsbereich und verschiedenes mehr.Noch sind wir ein paar Wochen von der finalen Freigabe von iOS 9.3 entfernt. Wir rechnen damit, dass Apple iOS 9.3 im März freigeben wird und parallel dazu neue Hardware (neues 4 Zoll iPhone und iPad Air 3) präsentiren wird. Welche Neuerungen bzw. Verbesserungen die Beta 3 im Einzelnen mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald neue Funktionen bekannt werden, werden wir nachberichten. Habt ihr schon Neuerungen in der iOS 9.3 Beta 3 entdeck?

08. Feb 2016 | 13.15 Uhr | 1 Kommentar

350 Euro Rabatt auf 27 Zoll 5K-iMac, 200 Euro Rabatt auf 21,5 Zoll iMac

Der Start in die neue Woche bringt auch wieder einen neuen MacTrade Crazy Monday mit sich. Immer montags stellt der Online-Händler ein besonders attraktives Produkte in den Fokus und dreht an der Preisschraube. Der heutige Crazy Monday richtet sich an Käufer eines iMac. Insgesamt zwei Modelle hat sich MacTrade heute rausgepickt. Es gibt 350 Euro Rabatt auf den 27 Zoll 5K-iMac und 200 Euro Rabatt auf den 21,5 Zoll iMac.iMac günstiger kaufen Beim heutigen Crazy Monday von MacTrade spart ihr bares Geld beim iMac. Zwei Modelle hat der Online-Händler in den Mittelpunkt gerückt. Für den 21,5 Zoll iMac mit 1,4GHz Dual Core Intel Core i5, 8GB Ram, 500GB Festplatte, Intel HD Graphics, FaceTime HD Kamera, USB, Thunderbolt und vieles mehr zahlt ihr mit MacTrade Gutschein nur 999 Euro anstatt 1199 Euro. Ihr spart 200 Euro. Einen noch höheren Rabatt gibt es auf den 27 Zoll Retina iMac mit 3,3GHz Quad-Core Intel Core i5, 8GB Ram, 1TB Festplatte, AMD Radeon R9 M290 2GB Videospeicher, FaceTime HD Kamera, USB, Thunderbolt und mehr. Für dieses Modell zahlt ihr nur heute mit MacTrade Gutscheincode 1849 Euro anstatt 2199 Euro. Ihr spart 350 Euro. So erhaltet ihr den iMac billigerIhr besucht den MacTrade Online Store und legt den gewünschten iMac in den Warenkorb Gutscheincode für 21 Zoll iMac: CRAZYMON-KW06-2016-IMAC21 Gutscheincode für 27 Zoll Retina iMac: CRAZYMON-KW06-2016-IMAC27 Das Eingabefeld für den Code findet ihr im Warenkorb in der unteren linken Bildhälfte Das Mactrade System zieht den Rabatt automatisch ab0 Prozent Finanzierung Parallel zum oben genannten Rabatt könnt ihr auch die 0 Prozent Finanzierung bei MacTrade in Anspruch nehmen. So könnt ihr die Kosten für den iMac auf 10 Monate, 20 Monate oder 30 Monate verteilen.Hier geht es zum MacTrade Crazy Monday

07. Feb 2016 | 19.51 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 5se doch in roségold – kein pink

Am gestrigen Tag macht das Gerücht die Runde, dass Apple das kommende iPhone 5se, die Vorstellung wird für den 15. März erwartet, auch in pink anbieten wird. Nun meldet sich ein Insider zu Wort und berichtet, dass Apple auch beim iPhone 5se auf die Farben silber, spacegrau, gold und roségold setzen wird. Ein markantes pink soll es nicht geben.iPhone 5se doch in roségold Der 15. März rückt näher und somit rückt auch der potentielle Vorstellungstermin des iPhone 5se näher. Nachdem es gestern hieß, dass Apple das Gerät auch in pink vorstellen wird, meldet sich nun der für gewöhnlich gut unterrichtete Mark Gurman von 9to5Mac zu Wort und vermeldet, dass Apple das iPhone 5se in roségold und nicht in pink präsentieren wird.. Apple möchte die Farbgeststaltung seiner iOS-Geräte zu einander passend halten. Dazu passend experimentiert Apple auch mit verschiedenen Roségold-Varianten des iPad Air 3. Allerdings ist nicht klar, ob Apple diese Farbe auch tatächlich anbieten wird. Auch beim 12 Zoll MacBook und iPad mini gibt es Prototypen mit dieser Farboption. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das neue iPhone 5se am 15. März vorstellen wird. Das Gerät soll über ein 4 Zoll Display, A9- und M9-Chip, ein verbessertes Kamerasystem Bluetooth 4.2, Touch ID, NFC und mehr verfügen. Gleichzeitig dürfte Apple das neue iPad Air 3. Das iPad Air 3 soll im Vergleich zum Vorgängermodell über einen leistungsfähigeren Prozessor, vier Lautsprecher, LED-Blitz, Smart Connector, ein verbssertes Kameraystem und mehr verfügen. Auch neue Apple Watch Armbänder werden für das kommende Event gehandelt.

Apple News

Apple verschenkt 7 Minute Workout Challenge

| 17:10 Uhr | 4 Kommentare

Die Aktion iTunes 12 Tage Geschenke ist zwar am gestrigen 06. Januar abgelaufen, doch schon heute stellt Apple das nächste Geschenk bereit. Seit Mitte 2013 hat es sich Apple zur Gewohnheit gemacht, in regelmäßigen Abständen über die Apple Store App einen kostenlosen Download bereit zu stellen. Mitte November verschenkte Apple das Foto-Kochbuch Backen und ab dem heutigen 07. Jan

Red Friday: Apple kündigt Rabattaktion für Asien am 10. Januar an

| 16:05 Uhr | 0 Kommentare

Während Apple Ende November den sogenannten Black Friday für Kunden in Deutschland, Großbritannien, den USA, Australien und vielen weiteren Ländern veranstaltet hat, blieben Kunden in Asien außen vor. Dies wird für gewöhnlich Anfang Januar nachgeholt. Wie Apple nun bekannt gegeben hat, findet der Red Friday am 10. Januar in Asien statt.Während des eintägigen Shoppingerlebniss

App Store: über 500.000 iPad-Apps verfügbar, 10 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr 2013

| 14:59 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Minuten hat Apple Zahlen und Fakten rund um den App Store bekannt gegeben. Unter anderem ging der Hersteller dabei auf den Umsatz im abgelaufenen Jahr ein. Allein im Jahr 2013 gaben Anwender 10 Milliarden Dollar im App Store aus, davon allein über 1 Milliarde Dollar im Dezember. Anwender haben im Weihnachtsmonat knapp 3 Milliarden Apps über den App Store geladen. D

128GB SSD-Festplatte als Amazon Blitzangebot

| 13:44 Uhr | 2 Kommentare

Wer einmal mit einer SSD-Festplatte gearbeitet hat, möchte nicht mehr zu einer normalen Festplatte zurück. Amazon bietet im Rahmen seiner Amazon Blitzangebote am heutigen Dienstag die passenden Argumente, um von einer HDD auf eine SDD umzusteigen. Um 14 Uhr steht eine 128GB SSD-Festplatte im Mittelpunkt.Genauer gesagt handelt es sich um das Transcend SSD320 128GB interne Soli

iPhone: Marktanteil steigt in den USA

| 12:07 Uhr | 0 Kommentare

Pünktlich zum Monatsanfang legen zahlreiche Analysten ihre Einschätzungen und Analysen zu einem abgelaufenen Monat vor. Comscore hat den US Smartphone-Markt analysiert und den Zeitraum zwischen September und November näher betrachtet. Apple konnte seinen Marktanteil in den USA steigern. Auch Samsung konnte zulegen, die restlichen Anbieter entwickelten sich hingegen negativ.Di

Samsung: Peinlicher Vorfall bei der CES 2014 Keynote

| 10:44 Uhr | 17 Kommentare

Am heutigen Dienstag startet die diesjährige Consumer Electronics Show. Bereits am Vorabend der Messe haben zahlreiche Hersteller zur Keynote geladen, um ihre Produkte anzukündigen. So sprach Pebble z.B. über die Pebbel Steel und Samsung lud zur Keynote, um über über neue Tablets, Fernseher etc. zu sprechen.Sagt euch der Namen Michael Bay etwas? Bay ist Regisseur und Filmprod

iBeacon: 200 „Grocery“ Stores werden ausgestattet

| 9:16 Uhr | 1 Kommentar

iBeacon hatten wir erst vor wenigen Tagen in der Berichterstattung. Die Verantwortlichen der Consumer Electronics Show setzen in diesem Jahr auf die neue Apple Technologie, um eine Schnitzeljagd während der Messe zu veranstalten. Doch dies ist nicht die einzige Einsatzörtlichkeit von iBeacon. Auch Apple setzt bei den Retail Stores auf iBeacon, genau sowie wie Macy´s und MLB.W

SteelSeries stellt Bluetooth Gaming Controller für iOS vor

| 7:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Hersteller für Gaming-Zubehör SteelSeries hat am Montag mit dem Stratus Wireless Gaming Controller einen Spielecontroller vorgestellt, der speziell für iOS 7 und AppleTV entwickelt wurde und auf der neuen, mit iOS 7 eingeführten Programmierschnittstellen basiert. In den USA kostet der Gaming-Controller 99 Dollar und kann bereits vorbestellt werden.Laut Bruce Hawver, dem G

Kindle 4.1: Update bringt diverse Verbesserungen

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Amazon eBooks können nicht nur auf den Kindle eBook-Readern, sondern unter anderem auf dem iPhone, iPad und iPod touch über die zugehörige Kindle-App gelesen werden. Am späten gestrigen Abend hat Amazon seine Kindle App für iOS aktualisiert. Kindle 4.1 kann ab sofort aus dem App Store geladen werden. Die App bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich. In den Release-notes heiß

Android in the Car: Audi, GM, Honda, Hyundai und Nvidia an Bord

| 22:16 Uhr | 5 Kommentare

Google arbeitet an einem Gegenmodell zu Apples Auto-Strategie. In Zusammenarbeit mit Audi wird an der Integration von Android in PKWs gearbeitet. Nun sind weitere Unternehmen der Open Automotive Alliance beigetreten: neben nVidia die großen Autohersteller General Motors, Hyundai und Honda.Nach der erfolgreichen Open Handset Alliance will sich Google also in einem neuen Territ