24. Jul 2016 | 21.17 Uhr | 0 Kommentare

222 Euro Rabatt auf MacBook Pro, iMac, MacBook Air und MacBook mit MacTrade Gutschein

Wenige Tage bevor die aktuelle MacTrade Rabatt-Aktion am 31. Juli 2016 ausläuft, möchten wir euch auf diese noch einmal aufmerksam machen. Steht bei euch derzeit der Kauf eines Retina MacBook Pro, MacBook Air, iMac, Macbook oder Mac Pro an, dann können wir euch nur dringend empfehlen, im Online Store von MacTrade vorbeizugucken. Ihr erhaltet satte 222 Euro Sofort-Rabatt. Darüberhinaus gibt es Studentenrabatt und eine 0 Prozent Finanzierung sind auch noch drin. Beeilt euch, bevor die Gutscheine abgelaufen sind.222 Euro Sofort-Rabat aufs MacBook Pro, iMac, MacBook Air und Co. Denkt ihr derzeit über den Kauf eines neuen Apple Computers nach, so werft einen Blick bei MacTrade vorbei. Der Online Händler hat derzeit eine Rabatt-Aktion aufgelegt, die sich in jedem Fall sehen lassen kann. Ihr erhaltet 222 Euro Rabatt auf qualifizierte Macs. Qualifizierte Macs sind die folgenden Produkte: MacBook, MacBook Pro, MacBook Pro Retina, iMac, Mac Pro. Alle anderen Artikel (Mac mini, Apple TV, iPad, iPod, iPhone oder ähnliches) nehmen nicht an der Aktion teil. Erfreulicherweise könnt ihr die MacTrade Gutscheine mit dem Apple Studentenrabatt (derzeit 5 Prozent) kombinieren. Da die Preise im MacTrade Online Store grundsätzlich unter dem Niveau im Apple Online Store liegen, fällt der Rabatt sogar noch höher als die genannten 222 Euro aus. Solltet ihr euch bei MacTrade für die 0 Prozent Finanzierung über 10 Monate entscheiden, so gibt es 222 Euro Sofort-Rabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MacBook Pro Retina, iMac und Mac Pro. Möchtet ihr die 0 Prozent Finanzierung über 10 Monate nicht in Anspruch nehmen, so haben wir noch einen zweiten attraktiven MacTrade Gutschein für euch. Ihr erhaltet 175 Euro Sofortrabatt aufs MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per Paypal, Nachnahme, Vorkasse und Finanzierung (20/30 Monate). So oder so ein ziemlich heißer Deal. Preisbeispiele Um eine Vorstellung zu bekommen, wieviel Geld ihr für die Macs bezahlen müsst, haben wir ein paar Preisbeispiele für euch parat. Für das 11 Zoll MacBook Air mit 1,6GHz Intel Core Dual Core i5, 4GB Ram, 128GB SSD, Intel HD Graphics 6000, FaceTime HD Kamera, USB 3, Thunderbolt 2 und einiges mehr zahlt ihr mit MacTrade Gutscheincode nur 767 Euro (Apple Online Store: 999 Euro). Ihr spart 232 Euro.Für das 13 Zoll Retina MacBook Pro mit 2,7GHz Dual-Core Intel Core i5, 8GB Ram, 128GB SSD, Intel Iris Graphics 6100, Force Touch Trackpad, USB 3, Thunderbolt 2, HDMI, FaceTime HD Kamera und mehr zahlt ihr bei MacTrade nur 1177 Euro (Apple Online Store: 1449 Euro). Ihr spart satte 272 Euro. Die Preise können sich in jedem Fall sehen lassen. So löst ihr die MacTrade Gutscheine einIhr besucht den MacTrade Store und legt den Rechner eurer Wahl in den Warenkorb 222 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-222 175 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-175 Das Eingabefeld für den Code finden Sie im Warenkorb in der unteren linken Bildhälfte Das MacTrade System zieht den Rabatt direkt abApple Studentenrabatt Die beiden aufgeführten MacTrade Gutscheine lassen sich mit dem Apple Education Rabatt kombinieren. Dieser beträgt derzeit 5 Prozent, so dass Lehrer, Studenten, Schüler etc. doppelt sparen. Auf Nachfrage haben wir auch noch ein Preisbeispiel mit Studentenrabatt für euch. Für das 13 Zoll MacBook Air mit 1,6GHz Intel Core Dual Core i5, 8GB Ram, 128GB Speicher, FaceTime HD Kamera, USB 3.0 und vieles mehr zahlt ihr inklusive MacTrade Gutscheincode und Studentenrabatt nur 812,55 Euro. Die aktuelle MacTrade Gutschein-Aktion ist nur noch wenige Tage bis zum 31.07.2016 gültig. Habt ihr Interesse? Dann greift direkt zu. In den letzten Jahren haben wir schon den ein oder anderen Mac bei MacTrade bestellt und waren jedes Mall zufrieden. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern, aber dafür erhaltet ihr einen absoluten Knallerpreis.Hier geht es zur MacTrade Rabatt-Aktion

26. Jul 2016 | 7.45 Uhr | 1 Kommentar

WhatsApp 2.16.7: Update bringt größere Emojis und Video-Zoom

WhatsApp 2.16.7 ist da. In der Nacht zu heute haben die WhatsApp-Entwickler eine neue Version ihre Messengers freigegeben. Das Update kann ab sofort über den App Store heruntergeladen werden und bringt verschiedene kleinere Verbesserungen mit sich.WhatsApp: Update bringt kleinere Verbesserungen Auf den WhatsApp Messenger setzen mittlerweile über 1 Milliarde Nutzer. Genau für diese halten die Entwickler ein paar Verbesserungen bereit. In den Release-Notes werden insgesamt vier Neuerungen aufgeführt. Wenn ihr einzelne Emojis verschickt, werden diese nun größer dargestellt. Diese Neuerung wurde bereits seit einiger Zeit getestet. Darüberhinaus könnt ihr bei der Videoaufnahme in WhatsApp zoomen, indem ihr mit dem Finger nach oben oder unten wischt. Die dritte Verbesserung ermöglicht es euch, über die Bearbeiten-Funktion oben im Chats-Reiter, dass ihr mehrere Chats archivieren, löschen oder als gelesen markieren könnt. Zum guten Schluss haben die Entwickler noch an der Leistung gearbeitet, so dass sich Chats schneller öffnen lassen. WhatsApp 2.16.7 ist 62,2MB groß und verlangt nach iOS 6.0 oder neuer.

Apple News

Apple veröffentlicht neuen Leitfaden für behördliche Datenanfragen

| 12:43 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Monats machte Apple bereits klar, dass man die Art und Weise, wie mit behördlichen Datenanfragen umgegangen wird, verändern und transparenter gestalten wird. Grundsätzlich sollen Anwender über die Anfragen von Behörden informiert werden. Nun hat der Hersteller aus Cupertino einen neuen Leitfaden für behördliche Datenanfragen veröffentlicht, in dem das Vorgehen bei

Hands-On: mutmaßliches iPhone 6 Case und Mockup

| 11:21 Uhr | 3 Kommentare

In den letzten Wochen sind bereits verschiedene mutmaßliche iPhone 6 Cases und physikalische Mockups aufgetaucht. Die meisten dieser aufgetauchten Cases und Mockups sprechen eine ähnliche Sprache und basieren größtenteils auf schematischen Zeichnungen, die vor wenigen Wochen im japanischen Magazin MacFan aufgetaucht sind.Die Gerüchteküche ist sich einig, dass Apple ein iPhone

Amazon Blitzangebote: externe 1TB Festplatte, Powerline-Netzwerkadapter, 802.11ac WiFi-Router, Lautsprecher und mehr

| 10:07 Uhr | 0 Kommentare

Amazon nutzt den heutigen Mittwoch, um über den Tag verteilt zahlreiche Amazon Blitzangebote ins Rennen zu schicken. Zahlreiche Schnäppchen aus dem Bereich Technik sind dabei und so möchten wir euch kurz auf die Highlights des heutigen Tages aufmerksam machen. Los ging es bereits um 10:00 Uhr, um 14:00 Uhr und um 18:00 Uhr starten die nächsten Angebote. Neben Produkten aus der

Apple verteilt OS X 10.9.3 Beta 10 und Safari 7.0.4 Seed 1 an Entwickler

| 8:46 Uhr | 0 Kommentare

Erst am späten gestrigen Abend haben wir uns zum Thema OS X Mavericks und zum bevorstehenden dritten großen Update zu Wort gemeldet. Nun gibt es noch einen kleinen Nachtrag. Wie bereits erwähnt, hat Apple gestern Abend die OS X 10.9.3 Build 13D62 intern an AppleCare Mitarbeiter verteilt.Nun hat Apple für Entwickler eine neue und somit die zehnte Beta bereit gestellt. Dabei ha

Analyst geht von gestiegenen iPhone-Verkäufen im April aus

| 7:38 Uhr | 0 Kommentare

Die Zahl der von den Produzenten an Apple ausgelieferten iPhones war laut einer neuen Marktstudie im vergangenen Monat relativ hoch – relativ zur durchschnittlichen Produktion im selben Quartal der Vorjahre. Das lässt sich als Hinweis darauf lesen, dass sich der Konzern auf neue Produkteinführungen vorbereitet.Der „Apple Barometer“ von Brian White, Mitarbeiter des

Apple nimmt iPhone 4 in Indien wieder vom Markt

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Im Januar hatte Apple das iPhone 4 in Indien zurück auf dem Markt, nun zieht der Konzern das Gerät wieder zurück. Als vertragsfreie Variante war es das weltweit günstigste iPhone-Angebot Apples überhaupt. Die Strategie dahinter bestand darin, das iPhone auf dem großen indischen Markt auch für weniger einkommensstarke Bevölkerungsteile erschwinglich zu machen.Der große Nachtei

Video des Tages: iPhone 5S in einer Presse

| 22:44 Uhr | 11 Kommentare

In den letzten Jahren haben wir schon einige iPhone-Härtetests erlebt. Es wurde auf das iPhone geschossen, das iPhone musste im Falltest bestehen und darüberhinaus gab es viele weitere Szenarien, in denen sich das iPhone und weitere Smartphones profilieren mussten.Apples Aluminium-Konstruktion sowie der Einsatz von Gorilla Glass machen das iPhone 5S sehr robust. Das eingebun

AppleCare-Mitarbeiter erhalten OS X 10.9.3 Build 13D62, finale Version in Kürze

| 22:14 Uhr | 1 Kommentar

Ein Ende ist in Sicht. Zwei Monate ist es mittlerweile her, dass Apple den Startschuss für die öffentliche OS X 10.9.3 Betaphase eingeläutet hat. In Kürze dürfte die finale Version für jedermann zum Download bereit stehen.Anfang des Monats hat Apple intern die OS X 10.9.3 Build 13D57 verteilt. Am heutigen Tag schiebt man die nächste OS X 10.9.3 Beta in Form von Build 13D62 na

Apples Vorteile einer eigenen Saphirglas-Produktion

| 21:23 Uhr | 0 Kommentare

Bis vor wenigen Jahren kam Aluminium zum Beispiel verstärkt bei Getränkedosen oder ähnlichen Produktion zum Einsatz. Bei elektronischen Produkten wurde dieser Werkstoff eher seltener verwendet. Apple Mitbegründer Steve Jobs hatte ein Faible für dieses Material und so machte sich Apple Gedanken dazu, wie man Aluminium verstärkt zum Einsatz bringen könnte. Das Unibody-Gehäuse, we

Katie Cotton (Apples PR Chefin) geht in Rente

| 20:22 Uhr | 0 Kommentare

Apples PR-Chefin und Vice President of Worldwide Corporate Communications Katie Cotton wird das Unternehmen verlassen und in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Seit 18 Jahren ist Katie Cotton bei Apple an Bord, damit hat sie die wichtigsten Produkteinführungen der letzten Jahre begleitet.Sowohl unter Steve Jobs, als auch unter Tim Cook war sie Apples Sprachrohr. Vom iMac, üb