09. Feb 2016 | 20.33 Uhr | 1 Kommentar

Telekom-Aktion: iPhone 6S mit 240 Euro Rabatt kaufen

iPhone 6S (Plus) billiger kaufen. Die Telekom bietet eine groß angelegte Rabatt-Aktion für Top-Smartphones an. Ursprünglich sollte die 1 Euro Aktion der Telekom am 06.02. enden, allerdings hat sich das Unternehmen dazu entschieden, die Aktion bis zum 14.02. verlängert. Gute Nachrichten für alle, die die Aktion bisher verpasst haben und Interesse am iPhone 6S, iPhone 6S Plus oder an einem anderen Top-Smartphone haben. Die Aktion endet am 14.02. und wir gehen nicht davon aus, dass diese noch einmal verlängert wird. Habt ihr Interesse? Dann greift am besten direkt zu.iPhone 6S mit 240 Euro Rabatt – iPhone 6S Plus mit 280 Euro Rabatt Die Telekom hat ihr 1 Euro Rabatt-Aktion verlängert. Bei dieser erhaltet ihr zahlreiche Top-Smartphones für nur 1 Euro. Egal, ob ihr euch für das iPhone 6S mit Vertrag, ein iPhone 6S Plus mit Vertrag, ein Samsung Galaxy S6 edge+ oder für ein anderes Top-Smartphones mit Vertragsbindung entscheidet, ihr erhaltet die genannten Geräte zum Einmalpreis von einem schlappen Euro. Bei der Aktion spart ihr bis zu 298,95 Euro. Es lohnt sich.Hier könnt ihr die Telekom Netzabdeckung prüfenDas Motto der Telekom lautet“ Bestes Netz, bester Preis: Alle Top-Smartphones in allen Top-Tarifen nur 1 Euro. Sichern Sie sich als Neukunde ein Top-Smartphone in allen Top-Tarifen und sparen Sie bis zu 298,95 Euro. Verlängert bis 14.02.2016.“ Neben dem Rabatt auf das Endgerät, gewährt die Telekom allen Online-Bestellern 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr in den ersten 12 Monaten. MagentaMobil Tarife Wie die Telekom mitteilt, lässt sich die Aktion mit den MagentaMobil Tarifen kombinieren. Die Aktion lässt sich mit den MagentaMobil Tarifen kombinieren. Der Magenta Mobil S bietet euch eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S nur 1 Euro anstatt 239,95 Euro. Ihr spart somit 238,95 Euro. Im MagentaMobil M erhaltet ihr eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (2GB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S Plus nur 1 Euro anstatt 289,95 Euro. Ihr spart somit 288,95 Euro. Telekom: Junge Leute Rabatt Junge Leute erhalten noch einen attraktiven Bonus. Junge Leute bis 25 Jahre und Studenten bis 29 Jahre erhalten in den MagentaMobil Friends Tarifen noch einen kleinen Bonus. Ihr erhaltet doppeltes Datenvolumen und somit z.B. im MagentaMobil M Friends satte 4GB Highspeed-Volumen. In unseren Augen handelt es sich um eine attraktive Aktion der Telekom. Die Aktion ist nur noch bis zum 14.02. gültig und Kunden, die die Aktion online in Anspruch nehmen erhalten zusätzlich 12 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr.Hier geht es zur Telekom-Aktion

08. Feb 2016 | 19.04 Uhr | 4 Kommentare

iOS 9.3 Beta 3 ist da: Download steht bereit

iOS 9.3 Beta 3 ist da. Weiter geht es im Takt. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die dritte Beta zu iOS 9.3 zum Download bereit gestellt. Eingetragene Entwickler können diese ab sofort aus dem Apple Dev Center oder deutlich komfortabler „over the air“ direkt an den iOS-Geräten herunterladen.iOS 9.3 Beta 3 Exakt zwei Wochen ist es her, dass Apple die zweite Beta zu iOS 9.3 veröffentlicht hat. Vor wenigen Minuten hat Apple den Schalter umgelegt und die iOS 9.3 Beta 3 zum Download bereit gestellt. Damit setzt Apple die Betaphase zum dritten großen Update von iOS 9 fort. Mit iOS 9.3 wird Apple nicht nur Fehler beseitigen, das System stabilisieren und beschleunigen, ihr werdet auch verschiedene neue Funktionen im System finden. So spendiert Apple seinen Geräten unter anderem einen Nachtschicht-Modus, der in den Abendstunden augenschonender ist, es gibt verschlüsselte Notizen, Verbesserungen bei CarPlay und im Bildungsbereich und verschiedenes mehr.Noch sind wir ein paar Wochen von der finalen Freigabe von iOS 9.3 entfernt. Wir rechnen damit, dass Apple iOS 9.3 im März freigeben wird und parallel dazu neue Hardware (neues 4 Zoll iPhone und iPad Air 3) präsentiren wird. Welche Neuerungen bzw. Verbesserungen die Beta 3 im Einzelnen mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald neue Funktionen bekannt werden, werden wir nachberichten. Habt ihr schon Neuerungen in der iOS 9.3 Beta 3 entdeck?

07. Feb 2016 | 19.51 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 5se doch in roségold – kein pink

Am gestrigen Tag macht das Gerücht die Runde, dass Apple das kommende iPhone 5se, die Vorstellung wird für den 15. März erwartet, auch in pink anbieten wird. Nun meldet sich ein Insider zu Wort und berichtet, dass Apple auch beim iPhone 5se auf die Farben silber, spacegrau, gold und roségold setzen wird. Ein markantes pink soll es nicht geben.iPhone 5se doch in roségold Der 15. März rückt näher und somit rückt auch der potentielle Vorstellungstermin des iPhone 5se näher. Nachdem es gestern hieß, dass Apple das Gerät auch in pink vorstellen wird, meldet sich nun der für gewöhnlich gut unterrichtete Mark Gurman von 9to5Mac zu Wort und vermeldet, dass Apple das iPhone 5se in roségold und nicht in pink präsentieren wird.. Apple möchte die Farbgeststaltung seiner iOS-Geräte zu einander passend halten. Dazu passend experimentiert Apple auch mit verschiedenen Roségold-Varianten des iPad Air 3. Allerdings ist nicht klar, ob Apple diese Farbe auch tatächlich anbieten wird. Auch beim 12 Zoll MacBook und iPad mini gibt es Prototypen mit dieser Farboption. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das neue iPhone 5se am 15. März vorstellen wird. Das Gerät soll über ein 4 Zoll Display, A9- und M9-Chip, ein verbessertes Kamerasystem Bluetooth 4.2, Touch ID, NFC und mehr verfügen. Gleichzeitig dürfte Apple das neue iPad Air 3. Das iPad Air 3 soll im Vergleich zum Vorgängermodell über einen leistungsfähigeren Prozessor, vier Lautsprecher, LED-Blitz, Smart Connector, ein verbssertes Kameraystem und mehr verfügen. Auch neue Apple Watch Armbänder werden für das kommende Event gehandelt.

Apple News

WhatsApp 2.11.6: Update bringt Bugfixes

| 22:24 Uhr | 29 Kommentare

Die Entwickler von WhatsApp haben ihrer gleichnamigen Applikation am späten Montag Abend ein Update spendiert. Ab sofort kann WhatsApp 2.11.6 aus dem App Store geladen werden. In den Release-Notes geben sich die Entwickler recht wortkarg und sprechen lediglich von „Bugfixes“.Gerade mal sechs Tage ist es her, dass WhatsApp sein letzten Update freigegeben hat. Mit WhatsApp 2.11

App Store: Download-Tipps der 50. KW 2013

| 22:10 Uhr | 0 Kommentare

Bereits am Wochenende haben wir einen Blick in den App Store geworfen und ein paar Download-Empfehlungen rund um Weihnachten ausgesprochen. Nun geht es weiter und wir empfehlen euch eine bunte Mischung aus dem App Store. Beginnen wollen wir mit drei App-Sammlungen. Hier (iPhone | iPad) findet ihr eine Zusammenstellung verschiedener Apps, die euch auf der Suche nach den passend

Samsung will Kunden nach Galaxy S4 Brand mundtot machen

| 21:21 Uhr | 6 Kommentare

Samsung zeigt sich von seiner besten Seite und will einen Samsung Galaxy S4 Kunden mundtot machen, nachdem dessen Smartphone beim Ladevorgang Feuer fing. Fangen wir von vorne an. Technische Fehler können bei Samsung, Apple oder einem sonstigen Unternehmen dazu führen, dass ein Gerät in Brand gerät. Genau so ist es YouTube Nutzer GhostlyRich ergangen. Das Samsung Galaxy S4 des

iPhone 5S Finanzierung bei Congstar, Allnet-Flat für nur 19,99 Euro

| 20:20 Uhr | 1 Kommentar

Ab sofort ist das iPhone 5S beim Mobilfunkdiscounter Congstar und somit bei der Tochtergestellschaft der Deutschen Telekom erhältlich. Wollt ihr das iPhone 5S im besten Mobilfunknetz Deutschlands nutzen, so schaut doch in jedem Fall mal bei Congstar vorbei. Das Unternehmen bietet unter anderem eine iPhone 5S Finanzierung an. Darüberhinaus könnt ihr aber auch den Gesamtpreis als

Apple spendiert Kindern und Teens Programmier-Workshop

| 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Code.org hat sich auf die Fahne geschrieben, Menschen ans Programmieren zu bringen. Dazu organisiert die Organisation eine weltweite Kampagne, um Menschen mit der Materie vertraut zu machen. Im Rahmen dieser Kampagne ist nun auch Apple an Bord. It’s a one-hour introduction to computer science, designed to demystify code and show that anyone can learn the basics of programming.

Amazon Blitzangebote: iPhone 5/5S Zubehör, Elgato Game Capture HD, WISO steuer:Mac 2014 und mehr

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Zum Start in die neue Woche schickt Amazon verteilt über den Tag wieder zahlreiche Amazon Blitzangebote ins Rennen. Um 18:00 Uhr geht es in die nächste Runde und Kürze starten aus unserer Sicht ein paar interessante Angebote. Alle Blitzangebote sind nur maximal zwei Stunden oder solange der Vorrat reicht gültig. Je nachdem wie gefragt ein Artikel ist, kann dieser innerhalb weni

iPhone 5S: 100 Prozent Verfügbarkeit in den Retail Stores

| 16:47 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor Weihnachten gibt es eine weitere gute Nachricht. Nachdem Apple erst am Wochenende die iPhone 5S Lieferzeit im Apple Online Store verbessern konnte (mittlerweile weist Apple „Versandfertig: 1 – 3 Geschäftstage“ aus), verbessert sich auch die Lage vor Ort in den Retail Stores. Gene Munster von Piper Jaffray hat in seiner jüngsten Analyse festgestellt, dass die Verf

LeAnn Rimes: Neues Musikvideo komplett mit dem iPhone aufgenommen

| 15:50 Uhr | 1 Kommentar

Kurz nach der Vorstellung des iPhone 5S gab Burberry bekannt, dass die Modenschau zur Präsentation der Frühjahrs-Kollektion komplett mit dem neuen iPhone 5S gefilmt wird. Die zukünftige Apple Retail Chefin Angela Ahrendts dürfte bei dieser Kooperation ihr Finger im Spiel gehabt haben. Wie gut sich das iPhone 5S bei dieser Aufgabe geschlagen hat, könnt ihr euch hier angucken.N

Deutsche Post testet Drohnen

| 14:39 Uhr | 0 Kommentare

In der vergangenen Woche machte Amazon den Anfang. Das US-Unternehmen gab bekannt, dass es an der Auslieferung von Paketen per Drohne arbeitet. Amazon Prime Air nennt sich das Projekt. Erste Tests wurden bereit absolviert. Manch einer schmunzelte über die Pläne von Amazon-Chef Jeff Bezos. Inwieweit eine solche Maßnahme durchführbar ist, wird die Zukunft zeigen. Nur Unternehmen

Telekom implementiert erhöhten Verschlüsselungsstandard A5/3 im GSM-Netz

| 13:31 Uhr | 0 Kommentare

In der vergangen Woche gewann das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom zum dritten Mal in Folge den großen Connect-Mobilfunktest. Doch die Telekom will nicht nur das beste, sondern auch das sicherste Netz haben und so setzt das Unternehmen zukünftig auf den Verschlüsselungsstandard A5/3.Als erster deutschen Mobilfunkanbieter setzt das Bonner Unternehmen somit den erhöhten Vers