22. Aug 2016 | 22.33 Uhr | 0 Kommentare

macOS Sierra: Beta 7 + Public Beta 6 sind da

macOS Sierra: Beta 7 + Public Beta 6 stehen als Download bereit. Zu fortgeschrittener Stunde hat Apple noch eine weitere Beta-Version auf den eigenen Servern bereit gestellt. Die Beta-Phase zu macOS Sierra geht in die nächste Runde.macOS Sierra Beta 7 + Public Beta 6: Download steht bereit Nachdem Apple am vergangenen Freitag die iOS 10 Beta 7 und Public Beta 6 bereit gestellt hatte, folgt am heutigen Tag macOS Sierra. Seit wenigen Augenblicken kann eine weitere Beta-Version zum kommenden Mac-Betriebssystem geladen werden. Die Beta 7 steht für eingetragene Entwickler im Mac App Store bzw. Apple Dev Center bereit und die Public Beta 6 kann von Teilnehmern des Apple Beta Programms geladen werden. Mit macOS Sierra hält Apple zahlreiche Neuerungen für den Mac bereit. Es gibt Verbesserungen bei der Nachrichten-App, Fotos-App und Karten-App und zudem schafft erstmals Siri den Sprung auf den Mac. Darüberhinaus implementiert Apple viele weitere Veränderungen in das Mac Betriebssystem. Mit der Beta 7 bzw. Public Beta 6 macht Apple da weiter, wo das Unternehmen mit der Beta 6 bzw. Public Beta 5 aufgehört hat. Die neuen Funktionen sind implementiert und nun gilt es, die letzten Bugs zu beseitigen. macOS Sierra befindet sich bereits in einem sehr guten Zustand. Die nächsten Wochen bis zur finalen Freigabe wird Apple noch nutzen, um so viele Fehler wie möglich zu beseitigen. Wir gehen davon aus. dass macOS Sierra Mitte bis Ende September veröffentlicht wird.

22. Aug 2016 | 20.28 Uhr | 0 Kommentare

Gratis-Tablet-Aktion der Telekom: iPhone 6S oder anderes Smartphone mit Vertrag bestellen + kostenloses Tablet erhalten

Die Deutsche Telekom hat zum Wochenstart eine neue Aktion ins Leben gerufen, bei der Kunden zu jedem neuen Smartphone, Tablet oder Handy ein Gratis-Tablet erhalten. Die Aktion ist nur wenige Tage bis zum 04.09.2016 und nur solange der Vorrat reicht gültig.Telekom: Gratis-Tablet zu jedem neuen Smartphone, Tablet oder Handy sichern Denkt ihr derzeit über die Anschaffung eines neue Smartphones oder Tablets nach? Möchtet ihr euren Neuvertrag bei der Telekom abschließen, so können wir euch nur empfehlen, dieses vor dem 04.09. zu tun. Bis dahin versüßt euch das Bonner Unternehmen euren Vertragsabschluss mit einem kostenlosen Tablet. Während ihr bei der Wahl des Smartphones bzw. Tablet mit Vertrag sehr flexibel seid, handelt es sich bei dem Gratis-Tablet um ein Samsung Galaxy Tab E 9.6 WiFi. Ihr wählt euch z.B. ein iPhone SE, iPhone 6S, iPad Pro, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, iPad mini 4, iPhone 6, Huawei P8 etc. mit dem passenden Vertrag aus und ihr erhaltet das Samsung Galaxy Tab E 9.6 WiFi kostenlos hinzu. Aktion im DetailGültig vom 22.08. – 04.09.2016 Bei Abschluss eines MagentaMobil S, M, L Tarifs mit Smartphone oder Top-Smartphone sowie in den Friends-Varianten Gratis Samsung Galaxy Tab E 9.6 WiFi (schwarz) Gültig für Privatkunden und nur für NeukundenAktionsgerätSamsung Galaxy Tab E 9.6 Wi-Fi (schwarz) 24,34 cm (9,6 Zoll) WXGA TFT-Touchscreen 1,3 GHZ Quad-Core Prozessor 5 Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus-FunktionHabt ihr Interesse an dem kostenlosen Tablet oder möchtet ihr euch einfach über die Aktion informieren, so hält die Telekom-Webseite alle Infos zu der Aktion bereit. Dort seht ihr im Details, welche Smartphones ihr zu welchen Konditionen erhaltet.Hier geht es zur Gratis-Tablet-Aktion der telekom

22. Aug 2016 | 18.41 Uhr | 0 Kommentare

Apple kündigt Apple Music Festival 2016 in London an

Am heutigen Abend hat Apple seine Konzertreihe Apple Music Festival auch für das laufende Jahr 2016 angekündigt. Diese findet traditionell in London statt und auch dieses Mal hat sich Apple den Monat September für die Konzerte rausgepickt.Apple kündigt Apple Music Festival 2016 an Apple hat soeben das Apple Music Festival 2016 angekündigt. Bis vor zwei Jahren veranstaltete Apple seine Konzertreihe unter dem Titel „iTunes Festival“. Mit dem Start des Music-Streaming-Dienstes Apple Music wurde diese in Apple Music Festival umbenannt. Traditionell findet das Spektakel im London Rondhouse statt. Die einzelnen Konzerte finden zwischen dem 18. und 30. September statt. Apple Music Festival 10 returns to London in September for 10 exhilarating nights of live music. Residents of the UK can win tickets to the gigs. Apple Music members around the world can watch the performances for free. Ticket applications will be opening soon. Follow @AppleMusic on Twitter and Snapchat for up-to-the-minute information and join the #AMF10 conversation. An zehn Abenden im September wird Apple wieder namhafte Künstler auf die Bühne schicken. Die Konzerte könnt ihr über die Musik-App am iPhone, iPad und iPod touch sowie über iTunes am Mac und PC mitverfolgen. Aber auch über AppleTV wird Apple wieder die passenden Live-Streams zur Verfügung stellen. Bisher hat Apple noch nicht angekündigt, welches Künstler und Bands in diesem Jahr dabei sein werden. Wir gehen davon aus, dass diese im Laufe der nächsten Tage bekannt wird. Vielleicht lohnt es sich bei Beats 1 reinzuhören, da dürfte Apple den ein oder anderen Act bekannt geben. Zum 10. Mal lädt Apple zum iTunes bzw. Apple Music Festival. Hunderte Künstler sowie Hundert-Tausende Zuschauer waren in den letzten Jahren dabei, so z.B. Adele, Beck, Coldplay, Elton John, Foo Fighters, Justin Timberlake, Kings of Leon, Lady Gaga, Katy Perry, Maroon 5, Muse und Sir Paul McCartney. Die Tickets wird es auch dieses Jahr über verschiedene Gewinnspiele der örtlichen Medien zu gewinnen geben.

20. Aug 2016 | 8.02 Uhr | 6 Kommentare

iOS 10 Beta 7 + Public Beta 6 sind da

iOS 10 Beta 7 und Public Beta 6 sind da. Gerade mal ein paar Tage ist es her, dass Apple vergangenen Montag die Beta 6 und Public Beta 5 als Download bereit gestellt hat. Nun geht es in die nächste Runde.iOS 10 Beta 7 + Public Beta 6: Download steht bereit Kurz vor dem Wochenende hat Apple am gestrigen Abend noch eine weitere Beta-Version von iOS 10 zum Download bereit gestellt. Eingetragene Entwickler können ab sofort die iOS 10 Beta 7 aus dem Apple Dev Center herunterladen oder direkt over-the-air am iPhone, iPad oder iPod touch installieren. Parallel dazu steht die iOS 10 Public Beta 6 als Download bereit und kann von Teilnehmern am Apple Beta Programm geladen und installiert werden. Mit iOS 10 verpasst Apple seinen iOS-Geräten ein großes Update. Der Hersteller verbessert viele Teilbereiche des Systems. So gibt es Verbesserungen beim Sperrbildschirm und beim Kontrollzentrum. Apple hält viele neue Funktionen für die Nachrichten-App bereit, verbessert Apple Music, öffnet Siri für Drittanbieter, wertet die Karten- und Fotos-App auf, implementiert eine HomeKit-App namens „Home“ und nimmt zudem viele weitere Anpassungen vor. So langsam aber sicher befinden wir uns mit iOS 10 auf der Zielgeraden. iOS 10 ist zum jetzigen Zeitpunkt bereits in einem sehr guten Zustand und so arbeitet Apple daran, das System von Fehlern zu bereinigen, dieses zu stabilisieren und flüssiger zu gestalten. Bis zur finalen Freigabe werden so viele Bugs wie möglich entfernt. Wir gehen davon aus, dass Apple am 07. September zur iPhone 7 Keynote lädt und am selben Abend die iOS 10 Golden Master veröffentlicht. Bis dahin könnte der Hersteller eine weitere Beta-Version zum Testen bereit stellen. Wenige Tag später wird dann die finale Version von 10 veröffentlicht. Diese beinhaltet dann auch spezielle Funktionen für das iPhone 7, die bis dato noch nicht publik sind. (Danke Nico, Florian und alle anderen Tippgebern)

15. Aug 2016 | 12.51 Uhr | 3 Kommentare

iPhone 7 Reservierung: Vodafone schaltet Sonderseite – DJI Phantom 3 Drohne gewinnen

Am heutigen Tag hat Vodafone seine Sonderseite zur iPhone 7 Vor-Registrierung online geschaltet. Damit bereitet sich das Unternehmen auf den bevorstehenden iPhone 7 Vorverkaufsstart vor.iPhone 7 Reservierung bei Vodafone Auch in diesem Jahr wirft die neue iPhone-Generation ihren Schatten voraus. Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass Apple das iPhone 7 am 07. September der Weltöffentlichkeit vorstellen wird. Kurz darauf wird unter anderem Vodafone Vorbestellungen entgegen und glaubt man der Gerüchteküche, so wird der offizielle iPhone 7 Verkaufsstart am 16. September 2016 stattfinden. Im Vorfeld des iPhone 7 Verkaufsstarts positioniert sich Vodafone. Dies war bereits in den letzten Jahren beim iPhone 6 und iPhone 6S der Fall und das Ganze setzt sich auch in diesem Jahr beim iPhone 7 fort. Vodafone bringt sich wenige Wochen vor dem iPhone 7 Verkaufsstart in Stellung. Vodafone hat eine Sonderseite im Hinblick auf das neue iPhone 7 geschaltet. Natürlich geht Vodafone mit keiner Silbe explizit auf das neue iPhone 7 ein, allerdings muss man kein Prophet sein, um erahnen zu können, um was es geht. Allgemein heißt es nur Mit Vodafone „First come, First surf“ bekommst Du jetzt nicht nur alle Infos zu den neuesten Smartphone-Highlights von Samsung, Apple, Sony & Co, sondern auch Dein Wunsch-Smartphone als Erster. So kannst Du noch schneller lossurfen mit Vodafone Gigaspeed! Diejenigen, die sich bei Vodafone für das iPhone 7 vorregistrieren, erhalten eine zeitnahe Information sowie eine bevorzugte Lieferung des iPhone 7. Seid ihr Vodafone-Kunde oder möchtet es im Zusammenhang mit dem iPhone 7 werden? Dann heißt es: Jetzt anmelden. Sobald das iPhone 7 verfügbar ist, informieren wir euch und ihr könnt eine Online-Bestellung absetzen. In diesem Jahr hat Vodafone die Vorregistrierung zum neuen iPhone-Modell sogar noch etwas interessanter gestaltet und gleichzeitig ein Gewinnspiel ins Leben gerufen, bei dem ihr eine DJI Phantom 3 Professional Drohne im Wert von 879 Euro gewinnen könnt. Dieses läuft nur während der Rgistrierungsphase. Am Besten ihr tragt euch direkt bei Vodafone ein und registriert euch für das neue iPhone 7. Mit ein wenig Glück gewinnt ihr sogar noch eine DJI Phantom 3 Professional Drohne.Hier geht es zur iPhone 7 Vorregistrierung bei Vodafone

Apple News

Sonos harmoniert nun auch mit Google Play Music, direktes Streaming möglich

| 15:43 Uhr | 2 Kommentare

Neuerungen aus dem Hause Sonos. In unserem ausgiebigen Sonos Test sind wir unter anderem ausführlich darauf eingegangen, dass Sonos mit Streaming-Anbietern wie Spotifiy, Napster und Co. zusammenarbeitet, so dass diese ihre Streaming-Angebote direkt auf die Sonos Boxen bringen können. Am heutigen Tag erweitert Sonos sein Engagement und nimmt Google Play Music mit ins Boot. Doch

iWatch: zwei verschiedene Größen, elegantes Design, High-End-Modell mehrere Tausend Dollar?

| 14:55 Uhr | 4 Kommentare

In seiner Apple Roadmap 2014 gibt Analyst Ming Chi Kuo einen guten Einblick dazu, was uns in diesem Jahr noch erwartet. Neue iPhones, ein Retina MacBook Air, AppleTV 4G und vieles mehr. Zudem dürfte Apple in der zweiten Jahreshälfte auch endlich die sogenannte iWatch auf den Markt bringen. In der Vergangenheit lag Kuo mit seinen Einschätzungen zu Apple Produkten recht nah an de

iPad Air und Retina iPad mini erhalten Touch ID in diesem Jahr, AppleTV 4G mit Gestensteuerung und App Store

| 13:53 Uhr | 0 Kommentare

Man muss kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, welche neuen Produkte Apple in diesem Jahr noch vorstellen wird. Neue iPhones und iPads dürften in jedem Fall dabei sein. Die Frage bleibt nur, welche Features diese Geräte mit sich bringen. Analyst Ming Chi Kuo hat sich nun zur Apple Roadmap 2014 geäußert und ist dabei unter anderem auf das iPad Air und Retina iPad mini

iPhone 6: 4,7“ und 5,5“ Modell, neue Displayauflösung, verschobener Power-Button und mehr

| 12:45 Uhr | 15 Kommentare

In einer Einschätzung für Investoren hat sich der für gewöhnlich sehr gut informierte Ming Chi Kuo in der Nacht zu heute zur Apple Roadmap 2014 geäußert. Die zweite Jahreshälfte, so der Analyst, wird etliche neue Produkte bereit halten. Unter anderem wird Apple ein iPhone 6 in zwei Displaygrößen bereit halten. Unter anderem soll der Power-Button (von rechts nach links) verschob

12“ Retina MacBook Air und preiswerter iMac 2014

| 11:51 Uhr | 1 Kommentar

Im Laufe des heutigen Tages sind wir bereits auf die aktuellen Einschätzungen des Analysten Ming Chi Kuo eingegangen. Kuo hat in den letzten Jahren bewiesen, dass er gut vernetzt ist und nun hat er sich zur Apple Roadmap 2014 geäußert. Auf ein paar der genannten Produkte möchten wir allerdings noch in separaten Artikeln.Kuo rechnet damit, dass Apple ein 12“ Retina MacBook Air

Amazon Oster-Blitzangebote 2014 Tag 4: SSD-Festplatte, WiFi-Router, Lautsprecher, Repeater und mehr

| 10:44 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Donnerstag notieren wir den vierten Tag der diesjährigen Oster-Angebots-Woche von Amazon. Der Online-Händler nutzt die Zeit vor Ostern, um zahlreiche Schnäppchen zu offerieren. Über 1.000 Angebote werden aktuell bei den Amazon Blitzangeboten unters Volk gebracht.Die Blitzangebote laufen vom 7. bis 14. April, täglich von 9 bis 23:45 Uhr für jeweils maximal bis zu v

Apple Roadmap 2014: iWatch, iPhone 6, iPads, AppleTV 4G und mehr

| 9:36 Uhr | 2 Kommentare

Apple Roadmap 2014 Die ersten Monate des Jahres verliefen sehr ruhig. Bislang hat Apple lediglich iOS 7.1 freigegeben, das iPhone 5C 8GB vorgestellt und das iPad 2 durch das iPad 4 ersetzt. Umso turbulenter wird die zweite Jahreshälfte. In den letzten Wochen haben wir bereits etliche Gerüchte zur iWatch, zum iPhone 6, AppleTV, iPad, Retina MacBook Air etc. gelesen. Nun meldet s

Apple Vice President Greg Christie verlässt das Unternehmen

| 8:37 Uhr | 3 Kommentare

Nach einem angeblich größeren Disput zwischen Apple Vice President Human Interface Greg Christie und Apple Senior Vice President Design Jony Ive, werden die Strukturen im Apple Hardware- und Software-Design-Team neu geordnet.Nachdem Jony Ive seit der Entlassung von Scott Forstall Ende 2012 auch den Bereich des Human Interface Designs übernommen hat, wird Ive zukünftig für das

Apple will Marketing verbessern, zusätzliche Werbeagenturen unter Vertrag

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple will das eigene Marketing verbessern. Aus diesem Grund kooperiert der Hersteller aus Cupertino mit vier neuen Marketingagenturen. Zu den neuen Kooperationspartnern zählen WPP’s AKQA, Interpublic Group’s Huge, Area 17 und Kettle, so Ad Age. Neben einer neuen „digitalen“ Strategie und verbessertem Nutzer-Erlebnis arbeiten die Agenturen an weiteren Verbesserunge

Dropbox veröffentlicht Foto-App „Carousel“

| 6:12 Uhr | 0 Kommentare

Dropbox dürfte vielen von euch bekannt sein. Bei Dropbox handelt es sich um einen Anbieter für Online-Speicher, der für viele verschiedene Plattformen eine App und somit eine Zugriffsmöglichkeit anbietet. Nun haben die Dropbox Entwickler mit Carousel eine neue Foto-App im App Store bereit gestellt.Carousel soll sich um eure Fotos auf dem Smartphone kümmern. Dabei übernimmt Ca