iphone

Porsche Chef: „iPhone gehört in die Hosentasche, nicht auf die Straße“

| 19:33 Uhr | 1 Kommentar

Die Automobilbranche durchlebt derzeit spannende Zeiten. Auf der einen Seite sind die klassischen Automobilhersteller wie Mercedes Benz, Volkswagen, Opel, Porsche, Audi, Ford, Toyota und Co. die seit vielen Jahrzehnten Fahrzeuge auf den Markt bringen und auf der andern Seite stehen Technologie-Konzerne, die in erster Linie an Elektrofahrzeugen und autonom-fahrenden Autos arbeit

Apple beantragt Zertifizierung von Hörgeräten

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple möchte Made-for-iPhone-Zubehör (MFI) als Hilfen für Hörgeschädigte anerkennen lassen und hat dafür einen Antrag bei der Federal Communications Commission (FCC) gestellt. Die FCC ist eine unabhängige US-Bundesbehörde, zuständig für die Kommunikation über Funk, Kabel und Satellit.Die Behörde fordert seit kurzem von den Smartphoneherstellern, dass sie ihre Gerätschaften mi

Apple erwartet rückläuige iPhone-Verkaufszahlen im laufenden Quartal

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Über den Tag verteilt versorgen wir euch mit den wichtigsten Fakten der gestrigen Apple Quartalsergebnisse. Eine Vielzahl der Kernaussagen des Conference Alls könnt ihr unter anderem hier nachlesen. Nun geht es um die Prognose für das laufende Quartal.Apple mit verhaltener Prognose für das laufende Quartal Wir haben in den letzten Wochen immer mal wieder gesagt, dass auch bei

iPhone Upgrade Programm: Bisher wurden 250.000 iPhones verkauft

| 15:31 Uhr | 4 Kommentare

Über das iPhone-Upgrade-Programm können iPhone-Kunden ihre alten Smartphones gegen neue eintauschen. Wenn sich der Käufer vertraglich bindet, erhält nach jedem Jahr das aktuellste iPhone. Laut Piper Jaffray haben bisher 250.000 Kunden zugegriffen. Die Investmentfirma beruft sich auf Daten von Citizens Financial Group (CFG), Apples Kreditpartner für das iPhone-Upgrade-Programm.

Apple fährt iPhone-Verkaufsrekord in Indien ein

| 7:16 Uhr | 0 Kommentare

In den Monaten von Oktober bis Dezember 2015 hat Apple in Indien insgesamt 800.000 Geräte verkauft. Das ist ein neues Allzeit-Hoch. Die starke Bilanz verdankt sich vor allem eines breiteren Vertriebs-Netzwerks und diverser Rabatte sowie neuer Rückkauf-Programme, so die Marktforscher von Counterpoint Research und Cybex. Anfang 2015 hatte Apple erst zwei große Vertriebspartner in

China: hohe iPhone Nachfrage – auf Kosten von Samsung, Xiaomi und Huawei

| 15:33 Uhr | 4 Kommentare

Die Marktbeobachter von CLSA berichten, dass die iPhone-Nachfrage in China weiterhin sehr groß ist. Es heißt, dass die Hälfte aller Smartphone-Käufer beabsichtigt, zum iPhone zu greifen. Das Ganze soll auf Kosten von Huawei, Samsung und Xiaomi geschehen.iPhone in China weiter hoch im Kurs Alles in allem fällt die Smartphone-Nachfrage in China. Eine CLSA Umfrage (via Appleinsi

Flexible OLED-Displays für iPhone: Samung will 7 Milliarden Dollar investieren

| 21:44 Uhr | 1 Kommentar

OLED-Technology bei zukünfitgen iPhone-Modellen? Bei allen bisherigen iPhone-Modellen setzte Apple auf LC-Displays (LCD). Diese wurden im Laufe der Zeit verbessert, so dass der Blickwinkel, Schwarzwerte, Kontrast, Helligkeit etc. verbessert wurden. Seit längerem kursiert das Gerücht, dass Apple früher oder später auf OLED setzen wird. Dies soll allerdings frühestens 2018 der Fa

Erstmals übersteigen die Verkäufe von iOS-Geräten die Verkäufe von Windows PCs

| 19:17 Uhr | 3 Kommentare

iOS vs. Windows PCs. Zugegebenermaßen hinkt der Vergleich, da man beispielsweise ein iPhone oder den iPod touch nicht mit einem Windows-Notebook vergleichen kann. Nichtsdestotrotz zeigen die Absatzzahlen, wie wichtig heutzutage mobile Geräte sind und welche Bedeutung Apple in diesem Segment mit dem iPhone, iPad und iPod touch erreicht hat. iOS-Geräte verkaufen sich erstmals häu

Apple Patent beschreibt „bessere“ iPhone-Lautsprecher

| 20:36 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen zeichnete sich ab, dass Apple beim kommenden iPhone 7 auf den klassischen 3,5mm Kopfhöreranschluss verzichten und stattdessen primär auf Bluetooth- und Lightning-Lautsprecher setzen wird. Dies könnte jedoch nicht die einzige „Audio-Verbesserung“ sein, die Apple der kommenden iPhone-Generation zu Gute kommen lässt.Apple erhalt Patent für bessere iPhone-Lau

Analyst: iPhone-Absatz in China um 33 Prozent gestiegen

| 16:38 Uhr | 0 Kommentare

Laut Fortune ist der Absatz im iPhone-Verkauf in China in den letzten drei Monaten um 33 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gewachsen.Die Meldung bezieht sich auf eine Statistik von Aaron Rakers von der Marktforschungsagentur Stifel. Diese hatte die Zahl der ausgelieferten Smartphones untersucht. Die 33 Prozent beziehen sich auf alle Geräte, die nicht mit Android-Systemen