itunes

Apple startet „Free on iTunes“ Rubrik

| 12:22 Uhr | 1 Kommentar

Wir haben gute und schlechte Nachrichten für euch. Die gute Nachricht ist die, dass Apple im iTunes Store eine neue Rubrik namens „Free on iTunes“ eröffnet hat und die schlechte Nachricht ist die, dass die Rubrik aktuell nur im US iTunes Store zur Verfügung steht.Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, hat Apple im US iTunes Store eine neue Rubrik eröffnet, in der der Herstel…

Apple wirbt für Exklusivverträge mit Musikern

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Der Mitbegründer von Beats, Jimmy Iovine, verhandelt aktuell mit weltbekannten Musikern, um Apple Exklusivrechte beim Vertrieb über iTunes zu garantieren, wie die New York Post berichtet.Das Vorbild: Beyonce Welcher Erfolg damit möglich ist, hatte die Künstlerin Beyonce mit ihrem iTunes-Album im Dezember 2013 bewiesen. Apple möchte nun diese Erfolgsgeschichte wiederholen und …

Apple startet iTunes Blog auf Tumblr

| 20:12 Uhr | 0 Kommentare

Die von Yahoo im Mai 2013 übernommene Plattform Tumblr war bereits Schauplatz für Apples Aktivitäten. Apple startete Anfang 2014 die iPhone 5C Werbekampagne „Jede Farbe hat eine Geschichte“  und zeigte in 15 Sekunden Clips verschiedene iPhone 5C / Case Kombinationen.iTunes Blog auf Tumblr gestartet Am heutigen Tag hat sich Apple ein weiteres Mal dazu entschieden, die Tumblr P…

iTunes: Das Beste aus 2014 (Jahresrückblick)

| 15:44 Uhr | 0 Kommentare

Das Jahr 2014 geht zu Ende. Apple nutzt den angebrochen Dezember um einen Rückblick auf das Jahr 2014 zu werfen. Im App Store und iTunes Store hat Apple die Rubrik „Das Beste aus 2014“ eröffnet und präsentiert dort die jeweiligen Highlights. Genau wie in den vergangenen Jahren bekommen wir so die Jahres-Charts aus den jeweiligen GenresFür iTunes war das Jahr 2014 ein ganz bes…

Apple löschte „fremde“ Musik vom iPod

| 12:07 Uhr | 0 Kommentare

Derzeit läuft in den USA ein Kartellverfahren, bei dem geklärt werden soll, ob die Beschränkung des iPods auf Musik aus dem iTunes Music Store rechtens war oder halt nicht. Die Klage wurde schon vor vielen Jahren ins Rollen gebracht und unter anderem kommen E-Mails von Steve Jobs aus dem Jahr 2003 als Beweismittel zum Tragen.Mit diesen gab der Apple Mitbegründer unmissverstän…

iTunes: neues AC/DC Album „Rock or Bust“ kostenlos anhören

| 18:42 Uhr | 0 Kommentare

Gute Nachrichten für alle AC/DC Fans. Am kommenden Freitag erscheint das 15. Studioalbum der Band. Doch diese Information ist nicht wirklich neu und bereits seit vielen Wochen bekannt. Viel interessanter ist die Tatsache, dass ihr das neue Album „Rock or Bust“ kostenlos bei iTunes streamen könnt.Immer wieder versucht sich Apple beim iTunes Store von anderen Online-Plattenhänd…

Spotify überholt iTunes bei Lizenz-Zahlungen an Künstler in Europa

| 12:33 Uhr | 2 Kommentare

Wir haben keinen blassen Schimmer, ob diese Zahlen stimmen. Fest steht, Musik Streaming-Dienste machen den klassichen digitalen Musikdownloads das Leben schwer. Das bekommt in erste Linie der Marktführer iTunes zu spüren. Erst neulich wurde bekannt, dass iTunes mit Musik einen Umsatzrückgang von 13 Prozent zu verzeichnen hatte. Nicht ohne Grund hat Apple Beats übernommen und ar…

iTunes Sonderseite: Kampf gegen AIDS

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Am 01. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Im vergangenen Jahr hat Apple die Apple Logos in den eigenen Retail Stores rot gefärbt, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen. Eine ähnliche Aktion erwarten wir in diesem Jahr.Wenige Wochen zuvor ist am heutigen Tag eine iTunes Aktion im Kampf gegen AIDS gestartet. Coca Cola lädt in Partnerschaft mit (RED) ein, sich zusammen für eine AID…

Beyoncé: zweites exklusives iTunes Album in Kürze?

| 14:35 Uhr | 0 Kommentare

Knapp ein Jahr ist es mittlerweile her, als die Sängerin Beyoncé eine kleine Überraschung für ihre Fans bereit hielt. Ohne Ankündigung veröffentlichte die Künstlerin ein visuelles Album exklusiv im iTunes Store. Dieses wurde von Apple standesgemäß im iTunes Store beworben. Egal, wo man hinblickte, lächelte einen das neue Beyoncé Album an.Diese starke Präsenz im iTunes Store s…

iTunes Musik-Umsätze sinken um 13 Prozent, große Beats-Neuerungen in Arbeit

| 9:51 Uhr | 3 Kommentare

Apples iTunes-Musikgeschäft hatte 2014 einen rückläufigen Trend zu verzeichnen. Um weltweit 13 Prozent gingen die Verkäufe zurück, wie das Wall Street Journal meldet. Damit setzt sich der Trend von 2013 fort. In jenem Jahr musste Apple zum ersten Mal in der bis dahin zehnjährigen Geschichte des Online-Stores einen Einbruch erleiden. Dieser war mit einem Minus von 5,7 Prozent ab…