phil schiller

App Store: Affiliate-Kürzung betrifft nur In-App-Käufe – Phil Schiller kommentiert kostenpflichtige App-Upgrades

| 15:38 Uhr | 0 Kommentare

Ende April richtet sich Apple an alle Teilnehmer des iTunes Affiliate Programms und kündigte Änderungen bei den Provisionen an. Allerdings verwirrte die Meldung bzw. war unglücklich formuliert. Nun meldet sich Apple abermals zu Wort und präzisiert das Ganze.Affiliate-Kürzung betrifft nur In-App-Käufe Webseiten-Betreiber haben die Möglichkeit, Apps im App Store direkt zu verli

Phil Schiller spricht über Heimassistenten mit Displays

| 19:33 Uhr | 1 Kommentar

Arbeitet Apple an einem Siri-Lautsprecher? So langsam aber sicher bekommen wir das Gefühl, dass der Hersteller aus Cupertino tatsächlich an einem Gerät arbeitet, welches im Wohnzimmer, Büro oder wo auch immer platziert wird und dort als Heimassistent dient. Hier und dort sind Gerüchte in der jüngeren Vergangenheit aufgetaucht. In einem aktuellen Interview argumentiert Apples Ma

Phil Schiller im Interview: 10 Jahre iPhone

| 20:33 Uhr | 4 Kommentare

Apple feiert am heutigen Tag den zehnten Geburtstag des iPhones. Am heutigen Vormittag haben wir euch bereits auf das Jubiläum aufmerksam. Es wundert uns nicht, dass Apples Marketing-Chef Phil Schiller zum Geburtstag des iPhones als Interviewpartner zur Verfügung gestanden und mit Steve Levy vom Backchannel Blog über das iPhone gesprochen hat.10 Jahre iPhone: Phil Schiller im

Phil Schiller: „Apple arbeitet mit Consumer Reports, um MacBook Pro Akku-Testverfahren zu verstehen“

| 19:57 Uhr | 0 Kommentare

Kürzlich meldete sich die „US Stiftung Warentest“ Consumer Reports zu Wort und kritisierte die Akkulaufzeit des neuen MacBook Pro. Nun meldet sich Apples Marketing-Chef Phil Schiller diesbezüglich zu Wort.Apple arbeitet mit Consumer Reports, um MacBook Pro Akku-Testverfahren zu verstehen Consumer Reports hat sich alle drei neuen MacBook Pro Modelle vorgenommen und mehrfach Ak

Phil Schiller: 32GB RAM beim MacBook Pro 2016 hätte kleineren Akku zur Folge

| 20:17 Uhr | 0 Kommentare

Egal wie ihr euch dreht oder wendet, das aktuelle MacBook Pro lässt sich mit maximal 16GB RAM ausstatten. Dies ist für die meisten Anwender sicherlich kein Problem. Nun geht Apples Marketing-Chef abermals auf die Materie ein und erklärt noch einmal die Umstände.Phil Schiller abermals die Begrenzung auf 16GB RAM Developer Ben Slanley hat sich per Mail an Apples Marketing-Chef

Phil Schiller: „Darum hat das MacBook Pro 2016 keinen SD-Kartenleser, dafür aber einen Klinkenanschluss“

| 18:01 Uhr | 8 Kommentare

Das MacBook Pro 2016 wurde letzte Woche vorgestellt und hat seitdem reichlich Lob kassiert. Allerdings gibt es auch den ein oder anderen Punkt, der von Anwendern kritisiert wird. Viel Kritik gibt es dafür, dass Apple auf das SD-Kartenlesegerät verzichtet, dafür aber dem Klinkenanschluss treu bleibt, den man erst kürzlich beim iPhone 7 gestrichen hat. Apple verbaut beim 15 Zoll

Jony Ive, Phil Schiller und Craig Federighi sprechen über das neue MacBook Pro 2016

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

Das neue MacBook Pro 2016 ist da. Dieses wurde am gestrigen Abend im Rahmen einer Keynote in Cupertino vorgestellt. Das Highlight des Gerätes ist zweifelsfrei die neue OLED Touch Bar, die die bisherige Funktionsleiste ersetzt und dynamische Inhalte je nach Bedarf anzeigt. Doch dies ist noch längst nicht alles, was das neue MacBook Pro mit sich bringt. Neues Design, neue Prozess

Phil Schiller wird Mitglied im Aufsichtsrat von Illumina (Biotech-Unternehmen)

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

Es gehört schon fast zum guten Ton, das hochrangige Manager eines Unternehmens, Mitglied im Aufsichtsrats eines anderen Unternehmens sind. Dies ist nicht nur bei Apple der Fall, sondern auch bei vielen anderen Firmen rund um den Erdball. Wie heute bekannt wird, hat Phil Schiller einen Posten im Aufsichtsrat angenommen.Phil Schiller wird Mitglied im Aufsichtsrat von Illumina W

Phil Schiller und Craig Federighi sprechen über Siri, iMessage, vorinstallierte Apps etc. in der „The Talk Show“

| 11:07 Uhr | 0 Kommentare

Es gehört schon zur Tradition, dass Apple Manager kurz nach der WWDC Keynote als Gesprächspartner in verschiedenen Interviewrunden zur Verfügung stehen. So äußerte sich unter anderem Eddy Cue gegenüber dem Billboard Magazin und auch Apples Marketing-Chef Phil Schiller sowie Apples Software-Chef Craig Federighi standen als Interview-Partner bereit.Phil Schiller und Craig Feder

App Store 2.0: Infos zu 85/15 Regel, App-Sharing mit 3D Touch, gesponserte Suchergebnisse und mehr

| 14:33 Uhr | 1 Kommentar

Kurz vor der am Montag startenden Worldwide Developers Conference 2016 hat Apple am gestrigen Tag bereits zahlreiche Verbesserungen rund um den App Store bekannt gegeben. Der App Store 2.0 steht vor der Haustür und bringt für Endverbraucher und Entwickler verschiedene Neuerungen mit sich.Interessant finden wir in jedem Fall, dass Apple diese Neuerungen vor und nicht während d

»