TomTom kündigt umfassendes Navigationsupdate an

| 15:57 Uhr | 0 Kommentare

tomtomDer Hersteller von Navigationsgeräten und Navigationssoftware TomTom hat ein größeres Update der Navigationssoftware für das iphone angekündigt. Das App wurde bereits bei Apple eingereicht und wartet nun auf die Zulassung für den AppStore. Seitens TomTom war folgendes zu den Update zu hören:

Die TomTom App für das iPhone besitzt für uns einen hohen Stellenwert und wir arbeiten intensiv sowohl an ihrer langfristigen Weiterentwicklung als auch an täglichen Verbesserungen. Aktuelle und zukünftige Kunden unserer App für das iPhone können sich auf weitere großartige und kostenlose Updates freuen.

Die Aktualisierung soll folgende Änderungen / Verbesserungen mit sich bringen:
– Erweiterter Fahrspurassistent: gibt dem Fahrer Klarheit, wenn er sich komplexen Kreuzungen nähert. Erstmals gibt es diese Funktion sowohl in Hoch- als auch in der Querformat-Ansicht
– Text-to-Speech: unterstützt Autofahrer dabei, die Augen auf der Straße zu lassen, indem Straßennamen laut und deutlich als Teil der Sprachansagen vorgelesen werden
– „Hilfe!“- Menü: stellt den direkten Zugriff auf in Notfällen relevante Informationen wie Telefonnummern von Rettungsdiensten sicher oder weist auf Wunsch den Weg zum nächsten Krankenhaus
– Update des Kartenmaterials
– Personalisierte Warntöne: sorgen beim Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit für mehr Sicherheit
– iPod-Steuerung: direkt aus der Applikation, damit Autofahrer ihre Songs auf praktische Weise auch während der Navigation steuern können

Wir hoffen auf eine baldige Zulassung.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen