Apple veröffentlicht iPhoto 8.1.1

| 21:14 Uhr | 0 Kommentare

updateApple hat soeben einen kleines Update für iPhoto zum Downbload bereit gestellt. iPhoto aus iLife 09 ist ab sofort in der Version 8.1.1 erhältich und lässt sich über die Softwareaktualisierung laden.  In der Updatebeschreibung heißt es:

Dieses Update behebt Probleme bei der Leistung und der Genauigkeit der Gesichtserkennung. Zudem werden kleinere Probleme bei der Buchbestellung und der Unterstützung für den iPod touch behoben.
Dieses Update wird allen Benutzern von iPhoto ’09 empfohlen.

Im Supportdokument zu dem Update heißt es weiter:
?   Verhindert mögliche Leistungseinbußen beim Anzeigen von Gesichtsvorschlägen.

?    Behebt ein Problem, bei dem einzelne erkannte Gesichter falsch zugeordnet werden könnten. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie mit iPhoto 8.1 Fotos von Personen importiert haben, sollten Sie nach dem Installieren des Updates 8.1.1 einen zusätzlichen Schritt ausführen. Wählen Sie alle betroffenen Fotos aus, klicken Sie Sie mit gedrückter ctrl-Taste darauf, und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü die Funktion „Fehlende Gesichter erkennen“. Auf diese Weise werden die Gesichter auf den Fotos erkannt und sämtliche in iPhoto 8.1 vorhandenen Probleme im Zusammenhang mit der Gesichtserkennung behoben.

Das Update ist 12,5 MB groß.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen