Benchmark zum Intel Core i9 – Kandidat für Mac Pro ?

| 12:38 Uhr | 0 Kommentare

intelSeit neuestem setzt Apple bei den 27″ iMac Modellen auf die neuen Quad-Core i5 und i7 Intel Prozessoren. Diese haben in den ersten Leistungstests eindrucksvoll ihre Geschwindigkeitsvorteile im Vergleich zum Core 2 Duo bewiesen. Allerdings sind die neuen i7 Prozessoren noch nicht das Flagschiff aus dem Hause Intel.

Anfang 2010 wird Intel einen noch leistungsstärkeren Prozessor mit dem Namen i9 präsentieren. Der auf den Codenamen Gulftown hörende Prozessor wurde nun ersten Leistungstests unterzogen. Bei gleicher Taktrate von 2,8 GHz war der i9 bis zu 50 Prozent schneller als der vergleichbare i7 Prozessor. Zu berücksichtigen ist allerdings, dass der i9 im Vergleich zum  i7 über sechs anstatt 4 Kerne verfügt.

Der neue Intel i9 Prozessor bietet sich optimal für den Einsatz in einem zukünftigen Mac Pro an. Wir erwarten Anfang 2010 ein Überarbeitung des Mac Pro, da dieser derzeit im Verlgiech zu den neuen iMacs einen schweren stand hat. Apple bleibt nichts anderes übrig, als im Mac Pro Bereich nachzurüsten.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen