Ende der iphone Exklusivität kurbelt iphone Verkäufe in Europa an

| 15:35 Uhr | 0 Kommentare

iphoneAppleinsider.com berichtet von deutlich besseren iphone Verkaufszahlen durch das Ende der iphone Exklusivität. Orange habe in Großbritannien, nach der O2 Exklusivität, bereits am ersten Tag 30.000 iphones verkauft. Anfang 2010 wird Vodafone als dritter Anbieter auf der Insel das iphone verkaufen.

Die iphone Verkäufe in Frankreich nehmen eine ähnliche Entwicklung. Bedingt durch die Regierung fiel hier die Exklusivität schon früher. 40 Prozent der Smartphones in Frankreich seien iphone Verkäufe.

Frankreich gilt mit 600.000 verkauften iphones derzeit als größter iphone Markt in Europa. Experten sehen allerdings Hinweise, dass GB aufholen und Frankreich überholen könne.

Aufgrund dieser Zahlen tauchen erneut Gerüchte auf, Apple werde den Vertrag mit AT&T im Jahr 2010 auslaufen lassen, um mit weiteren Anbietern in den USA noch bessere Verkaufszahlen zu erreichen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen