Apple übernimmt Streaming Dienst LaLa

| 8:01 Uhr | 0 Kommentare

appleWie nun bekannt wurde, hat Apple den Musik Streaming Anbieter LaLa übernommen. Der Kauf von LaLa hängt angeblich mit Überlegungen zusammen, wie Apple sein iTunes angebot weiter ausbauen könnte.

Neben Musik Downloads könnte Apple zukünftig auch Streaming Angebote bereit stellen.
Erst vor wenigen Monaten kamen Gerüchte auf, dass Goolge ein Auge auf LaLa geworfen habe.

Was ist LaLa? Hinter LaLa verbirgt sich ein Musik Streaming Anbieter. Für wenige Cents (10 US-Cents), schaltet LaLa ein vom User ausgewählten Lied in dessen Nutzeraccount frei, so dass dieser den Song streamen und online hören kann. Ein Download als MP3 findet nicht statt. Aktuell steht der Dienst nur Usern in den USA zur Verfügung.

Laut Heise.de arbeitet LaLa derzeit an einem App für das iphone, um die mögliche Kundengruppe zu Erweitern.

Von Apple liegt noch keine Bestätigung der Übernahme vor.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen