Googles Chrome verdrängt Apples Safari

| 19:07 Uhr | 0 Kommentare

chromeDen aktuellen Statistiken zufolge kann Googles Webbrowser Chrome erstmal an Apples Safari vorbeiziehen. Laut NetApplications belegt der Webbrowser Chrome nun Rang 3 der Statistik vor Safari. Auf Basis von 40.000 analysierten Webseiten hält Chrome mittlerweile einen Marktanteil von 4,4 Prozent. Safari muss sich mit 4,37 Prozent knapp geschlagen geben.

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Google die erste offizielle Betaversion von Chrome (wir berichteten). Vor der Veröffentlichung dieser Betaversion schaffte Chrome auf Mac OS X Rechnern lediglich einen Marktanteil von 0,32 Prozent.

Nach der Veröffentlichung der Betaversion lag der Wert schon deutlich höher bei 1,3 Prozent.

Fraglich ist, ob die User den neuen Browser einfach nur mal testen wollen oder ob diese Chrome nun permanent einsetzen. Die nächsten Zahlen werden es belegen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen