Apple stellt neuen Patenantrag für 3D Gesten

| 13:02 Uhr | 0 Kommentare

appleApple will sich mit einem neuen Patentantrag „3D Gesten“ sichern. In dem offiziellen Patentrag beschreibt der Hersteller aus Cupertino Gesten zur Steuerung von 2D und 3D Ansichten. Dabei wird die Postitin des Users vor dem Computer mit eingebunden und berücksichtig. Bewegt sich der User in eine bestimmte Richtung, reagiert das aktuell angezeigte Bild. Ein angezeigtes 3D Diagramm könnte sich so in Richtung des Users mitdrehen.

Aber auch zur 2D Ansicht Ansicht hat sich Apple Gedanken gemacht, so macrumors.com. Bewegt sich der User in eine Richtung, könnten sich so verdeckte Fenster zeigen und der User erhält einen Blick auf diese.

Wir sind davon überzeugt, dass die Bedienung eines Computers per Gesten in der Zukunft eine immer größere Bedeutung mit sich bringen. Schon jetzt gilt es für die Entwickler, sich Gedanken zu machen und die entsprechenden Patente zu sichern.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen