Apple übernimmt Anbieter für mobile Werbung Quattro Wireless

| 7:46 Uhr | 0 Kommentare

appleMedienberichten zufolge hat Apple den Anbieter für mobile Werbung „Quattro Wirelss“ übernommen. Der Deal soll laut All Things D in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. MIt dieser Übernahme will Apple in den lukrativen Werbemarkt für Mobiltelefone einsteigen. Für die Übernahme von Quattro Wireless soll Apple laut Berichten bereit sein 275 Millionen US Dollar zu zahlen.

Schon vor einigen Wochen kursierten Gerüchte, dass Apple den Konkurrenten von Quattro Wireless „AdMob“ übernehmen wollte. Hier kam allerdings Google zum Zug und zahlte 750 Millionen US Dollar für das Unternehmen AdMob.

AdMob ist sicherlich vielen iPhone und iPod touch Usern bekannt. In vielen kostenlosesn Apps tauchen die Werbebanner der Firma auf. Zudem veröffentlicht AdMob regelmäßig Statistiken über die Verbreitung der iphone OS Versionen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen