Apple schaltet iTunes Spendenseite in den USA für die Haiti Opfer

| 7:19 Uhr | 0 Kommentare

haitiUpdate: Hier gibt es den Link zu der deutschen Spendenseite.

Am 12. Januar 2010 wurde Haiti von einem schweren Erdbeben der Stärke 7,0 heimgesucht. Das Epizentrum lag ca. 15 km südwestlich der Hauptstadt Port-au-Prince. Das Schadensausmaß ist gewaltig. Neben der hohen Opferzahl, sind etliche Gebäude in der Region eingestürzt und beschädigt. Das genau Ausmaß ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau bestimmbar. Die Versorgungslage ist stark eingeschränkt, eine Entspannung ist nicht in Sicht.

Finanzielle und personelle Hilfe ist dringend geboten.

Aus diesem Anlass hat Apple in den USA eine eigene Spendenseite in iTunes geschaltet.

Auf einfache Art und Weise (Klick auf den Spendenknopf) kann der User 5, 10, 25, 50, 100 oder 200 US Dollar dem Amerikanischen Roten Kreuz spenden.

Apple weist explizit daraufhin, dass 100 Prozent der gespendeten Summe dem „American Red Cross“ zu gute kommen.

haiti_spende

Wir halten diese Aktion für sehr gut. Die Spende wird der medizinischen Versorgung der Menschen in der betroffenen Region sicherlich ein Stück weiterhelfen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen