Gene Munster (Piper Jaffray) erhöht das Kursziel der Apple Aktie

| 13:46 Uhr | 0 Kommentare

appleDas werden Apple Anleger sicherlich gerne hören. Wie Appleinsider.com berichtet hat der Analyst Gene Munster von Piper Jaffray das Kursziel der Apple Aktie leicht erhöht. Aufgrund der bevorstehenden Tablet Vorstellung und der guten Mac Verkaufszahlen sieht der Analyst die Aple Aktie bei 279,- US Dollar.

Munster geht in seiner Begründung allerdings noch etwas detaillierter auf die Prognosen ein. Für das abgelaufene Quartal ging der Analyst ursprünglich von 2,9 Millionen verkaufter Macs aus, diese Zahl hat er mittlerweile auf 3,1 Millionen Einheiten erhöht. Besonders die neuen iMacs haben sich hervorragend verkauft. Die iPhone Verkaufszahlen sieht Munster ähnlich gut. Hier geht er von 9,3 Millionen verkaufter Geräte im vergangeen Quartal aus.

In der Neuausrichtung des Kursziel hat Munster eine mögliche Vorstellung des Tablet noch nicht mit eingerechnet. Die Einschätzungen zum Kurswert der Aktie können sich also schnell wieder ändern. Aktuellen Gerüchten zufolge, wird Apple am 27.01.2010 ein Tablet (iSlate) vorstellen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen