Führt Apple lange Verhandlungen mit Buch-Verlegern aus den USA – Tablet?

| 11:15 Uhr | 0 Kommentare

appleWie das US Magazin Bookseller.com mit Verweis auf Publisher Marketplace berichtet, befindet sich Apple derzeit mit den Top US Buchverlegern in Verhandlungen. Es geht um die Inhalte auf einem Tablet, welches Apple vermutlich kommende Woche vorstellen wird.

Die Verleger möchten einen größeren Einfluss auf die Preisgestaltung und die digitlen Inhalte auf dem iSlate nehmen. Laut dem Bericht sollen es die sechs größten Verlage sein, mit denen Apple verhandelt. Unter Ihnen dürfte HarperCollins sein, so das WSJ (wir berichteten).

Von Verlagsseite aus, rechnet man nach der Veröffentlichung des Tablets aus dem Hause Apple mit einem Aufschwung auf dem e-Book Markt.

Amazons Kindle war erst der Anfang und selbstverständlich möchte Apple auch ein großes Stück vom Kuchen abhaben.

Übrigens: Amazon soll sich derzeit auch in Verhandlungen mit den Verlagshäusern befinden.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen