AVM stellt iPhone App für FRITZ!Box auf der Cebit vor

| 13:36 Uhr | 1 Kommentar

avmDie diesjährige Cebit in Hannover findet in der Zeit vom 02. bis 06. März 2010 statt. Mit dabei ist unter anderem die Firma AVM (Halle 13, Stand C48). So langsam aber sicher informieren die verschiedenen Unternehmen, welche Neuheiten uns auf der Messe erwarten können.

In diesem Jahr wird AVM eine Applikation für das iPhone vorstellen. Damit will AVM iPhone Usern neue Möglichkeiten beim Einsatz in den eigenen vier Wänden bieten. Das iPhone verbindet sich mittels WLAN mit der FRITZ!Box und kann anschließend für Festnetztelefonie und weitere FRITZ!Box-Funktionen wie Telefonbuch, Anrufbeantworter oder Anrufliste verwendet werden. Diese neuen Anwendungsmöglichkeiten will AVM zur Cebit erstmal in einem FRITZ!App Labor vorstellen.

Nicht nur für das iPhone sondern auch für Smartphones mit Android-Betriebssystem soll eine solche Applikation zur Verfügung gestellt werden.

Neben dem genannten App will AVM auf der Messe ebenso zwei neue FRITZ!Box Modelle vorstellen. Diese hören auf den Namen FRITZ!Box WLAN 3370 (neueste Generation des WLAN N-Standards) und FRITZ!Box Fon WLAN 6360 (integriertes Kabelmodem).

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • ich

    nee, super, auf die 7390 warten wir seit 1 Jahr, dann kommt die app ja nächstes Jahr

    23. Feb 2010 | 15:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen