iPhone Navigation: Skobbler dank 100.000 verkaufter Einheiten Marktführer in Deutschland

| 9:03 Uhr | 0 Kommentare

skobblerWie die Entwickler von Skobbler soeben per Pressemitteilung bekannt gegeben haben, ist „Skobbler“ (7,99 Euro) mit seiner Navigations-Applikation in Sachen iPhone Navigation nun Marktführer in Deutschland. Skobbler ist auf jeden achten iPhone in Deutschland, somit sind mehr als 12 Prozent aller in Deutchland verkaufter iPHones mit Skobbler ausgestattet. Doch wie kommen die Entwickler zu diesen Zahlen.

Hier ein Auszug aus der Pressemitteilung:
Berlin, 25. Januar 2010 – Der skobbler, die preiswerte Turn-by-Turn-Navigation für das iPhone, hat noch im Jahr 2009 die Schallmauer von 100.000 verkauften Apps durchbrochen. Damit ist skobbler seit dem Verkaufsstart innerhalb von lediglich zwölf Wochen zur meistverkauften Navigationsapp im deutschen App Store avanciert. Nimmt man die von iphonemeter.com erfassten 800.000 verkauften iPhones in Deutschland als Maßstab, so findet sich der skobbler hier derzeit auf jedem achten iPhone. Gleichzeitig wuchs auch die Zahl der registrierten Nutzer des Webportals unter www.skobbler.de innerhalb von drei Monaten von 25.000 auf über 62.000 Mitglieder. Der skobbler, von Auto BILD und connect gleichermaßen zum Preis-Leistungssieger gekürt, richtet sich an alle, die für eine gute Turn-by-Turn-Navigation nicht 50 Euro und mehr berappen, aber gleichwohl sicher von A nach B kommen wollen.

„Wir freuen uns sehr über den riesigen Zuspruch der iPhone-Community für den skobbler und möchten uns dafür bei allen Nutzern herzlich bedanken“, so Marcus Thielking, einer der vier Gründer von skobbler. „Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an dem kurzfristigen Übergang zur OpenStreetMap-Karte bis zu dem uns vorgeschriebenen Wechselzeitpunkt. Da dies in vielen Belangen einer völligen Neuentwicklung der Applikation gleichkommt, können wir nicht ausschließen, dass die erste OSM-Version noch über einige Kinderkrankheiten verfügen wird.“ Positiv: Einige der meistgewünschten Features der skobbler-Nutzer, wie etwa die 2,5D-Ansicht und die Karte in Fahrtrichtung, werden bereits zum Start verfügbar sein.“

Macerkopf.de sagt Glückwunsch.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen