Apple bringt iWork auf das iPad

| 20:40 Uhr | 0 Kommentare

iworkAnfang Januar haben wir bereits darüber berichtet, dass Apple an einer Multi-Touch Version von iWork arbeite. In einem Bericht der New York Times spekulierte der Autor über die Möglichkeiten einer solchen Multi-Touch Version. Diese Gerüchte habe sich nun bestätigt. Auf dem heutigen Apple Presseevent „Come see our latest creation“ wurde eine neue iWork Suite für das iPad vorgestellt.
Demnach stehen schon bald Pages, Numbers und Keynote für das neue Apple Tablet zur Verfügung. Jedes einzelne Programm der Suite lässt sich Apple mit 9,99 US Dollar im App Store bezahlen. Von einer neuen iWork Mac Version war nicht die Rede. Währen der Präsentation stellte Phil Schiller die Oberfläche und den Funktionsumfang von iWork vor.

Grundsätzlich umfasst die „mobile“ iWork Version den Funktionsumfang der Mac Version. Das ganze wird angereichert durch die Multi-Touch Technologie. Während der Präsentation zeigte sich, dass Phil Schiller stolz auf die neuen Möglichkeiten ist. Eine Demonstration der Programme zeigte den Zuschauern die entsprechenden Möglichkeiten.

Kategorie: App Store

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen