Apple iMac 27″: Wurde die Produktion vorübergehend gestoppt ?

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

imac27Ende Oktober 2009 stellte Apple die neuen iMacs (21,5″ und 27″) zusammen mit der Magic Mouse, dem Unibody MacBook, dem Mac mini und dem Mac mini Server vor. Während sich die 21,5″ Zoll Modelle des iMac seitdem problemlos verkaufen (aktuell sofort Lieferbar), bringt das 27 Zoll Modell augenscheinlich stärkere Probleme mit sich, als Apple recht sein dürfte. Nachdem sich zahlreiche User über Displayprobleme (Bildflackern) beschwerten, stellte Apple ein Graphics Firmware Update für den iMac 27″ bereit. Doch die Probleme könnten nicht vollständig beseitigt werden. Erst vor wenigen Tagen tauchte ein Bericht auf, wie der Apple Service mit dem Problem umgehen soll. Die Lieferzeit laut Apple Online Store beträgt derzeit mehr als drei Wochen.

Nun taucht ein weiterer Bericht auf, wonach Apple die Produktion solange anhalten will, bis eine Lösung für das Bildflackern und den Gelbstich gefunden wurde.

In Kürze soll auch ein weiteres Firmware Update für den iMac 27″ bereit gestellt werden (wir berichteten).

iMac – Apple Store Partnerlink

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen