iPhone 4G mit 720p Video Auflösung ?

| 7:23 Uhr | 0 Kommentare

iphoneVor wenigen Tagen kündigte Apple CEO Steve Jobs für das kommende iPhone ein „A+“ Update an. Was das genau bedeutet, ließ er offen. Viele Möglichkeiten scheinen denkbar. Dazu zählen unter anderem ein OLED Display, eine Frontkamera und eine höhere Display Auflösung. Letztere Vermutung bekommt nun neuen Zündstoff. Das kommende iPhone 4G könnte HD Video wiedergeben und auch aufnehmen.
So zu mindestens berichtet Endgadget. Diese Vermutung beruht auf einer Datei namens MediaValidator.plist im iPhone OS 3.2, diese Datei kann einem Gerät mit dem Codenamen N89 zugeordnet werden. Bei der Codebezeichnung N89 könnte es sich um das kommende iPhone 4G handeln. Hinter der Bezeichnung N88 verbirgt sich zum Beispiel das iPhone 3GS (wir berichteten).

Die maximale Videobreite wurde von 768 Pixel auf 1280 Pixel erhöht, der maximale Pixelwert pro Bild wert liegt bei 921.600, was einer Auflösung von 1280 X 720 Pixeln entspricht.
Fraglich ist allerdings, ob das Display diese Auflösung tatsächlich wiedergeben oder es das iPhone die Auflösung nur aufnehmen kann. Warten wir es ab.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen