Apple Rückblick KW 5 / 2010: iPhone 4G / iPad / Lost / iMac 27″

| 12:49 Uhr | 0 Kommentare

appleUnd wieder neigt sich eine spannende Apple Woche dem Ende entgegen. Widmen wir uns zunächst dem iPhone 4G. Haben wir längst das erste Foto vom iPhone 4G Prototypen gesehen und keiner hat es gemerkt? Am Morgen der Keynote „Come see our latest creation“ tauchte ein Größenvergleich zwischen dem iPad und einem iPhone auf. War bereits der Nachfolger vom iPhone 3GS zu sehen? Weiter wurde berichtet, dass das kommende iPhone 4G mit 720p Video Auflösung erscheinen könnte.

Auch eine Woche nach der Vorstellung des Apple Tablet iPad war das Gerät in der Presse präsent. Zum Beispiel hatte es einen werbewirksamen Auftritt bei der Grammy Verleihung. Zudem gab es Gerüchte zu einem großen 15″ iPad. Arbeitet Apple bereits schon an dem großen Bruder? Die Fernsehserie „Lost“ (iTunes Partnerlink) startete in den USA in die sechste und letzte Staffel. Jeweils einen Tag nach der US Ausstrahlung einer Folge bietet der iTunes Store die Folge zum Download an.

Apple veröffentlichte in den letzten Tagen ein weiteres Firmware-Update für den 27 Zoll iMac und hofft damit die Bildschirmfehler endlich in den Griff zu bekommen. Weitere Wochen-Highlights waren unter anderem die die Veröffentlichung von iPhone OS 3.1.3, iTunes 9.0.3 und die Bekanntgabe, dass die Band „Glashaus“ im Rahmen von „iTunes LIVE“ im Apple Store Frankfurt performen wird.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen