iPhone OS 3.1.3 kommt nur langsam in Schwung

| 4:43 Uhr | 0 Kommentare

iphoneKnappe eine Woche ist nun vergangen, seitdem Apple am Dienstag der vergangenen Woche iPhone OS 3.1.3 für iPhone und iPod touch veröffentlicht hat. Neben den Verbesserungen (Verbessert die Genauigkeit der Batteriestatusanzeige beim iPhone 3GS, Behebt ein Problem, bei dem die Apps von Drittanbietern gelegentlich nicht starten, Behebt einen Fehler, der das Abstürzen von Apps beim Benutzen der japanischen Kana-Tastatur verursacht) schloss Apple zudem fünf Sicherheitslücken.

Die Statistiker von Medialets haben sich nun die Verteilung des iPhone OS 3.1.3 genauer betrachtet.

Demnach haben gerade mal 14 Prozent der User innerhalb der ersten fünf Tage nach Veröffentlichung des Update auf Firmware 3.1.3 geupdated. Die Daten basieren auf App Store Anwendungen, bei denen Medialets Werbung integriert ist. 87 Prozent der 3.1.3 „Updater“ haben von 3.1.2 aktualisiert.

medialets

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen