Microsoft stellt Office 2011 für Mac OS X vor

| 17:00 Uhr | 0 Kommentare

office2008Am heutigen Tag öffneten dir Türen zur Macworld Expo 2010 in San Francisco. Auch wenn Apple bereits vor einem Jahr bekannt gab, dass der Hersteller aus Cupertino nicht mehr an der Macworld teilnehmen werden, gibt es einige Neuigkeiten aus dem Macintosh Bereich. So hat Microsoft am heutigen Tag auf der Macworld Expo 2010 eine neue Version von Office für Mac vorgestellt. Diese neue Version mit dem Namen Microsoft Office 2011 für Mac soll im Laufe des Jahres 2010 auf den Markt kommen und einige Neuerungen mit sich bringen. Die wichtigste Neuerung ist sicherlich, dass Outlook die bisherige Anwendung Entourage ablöst. Zudem wurde die Programmoberfläche überarbeitet. Ein weiteres Hauptaugenmerk legte Microsoft auf den Austausch von Daten über Microsoft Office Live und SharePoint.

Weiter fügen die Redmonder der neuen Outlook Version für Mac einen zuverlässigen, schnellen und dateibasierten Speicher mit Spotlight-Suche und Back-up-Support von Time Machine hinzu.

Und auch .PST Dateien von Outlook für Windows wird die Mac Variante importieren können.

„Another big addition to the Office 2011 suite is a ribbon that’s at the core of our next-generation Office for Mac user experiences. We took your feedback and haven’t completely rearranged what you know and love: the new design is an evolution of the Office 2008 Elements Gallery and uses the classic Mac menu and Standard Toolbar giving you the best of both worlds.“

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen